Australien... einfach unvergleichlich



Sydney Erlebnisse und Sehenswürdigkeiten

Sydney Harbour islands

Mitten im Hafen von Sydney liegen die sechs Inseln Fort Denison, Shark, Clark, Rodd, Goat und Cockatoo, von denen Sie die Stadt aus einem ganz anderen Blickwinkel betrachten können. Ebenso wie das Küstenvorland gehören diese Inseln größtenteils zum Sydney Harbour National Park und sind von großer kultureller und geschichtlicher Bedeutung. Neben bedeutenden Aborigine-Stätten finden sich hier mit alten Forts und Gebäuden, die von Strafgefangenen errichtet wurden, auch zahlreiche Hinweise auf die europäisch geprägte Vergangenheit. Auf Fort Denison befindet sich ein historischer Martello-Turm – der einzige in ganz Australien und der letzte Turm dieser Art, der vom britischen Empire errichtet wurde.

Setzen Sie mit der Fähre vom Circular Quay auf Fort Denison über, und gönnen Sie sich das Vergnügen einer Käse- und Weinprobe mitten im Hafen. Shark, Clark und Rodd bieten sich für ein abgeschiedenes Picknick an; auf Cockatoo gibt es Camping-Möglichkeiten. Außerdem locken die Inseln auch mit einem bunten Unterhaltungsprogramm von Musikfestivals über Galadinners bis hin zu Kunstausstellungen.

 

SCHLIESSEN