Site Requires Javascript - turn on javascript!

Byron Bay Bluesfest März 24 - 28

  • Major Events
  • Byron Bay
  • Kunst & Kultur
  • Music
  • New South Wales

Tyagarah Tea Tree Farm, 11 km nördlich von Byron Bay in Nord-NSW


Als eines der beliebtesten Festivals Australiens zieht das Byron Bay Bluesfest einige der besten Blues- und Roots-Musiker aus aller Welt an. Zu den Interpreten der letzten Jahre gehörten u. a. Buddy Guy, Paul Simon, Iggy and the Stooges sowie Elvis Costello. Außerdem bietet das Festival schöne Campingplätze und Getränke- und Essensstände in Hülle und Fülle.

Gründe für einen Besuch

1. Entspannen Sie zur Musik bekannter Stars. In den vergangen Jahren traten u. a. Bob Dylan, Carlos Santana, Robert Plant, Joan Armatrading, BB King und Elvis Costello auf – Musiker, deren Karriere nur deshalb so lang andauert, weil sie so gut sind. Das Event ist bekannt für seine großen Namen und in den letzten Jahren sind hier auch Acts wie die Blind Boys of Alabama, Crosby, Stills & Nash und Paul Simon aufgetreten.

2. Machen Sie auf den sieben Bühnen des speziell gestalteten Festival-Geländes Ihre eigenen Entdeckungen unter den neuen Künstlern. Es ist ein unvergesslicher Kick, einen großen Künstler zu sehen, den Sie schon immer einmal live erleben wollten, aber es ist genauso aufregend, beim Start einer neuen Musikkarriere dabei zu sein. Und mit 100 verschiedenen Bands und über 230 Gigs während des gesamten Festivals haben Sie reichlich Talente zur Auswahl.

3. Zahlreiche Imbissstände mit japanischer, indischer, italienischer, brasilianischer und mexikanischer Küche – um nur einige zu nennen – bieten Gaumenfreuden für jeden Geschmack!

4. Machen Sie sich auf Überraschungen gefasst. Beim Bluesfest ist es nicht ungewöhnlich, dass Musiker einer Band Gastauftritte bei anderen Acts haben – Sie werden also einzigartige Shows erleben.

5. Schnappen Sie sich Ihr Zelt und genießen Sie das authentische Musikfestival-Erlebnis unter dem Nachthimmel. Mehr als 5500 Fans schlafen auf den Campingplätzen des Festivals. Sollten Sie den Komfort eines eigenen Bettes bevorzugen, stehen in Byron Bay und anderen Städten der Umgebung natürlich auch zahlreiche Unterkünfte zur Verfügung.

6. Sie können sich darauf verlassen, dass das Bluesfest extrem gut organisiert und sicher ist. Nach 25 Jahren sollte man das auch erwarten können. Es wird regelmäßig als Australiens bestorganisiertes und angesehenstes Musikfestival ausgezeichnet.

7. Machen Sie sich keine Sorgen, dass Sie zu jung oder zu alt sein könnten. Eines der charmantesten Dinge am Bluesfest ist, dass es alle Altersgruppen anspricht. Alles läuft sehr harmonisch, und das Musikangebot deckt zahlreiche Genres ab – von Blues und Big Band bis zu Reggae und Soul.

8. Machen Sie sich keine Sorgen wegen der Auswirkungen auf die Umwelt. Alle übrig gebliebenen Speisen des Bluesfest Catering werden an lokale Wohltätigkeitsorganisationen gespendet und 2014 gingen vier Tonnen organischer Abfall an einen Schweinefarmer vor Ort.

9. Das Bluesfest ist ideal zum Leute beobachten. Mischen Sie sich unter die Menge und stylen Sie sich für das Festival oder genießen Sie einfach die vielen farbenfrohen und kreativen Outfits.

10. Nach dem Festival können Sie in Byron Bay noch ein paar entspannte Tage verbringen. Die östlichste Stadt Australiens mit herrlichen Stränden und Parks, Restaurants und Geschäften ist bekannt für ihren alternativen Lebensstil und ihr umfassendes Angebot an Aktivitäten. Zur Osterzeit liegen die Temperaturen bei rund 25 °C – perfekte Bedingungen zum Entspannen nach einem fünftägigen Musikfestival.

Darauf sollten Sie achten

Sie müssen mit Ihrer Buchung nicht warten, bis Ende August die auftretenden Künstler für 2015 bekannt gegeben werden. Die Top-Acts sind immer bekannte Namen und Sie sparen viel Geld für Tickets, wenn Sie früh im Jahr buchen.

Festival-Veteranen empfehlen Zelten vor Ort. Auf diese Weise haben Sie keine Anfahrzeiten, müssen nicht nach einem Parkplatz suchen und sind nur wenige Schritte vom Eingang zum Bluesfest entfernt. Wenn Sie kein Zelt haben, bieten die Organisatoren ein „Zelt-Motel“ oder exklusives „Glamping“ im Tipi Village an.

Folgen Sie Bluesfest auf Facebook oder Twitter, um mehr über Künstler und Auftrittszeiten zu erfahren. Auch „the Director’s Pick“ im Programm ist immer ein guter Leitfaden.

Anreise

Die nächsten Flughäfen sind Ballina und Gold Coast, beide 45 Autominuten entfernt. Eine weitere Möglichkeit ist der internationale Flughafen Brisbane, 2 Stunden mit dem Auto entfernt.

Byron Bay wird von verschiedenen Buslinien angefahren und in der Stadt wird ein regelmäßiger Shuttle-Service zum Veranstaltungsort des Festivals angeboten.

Weitere Details

www.bluesfest.com.au
@Bluesfestbyron
#bluesfest

Weitere Urlaubsideen

Schauen Sie sich in Ihrer Nähe um und lassen Sie Ihre Urlaubspläne davon inspirieren.

Byron Bay-Highlights

Byron Bay-Highlights

Man könnte ihren Zauber auch mit Bildern beschreiben: Buckelwale auf ihrer Wanderung vor der Küste, Regenbogen auf den Bergen der Bucht und Drachenflieger über dem Leuchtturm.

Weitere Informationen anzeigen

Ihrer Traumreise hinzufügen add favourite
Die Pacific Coast Touring Route, New South Wa...

Die Pacific Coast Touring Route, New South Wales

Entdecken Sie die glitzernden Strände und das üppige Hinterland der Central Coast, die Weingüter des Hunter Valley und die malerischen Buchten von Port Stephens. Üben Sie Ihren Golfschlag auf einem der Golfplätze im Regenwald an der Coffs Coast und lassen Sie Ihre Aura an einem der Strände von Byron Bay wirken. Tauchen Sie im Wasserschutzgebiet der Solitary Islands mit farbenprächtigen Fischen oder stürzen Sie sich in den Glanz der Gold Coast. Diese malerische Autofahrt führt von Sydney nach Brisbane, an endlosen Stränden, verschlafenen Dörfern und mit Moos bewachsenen Regenwäldern vorbei und bietet eine angenehme Mischung aus Abenteuer und Entspannung.

Weitere Informationen anzeigen

Ihrer Traumreise hinzufügen add favourite
Sapphire Coast, New South Wales

Sapphire Coast, New South Wales

An der Saphire Coast von New South Wales, sechs Stunden von Sydney und drei Stunden von Canberra entfernt, können Sie dem Trubel des Alltags entfliehen.

Weitere Informationen anzeigen

Ihrer Traumreise hinzufügen add favourite
Australiens Strände

Australiens Strände

Erfahren Sie Interessantes über einige der bekannten Strände des Landes. Die Great Ocean Road in Victoria verbindet die bekannten Surfstrände, beschauliche Küstenstädtchen, Wal-Aussichtspunkte und die Twelve Apostles. Der Freycinet National Park in Tasmanien lädt zum Schwimmen, Angeln und Kajakfahren vor der herrlichen Kulisse mit altrosa Bergen, türkisfarbenem Ozean und weißem Sand ein.

Weitere Informationen anzeigen

Ihrer Traumreise hinzufügen add favourite