Australien... einfach unvergleichlich


 

Blue Mountains Erlebnisse und Sehenswürdigkeiten

Weltnaturerbe der Blue Mountains

Die „Three Sisters“, eine gewaltige Felsformation am Echo Point in Katoomba, haben sich zu einem Wahrzeichen der Blue Mountains entwickelt. Vom Besucherinformationszentrum aus führt ein Wanderweg über die Honeymoon Bridge und den Giant Stairway bis zur Spitze der Three Sisters, wo Sie einen Panoramablick über das James Valley genießen können. In der gesamten Region der Blue Mountains gibt es 140 Kilometer Wanderwege, die zum Naturerbe gehören sowie Hunderte von Aussichtspunkten. Die Landschaft ist Teil des traditionellen Landes von Aborigine-Stämmen wie den Daruk, Gundungurra, Wiradjuri und Dharwal. Im östlichen Teil des Gebiets befindet sich das als „Blaues Labyrinth“ bekannte Glenbrook mit Campingplätzen, Picknickplätzen in landschaftlich reizvoller Lage, Kulturstätten der Aborigines und Wasserlöchern. Im Greater Blue Mountains National Park können Sie die kürzlich entdeckte Wollemi-Kiefer bewundern, eine seit 200 Millionen Jahren unveränderte Pflanzenart, die zu den ältesten Pflanzen der Welt gehört. Der Greater Blue Mountains National Park gehört seit dem Jahr 2000 zum Weltnaturerbe.

 

SCHLIESSEN