Australien... einfach unvergleichlich



Freycinet Erlebnisse und Sehenswürdigkeiten

Port Arthur Historic Site

Port Arthur Historic Site ist die am besten erhaltene Sträflingssiedlung in Australien und zählt zum UNESCO-Weltkulturerbe. Auch weltweit gehört Port Arthur zu den bedeutendsten Stätten dieser Art. Das ehemalige Sträflingslager befindet sich auf der Tasman Peninsula, etwa 100 km südöstlich von Hobart. Die Stätte umfasst mehr als 30 historische Gebäude und Ruinen, die sich über ein weitläufiges Terrain denkmalgeschützter Gärten, Parks und natürlichen Buschlands erstrecken. Hier können Sie Eindrücke sammeln, die die einzigartige Geschichte von Port Arthur zu neuem Leben erwecken. Lassen Sie sich in die faszinierende Geschichte der Sträflinge entführen, die in Port Arthur durch eine Vielzahl informativer Angebote in all ihren Facetten dargestellt wird. Dazu zählen geführte Touren, Hafenrundfahrten, Audiotouren, Multimedia-Präsentationen, authentisch eingerichtete Wohnhütten, ein Museum, ein Studienzentrum, eine Strafgefangenen-Galerie, interaktive Hightech-Objekte an der Werft und nicht zuletzt das Isolationsgefängnis. In den Abendstunden können auch Ghost Tours (Geistertouren) gebucht werden. Für die Anreise von Hobart nach Port Arthur sollten etwa eineinhalb Stunden eingeplant werden.

SCHLIESSEN