Australien... einfach unvergleichlich

Erkunden Sie das atemberaubende Kimberley

Erkunden Sie die Highlights von Western Australia

Cape Leveque

Cape Leveque

Cape Leveque in der Region Kimberley des Bundesstaats Western Australia ist ein abgeschieden an der nördlichsten Spitze der Dampier Peninsula gelegenes und weitgehend unerschlossenes Paradies aus funkelndem Wasser und roten Klippen.

Das vom Rest der Welt komplett abgeschnittene Gebiet ist nur aus der Luft oder mit dem Geländewagen von Broome aus zu erreichen.

Lebendiges Erbe der Aborigines im äußersten Nordwesten

Cape Leveque ist stark durch die Aborigines geprägt, die hier schon vor ca. 7.000 Jahren gelebt haben.

In der spektakulären Landschaft am Cape Leveque haben sich vereinzelt luxuriöse Wildniscamps angesiedelt. Eines davon ist Kooljaman, das gemeinsam von den beiden Aborigine-Gemeinden Djarindjin und One Arm Point geführt wird. Hier erleben Sie das australische Outback und die kulturellen Gepflogenheiten der im Einklang mit der Natur lebenden indigenen Bevölkerung hautnah.

Unternehmen Sie einsame lange Strandwanderungen oder erkunden Sie bei Ebbe das Riff. Zwischen Juli und Oktober ziehen Buckelwale auf ihrem Weg nach Süden direkt an der Küste vorbei.
Ein Erlebnis der besonderen Art bietet ein Ausflug im Glasbodenboot: Im azurblauen Wasser vor der Küste können Sie prächtig schillernde tropische Fische, Korallen und andere Meeresbewohner beobachten.

Auf einer Bush Tucker-Tour mit einem einheimischen Aborigine-Führer erfahren Sie Wissenswertes über die zeremonielle Speerherstellung. Anschließend können Sie selbst Ihr Glück beim Speerfischen nach uralter Tradition versuchen oder auf die Jagd nach Schlammkrabben gehen. Ihr „Busch-Butler“ serviert Ihnen Gourmet-Grillgerichte vor der eindrucksvollen Kulisse eines atemberaubenden Sonnenauf- oder -untergangs.

Die mit Abstand beliebteste Aktivität am Cape Leveque ist aber das Nichtstun. So lassen sich die Beschaulichkeit und Schönheit der Natur am besten verinnerlichen!

SCHLIESSEN