Share on facebook   Share on twitter  YouTube Symphony Orchestra 2011 YouTube Symphony Orchestra 2011
 
Auditions On The Road Grand Finale
Musical pairs
Dewayne Everettsmith Jasmine Beams

Reiseroute Tasmanien

Begleiten Sie Jasmine und Dewayne durch Hobart und die ruhige Western Wilderness Tasmaniens, wo die beiden ihre musikalischen Spuren hinterlassen.

Festival of voices, TAS

1. & 2. Tag - Hobart
Die Musiker haben zwei Tage, um die überschaubare, kompakte Hauptstadt Tasmaniens zu erkunden, die für ihre Kolonialgeschichte, ihre kreative Kultur und die herrlich frische Meeresbrise bekannt ist. Anschließend fahren sie mit der Fähre den Derwent River entlang zum kürzlich eröffneten Museum of Old and New Art und bummeln über die kopfsteingepflasterten Straßen des Salamanca Place. Touristen und Einheimische tummeln sich gleichermaßen auf diesem malerischen Platz am Hafen mit seinen alten Lagerhallen von 1830, die zu Galerien, Theatern, Cafés, Restaurants und Bars umgestaltet wurden. Dewayne und Jasmine lassen sich hier von einem örtlichen Konzert oder einer Sinfonie inspirieren. Sie lernen außerdem die Organisatoren des Festival of Voices kennen, dem einzigen jährlich stattfindenden Chorfestival Australiens. Bei ihrer Reise durch Tasmanien genießen Jasmine und Dewayne viele der bekannten heimischen Produkte, angefangen beim Käse, fangfrischen Fischen bis zu den Weinen aus kühlen Anbaugebieten.

Strahan, TAS

3. & 4. Tag - Strahan und Western Wilderness
Die Reise von Dewayne und Jasmine führt von Hobart nach Strahan durch Tasmaniens Central Highlands, wo sie Halt machen, um eine Skulptur zu bewundern, die mit einer Reihe von Holztafeln die Geschichte der Hochlandregion erzählt. Ihr Ziel ist das abgelegene Fischerdorf Strahan – das Tor zur dichten Wildnis in Tasmaniens Westen, die zum Weltkulturerbe gehört. Von hier aus unternehmen die beiden bei Sonnenuntergang eine Bootsfahrt über den riesigen Macquarie Harbour, um die Kolonie der kleinen Pinguine auf der Bonnet Island zu besuchen. Bei einer Fahrt mit der Dampfeisenbahn, die durch die Wälder von Strahan bis zur alten Goldgräberstadt Queenstown führt, erleben sie den Pioniergeist dieser Region hautnah. Mit dem Boot geht es weiter auf dem majestätischen Gordon River. Bei einem Zischenstopp wandern sie zwischen uralten emporragenden Huon-Kiefern und erfahren interessante Fakten über die Umweltinitiative zur Rettung des wilden Franklin River.

Sir John Falls Heritage, TAS

5. Tag - Rückkehr nach Hobart
Am letzten Tag geht es durch das grüne Farmland und das mit Seen, Wasserfällen und urigen Dörfern besiedelte Feuchtgebiet zurück nach Hobart. Im Hobart angekommen haben sie Zeit, die belebende und inspirierende Tasmanien-Reise noch einmal im Geist nachzuerleben.

Reiseroute Victoria

Verfolgen Sie die Erlebnisse von Dewayne und Jasmine entlang der atemberaubenden Great Ocean Road, im dynamischen Melbourne und dem malerischen Yarra Valley.

Great Ocean Road, VIC

1. Tag - Von Melbourne zur Great Ocean Road
Am Abend erreichen Jasmine und Dewayne Melbourne, bevor sie sich am nächsten Tag nach Port Campbell an der Great Ocean Road aufmachen. Die Straße und die Region winden sich entlang des rauen, windgepeitschten Südlichen Ozeans von Geelong bis Portland. Das lebhafte Küstendörfchen Port Campbell befindet sich auf halber Strecke ihrer Route, ganz in der Nähe der zerklüfteten Kalksteintürme der Twelve Apostles.

Twelve Apostles, VIC

2. Tag - Von den Twelve Apostles nach Melbourne
Die Musiker werden garantiert von dem einzigartigen Naturschauspiel der Twelve Apostles, die im Laufe von 20 Millionen Jahren von Meer und Wind geformt wurden, in den Bann gezogen. Die Elemente haben zunächst Höhlen aus den Klippen gemeißelt, aus denen später Bögen entstanden, die letztendlich einbrachen und die Säulen hinterließen, die noch heute zu sehen sind. Jahr für Jahr nagt der Zahn der Zeit weiter an ihnen und heute sind nur noch 8 der ursprünglichen 12 Kalksteinsäulen zu bewundern. Jasmine und Dewayne steigen die steilen Gibson Steps an den Klippen hinab zum Strand, wo sie im Schatten der gewaltigen Felstürme ihre musikalischen Ideen und Inspirationen austauschen. Anschließend kehren die beiden zu ihrer Unterkunft im Stadtzentrum von Melbourne zurück, die der perfekte Ausgangspunkt ist, um die kleinen Gassen der Stadt zu erkunden, die von Bars, Restaurants, Jazz-Clubs und Kunststätten gesäumt werden.

Melbourne, VIC

3. Tag - Entdeckungstour durch Melbourne
Die Musiker schließen sich heute einer Fahrradtour entlang des Yarra River in Melbourne an. Der Weg führt sie durch ruhige Parks und zu den flippigen Stadtteilen im Zentrum. Falls es regnen sollte, können die beiden einen kulturellen Streifzug durch die Flinders Lane Kunstgalerie unternehmen. Später bleibt den beiden etwas Zeit, um die historische Pracht der Block Arcade zu bewundern, in der sich heute viele einzigartige Boutiquen und Fachgeschäfte befinden. Oder sie können sich in der Hosier Lane, die durch die sich ständig verändernde Graffitikunst an den Hauswänden geprägt wird, ihrer schöpferischen musikalischen Arbeit widmen. Die kleinen Gassen Melbournes sind zunehmend Ausdrucksfläche für einheimische Künstler und bieten somit die perfekte Kulisse für die Zusammenarbeit im Rahmen des Making Tracks-Programms.

Yarra Valley, VIC

4. Tag - Yarra Valley
Dewayne und Jasmine schließen sich heute einer Tour durch das malerische Yarra Valley an. Die beliebte Weinregion ist weniger als eine Stunde von Melbourne entfernt. Sie erfahren bei den Besichtigungen der kleinen Weingüter, der architektonisch reizvoll gestalteten Weinkeller und der rustikalen Blechhütten inmitten der Reben Interessantes über die verschiedenen Weinherstellungstechniken und die Kunst der Weinprobe. Zu einem Gourmet-Mittagessen auf einem der Weingüter können die Musiker ihren Lieblingswein genießen. Im Anschluss bleibt noch Zeit, um inmitten der sanften Hügellandschaft des Yarra Valley und der gepflegten Weinberge neue Musik zu komponieren. Nach einem Tag voller Gaumenfreuden und musikalischen Inspirationen kehren Jasmine und Dewayne nach Melbourne zurück, um den Heimflug anzutreten.


sapcer
Making Tracks

Lernen Sie die Musiker kennen

A Luke Webb (guitar)
A Desmond NeySmith (cello)
A Andy Bull (piano, keyboard, organ)
A Irene Chen (clarinet)
A Dewayne Everett-Smith (guitar)
A Jasmine Beams (viola)
A Stu Cullen (piano, guitar)
A Samuel Blair (bassoon)

Begleiten Sie sie auf der Reise

A Luke und Desmond
A Andy und Irene
A Dewayne und Jasmine
A Stuart und Samuel
  sapce

sapcer

Weitere Reiseideen für Australien

Hobart

Hobart
Tummeln Sie sich auf dem geschäftigen Salamanca Market und fahren Sie mit den Händen über die Sandsteingebäude im Salamanca Place. Mehr

Tassie Wilderness

Tasmanische Wildnis
Tasmanische Wildnis Entdecken Sie die grandiose Schönheit von Tasmaniens 17 Nationalparks. Mehr

Melbourne

Melbourne
Melbourne Erleben Sie eine abwechslungsreiche Kultur, nutzen Sie das vielseitige Sport- und Freizeitangebot, und probieren Sie die kulinarischen Spezialitäten. Mehr

Great Ocean Road

Great Ocean Road
Erleben Sie die Dramatik der Natur in der Great Ocean Road Region wo der rauhe Ozean die Küste von Geelong nach Portland in ein einzigeartiges Naturschauspiel verwandelt hat.
Mehr

sapcer
Planen Sie Ihre Reise
A Finden Sie ein Reisebüro in Ihrer Nähe
A Unterkunft
A Attracktionen
A Reisezielinformationen
A Informationsdienste
A Vermietung
A Touren
A Transportmöglichkeiten
A Ereignisse
  sapce

sapcer
Weiteres

Download their itineraries

A Download Tasmanian itinerary
A Download Victorian itinerary
  sapce