Site Requires Javascript - turn on javascript!

11 echt schräge Festivals in Australien

11 echt schräge Festivals in Australien

Erinnerungen für die Ewigkeit.


Von Jessica Wilkinson und Jac Taylor

Du stehst TOTAL auf Wassermelonen? Bist besessen von Mary Poppins? Oder wolltest schon immer mal ein Bierdosenboot bauen? Schon okay – wir sind genauso irre wie du. Überhaupt haben Aussies einen Hang zu schrägen Dingen – und keine Angst, es zu zeigen.

 

Wenn man einfach nicht wegschauen kann …

Chinchilla Melon Festival, Chinchilla, Queensland

Das Melon Festival in „Australiens Melonenhauptstadt“ (wenn man darauf nicht stolz sein kann!) ist eine ziemlich große Nummer, Leute! Hier gibt’s alles, was man sich rund um die grünen Riesenkugeln vorstellen kann, von Melonenschuhen über Melonenhelme bis zum Hindernisparcours im Ganzkörpermelonenkostüm … Echt kernig!

Termin: 14 –17. Februar 2019 (findet alle zwei Jahre statt)

Deniliquin Ute Muster, Deniliquin, New South Wales

Beim Deniliquin Ute Muster dreht sich alles um Ute. Das ist keine Touristin aus Bielefeld, sondern die Abkürzung für „Utility Car“ – fette SUVs mit Pritsche hinten, die zum Farmleben im Outback dazugehören wie blaue Latzhosen und weiße Feinrippunterhemden. Von denen seht ihr auf diesem Festival übrigens jede Menge, plus Rodeo, Live-Musik (hier traten schon Keith Urban und die australische Rocklegende Jimmy Barnes auf!). Stunts im Ute sind natürlich auch dabei. Gebt Gummi, Jungs!

Termin: 29–30 Monat 2018

Mary Poppins Festival, Maryborough, Queensland

Sorry, Emily Blunt, aber die Leute aus Maryborough machen schon viel länger einen auf Mary Poppins als du! Das superkalifragilistigexpialigetische Mary Poppins Festivalfindet zu Ehren der Kinderbuchautorin P. L. Travers statt, die hier geboren wurde. Wer Bock hat, sich als Nanny zu verkleiden und Kinderwägen um die Wette zu schieben, ist hier goldrichtig!

Termin: 29. Juni–8. Juli 2018

Beer Can Regatta, Darwin, Northern Territory

Denkst du auch jedes Mal, wenn du eine leere Bierdose siehst: „Hey, die heb ich auf und bau mir ein Boot draus!“? Alles gut, die netten Leute in Darwin verstehen dich. Und sie haben extra die Darwin Lions Beer Can Regatta ins Leben gerufen, damit Irre wie du Wasserfahrzeuge aus Bierdosen basteln können. Ist doch super, oder?

Termin: 22. Juli 2018

Henley on Todd Regatta, Alice Springs, Northern Territory

Wenn man an „Bootsrennen“ denkt, kommt einem jetzt nicht unbedingt die Wüste in den Sinn … Außer, man lebt in Alice Springs: Jedes Jahr pilgern 20.000 Zuschauer zur Henley on Todd Regatta, um zu sehen, wie kreative (bekloppte?) Bastler mit ihren „Schiffen“ durch ein ausgetrocknetes Flussbett rattern. Wer mag, kommt verkleidet. Captain Jack Sparrow lässt grüßen!

Termin: 18. August, 2018

The Good Dog! Film Festival, Sydney, New South Wales

Das The Good Dog! Film Festival ist eigentlich nichts anderes als ein Film-Festival speziell für Hundefans (also für jeden). Zwei volle Tage lang laufen hier nur Filme rund um den besten Freund des Menschen, um Spaß zu haben und Spenden für die Tierhilfe zu sammeln. Lasst ordentlich was springen, Leute!

Termin: Dezember 2017 (genaues Datum steht noch nicht fest)

Elvis Festival, Parkes, New South Wales

Memphis und Graceland liegen einmal rund um den Erdball, aber das hält Parkes in New South Wales nicht davon ab, seit 25 Jahren ein fünftägiges Elvis Festivalzu veranstalten. Dann huldigt die ganze Stadt dem King – mit Schmalztolle, Sonnenbrille, Schlaghosen, Koteletten, massenweise Bling und noch mehr Musik. Wer sagt denn, Rock’n’Roll sei tot?!

Termin: 10.–14. Januar 2018

The Camel Cup, Alice Springs, Northern Territory

Wie Pferderennen, nur schräger: In Alice Springs treten jeden Juli im prestigeträchtigen Camel CupKamele (!) zum Wettrennen an. Rund 5.000 Besucher geben sich alljährlich dieses Spektakel, bei dem außer keuchenden Höckertieren auch Märkte, Rikschas und hektoliterweise kühle Getränke warten, um auf die Sieger anzustoßen.

Termin: 14. Juli 2018

Running of the Sheep, Boorowa, New South Wales

Spanien hat das Stierrennen, also hat Australien natürlich das – Schafrennen! Es ist das Highlight des alljährlich im Oktober stattfindenden Irish Woolfest, einem Gratis-Event in Boorowa, New South Wales. Die Schafe werden von Ashley, einem Farmer aus der Gegend, durch die Straßen gescheucht – mit tatkräftiger Unterstützung von Kelpies, den typischen australischen Schäferhunden.

Termin: 1 Oktober 2018

The Compass Cup Cow Race, Mount Compass, South Australia

Vielleicht habt ihr schon gemerkt, dass Wettrennen in Australien extrem beliebt sind, und wir lassen einfach alles gegeneinander antreten. BeimCompass Cup Cow Racesind das Kühe, die zugegebenermaßen eher planlos durch die Gegend traben statt hochmotiviert aufs Ziel zuzupreschen – aber es ist witzig und bringt ein bisschen Geld in die Gemeindekasse.

Termin: 27. Januar 2018

Tunarama, Port Lincoln, South Australia

Am 26. Januar ist Australia Day, unser Nationalfeiertag, an dem wir alle frei haben und uns in unserer Landesflagge einwickeln. Viele Städte organisieren eigens ein Fest, passend zum individuellen Lokalkolorit. So findet in Port Lincoln alljährlich das Tunarama statt, zu Ehren des größten Exportschlagers der Stadt: Thunfisch! Das Highlight ist der „Tuna Toss“, bei dem die armen Viecher wie beim olympischen Hammerwerfen durch die Gegend geschleudert werden. Hm. Okay …

Termin: 25.–28. Januar 2018

Neuigkeiten

VISA-INFORMATIONEN