Site Requires Javascript - turn on javascript!

Audi Hamilton Island Race WeekAugust 15 - 22

  • Queensland
  • Sailing
  • Great Barrier Reef
  • Major Events
  • Hamilton Island
  • Whitsunday Islands
  • Sport

Hamilton Island, Whitsunday Islands, Queensland


Erleben Sie die Karneval-Atmosphäre des renommiertesten Offshore-Segel-Festivals in Australien mit einer Kombination aus Regatten der Spitzenklasse mit Mode, Banketten und anderen Unterhaltungsangeboten an der Küste. Die Race Week auf der tropischen Insel Hamilton ist eine einzigartige Gelegenheit, den Nervenkitzel millionenschwerer Regattensegler in Aktion neben verspielten Walen und Delphinen zu erleben.

Gründe für einen Besuch

1. Setzen Sie die Segel und nehmen Sie Kurs auf Hamilton Island, die spektakulärste Kulisse für ein internationales Segelfestival, die Sie je gesehen haben. Als eines der führenden Urlaubsresorts Australiens mit erstklassigen Restaurants und Unterkünften ist es ein Magnet für passionierte Segler (und ihre Partner), die die Feierlichkeiten der Race Week erleben möchten.

2. Bewundern Sie in der Marina die herrlichen Regattaboote, die von ihren Elite-Mannschaften für die bevorstehenden Wettkämpfe vorbereitet werden. Verpassen Sie dabei nicht die Wild Oats XI, siebenfacher Rekordgewinner der berühmten Sydney-to-Hobart Ocean Classic.

3. Werfen Sie auch einen Blick auf die riesige Flotte von Segeljachten, die sich jeden August auf Hamilton Island treffen. Viele Mannschaften schlafen auch auf ihren Booten, was zusätzlich zum unbekümmerten Charme des Events beiträgt.

4. Reservieren Sie einen Platz auf einem der Zuschauerboote, die die Regatten des Tages auf verschiedenen Strecken vor dem malerischen Hintergrund der Whitsunday Islands verfolgen. Bei der Race Week treten acht Klassen von Jachten an, angeführt von den besten Hochseejachten der Welt.

5. Alternativ können Sie die Regatten auch von der Küste aus verfolgen. Viele Regatten beginnen und enden in der Nähe von Catseye Beach oder vor dem spektakulären Hamilton Island Yacht Club, sodass Sie die Action bei einem Glas Wein oder Bier beobachten können.

6. Erleben Sie die Begeisterung bei den Vorbereitungen für den ältesten und wohl teuersten Sportwettbewerb der Welt, den America's Cup. Im Oktober 2013 wurde der Hamilton Island Yacht Club (der erst 2009 gegründet wurde) als offizieller Herausforderer für den Rekord im 35. America's Cup bestätigt.

7. Sie müssen kein Segler sein, um die Race Week zu genießen – auch am Ufer werden zahlreiche Events und Aktivitäten angeboten. Einige der besten Bands Australiens spielen jeden Abend live auf der zentral gelegenen Front Street, die während des Festivals mit zahlreichen Imbissständen mit köstlichem Angebot zur Eat Street wird.

8. Bewundern Sie den magischen Anblick einer Buckelwalmutter, die mit ihrem Kalb herumtollt. Sie können sich praktisch darauf verlassen, dass Sie während der Race Week auf Hamilton Island Wale sehen: Sie kommen während des antarktischen Winters in die wärmeren Gewässer des tropischen Queensland, um sich zu paaren.

9. Wenn Sie Mode lieben, werden Sie von der Eleganz und den Designs verzaubert und beeindruckt sein, die während der typischen Modeparaden während der Woche gezeigt werden. Ihr eigenes umwerfendes Outfit für das Event können Sie in der privaten NET-A-PORTER Style-Suite erstehen, die für Gäste im Qualia-Resort zur Verfügung steht.

10. Essen ist immer ein wichtiger Teil der Race Week. Genießen Sie perfekt auf das maßgeschneiderte Menü beim Piper-Heidsieck Champagne Lunch abgestimmte Weine mit Blick auf den schönen Catseye Beach. Das Wild Oats Wines Ladies Lunch ist ein weiteres beliebtes Event für Essen und Wein. Das diesjährige Festmahl wird zubereitet von Adam Woodfield, Chefkoch des ultramodernen südostasiatischen Restaurants Coca Chu auf Hamilton Island.

Darauf sollten Sie achten

Mit Sicherheit werden Sie während der Race Week eine der führenden Persönlichkeiten der internationalen Segelszene entdecken, zum Beispiel Robert Oatley, Eigentümer der Wild Oats XI und führender Mann hinter der australischen Challenge für den America's Cup. Zwei der bekanntesten Starköche Australiens, Matt Moran und Kylie Kwong, präsentieren ihren charakteristischen Kochstil bei einem Abend- bzw. Mittagessen. Vorabreservierungen sind allerdings erforderlich. Keine Vorausplanung ist nötig für die Pool Party mit Blick auf den Catseye Beach und die Street Party am letzten Freitag. Beide sind kostenlos und ein wesentlicher Teil des Vergnügens.

Anreise

Der Flughafen von Hamilton Island gehört zu den 20 geschäftigsten Flughäfen Australiens und bietet Verbindungsflüge von Sydney, Melbourne und Brisbane. Alternativ fahren regelmäßig Fähren zwischen Hamilton Island und Airline Beach auf dem australischen Festland (der nächste Flughafen ist Proserpine an der Whitsunday Coast).

Weitere Details

www.hamiltonislandraceweek.com.au
#ahirw