Australiens Pflanzen

Es gibt unglaubliche 24.000 Arten einheimischer Pflanzen in Australien, wodurch die Flora des Landes zu unseren wertvollsten Gütern gehört. Entdecken Sie hier einige der bekanntesten Arten, und erfahren Sie, wo Sie diese finden können. Australiens Pflanzen
Site Requires Javascript - turn on javascript!

Australiens einheimische Pflanzen.

Es gibt unglaubliche 24.000 Arten einheimischer Pflanzen in Australien,  wodurch die Flora  des Landes  zu unseren wertvollsten Gütern gehört. Entdecken Sie hier einige der bekanntesten Arten, und erfahren Sie, wo Sie diese finden können.


Akazien (Wattles)

Australien beheimatet über 1.200 Akazienarten, die allgemein als Wattle-Bäume bekannt sind. Der Golden Wattle ist Australiens florales Emblem und ist weit verbreitet rund um Canberra, im südlichen New South Wales, in den Adelaide Hills und in Viktoria. Die Blütezeit ist im Frühjahr und Sommer, und Wattle Day wird jedes Jahr am 1. September gefeiert.

Eukalypten

Eukalypten sind mit ihren 2.800 Arten die Bäume, die  am häufigsten mit Australien in Verbindung gebracht werden. Eukalypten findet man in vielen Gebieten, von den Schneeeukalypten in den Australischen Alpen bis zu den uralten Roten Eukalypten in den südaustralischen Flinders Ranges. Die Blue Mountains beheimaten die größte Bandbreite an Eukalyptusarten der Welt und sogar der Name Blue Mountains stammt von dem blauen Schein, von dem angenommen wird, dass er von den ölhaltigen Bäumen ausgeht. Koalas ernähren sich ausschließlich von bestimmten Eukalyptusarten.

Proteusgewächse (Proteaceae)

Die Familie der Proteus- oder Silberbaumgewächse, zu der Banksien, Grevilleen oder Silbereichen und Telopeen zählen, gehört zu Australiens bekanntesten Pflanzen. Eine Besonderheit der Proteusgewächse ist, dass die Blütenköpfe aus zahlreichen kleinen Blüten bestehen. Die Telopa findet man verbreitet in den Nationalparks entlang der Küste von New South Wales.

Melaleuca (Myrtenheiden)

Die örtlich als Paperbarks (Silberbaum-Myrtenheide), Teebäume oder Honigmyrten bekannten Myrtenheiden bilden eine Gattung von 170 Arten in der Familien der Myrten, von denen die meisten endemisch in Australien sind. Diese Pflanzen, die auf verschiedensten Bodenarten wachsen, findet man gewöhnlich an den Ufern von Wasserläufen oder Sümpfen. Myrtenheiden zeichnen sich durch ihre ätherischen Öle aus, die als Teebaumöl Verwendung finden.

Wildblumen

Zur Blütezeit verwandeln Wildblumen die kargen Trockensavannen und das Grasland Australiens in farbenprächtige Blumenteppiche. Von Juni bis September können Sie in ganz Westaustralien über 12.000 Wildblumenarten in voller Blüte bewundern. Von Ende August bis Mitte Oktober blühen über 100 Wildblumenarten auf Kangaroo Island vor der südaustralischen Küste, von denen es viele nur auf dieser Insel gibt. Im Mittsommer schmücken sich die Ebenen rund um Mount Kosciuszko mit Butterblumen in leuchtendem Gelb, Schusspflanzen in kräftigem Pink und Gänseblümchen in silbrigem Weiß. Wildblumen gehören zu den geschützten Pflanzen in Australien, lassen Sie sich daher bitte keinesfalls zum Pflücken verführen!

Haemodoraceae 

Die Familie der Haemodoraceae umfasst über 100 Arten, darunter die landestypischen Känguru-Blumen. Elf Arten von einheimischen Känguru-Blumen kann man an Bachläufen, in Wäldern und Sümpfen im Südwesten von Westaustralien bewundern. Känguru-Blumen blühen von August bis Oktober und ihre Farbpalette reicht von Gelb über Grün bis hin zu Rot, Pink, Orange und Braun.

Eremophila

Die allgemein als ‘Emusträucher’ bekannten Eremophila bilden eine Klasse von über 200 in Australien endemischen Arten. Diese Pflanzen findet man gewöhnlich in trockenen und halbtrockenen Gebieten und sind am häufigsten in Westaustralien zu finden. Eremophila sind für ihre farbenfrohen Sträucher bekannt, an denen fleischige Früchte reifen, die Vögeln und anderen Tieren als willkommene Nahrung dienen.

ÄHNLICHE ARTIKEL

Australiens Tierwelt

Australiens Tierwelt

Die einzigartige und aufregende Tierwelt unseres Landes ist einer der vielen Gründe für einen Besuch. In Australien leben mehr als 378 Säugetierarten, 828 Vogelarten, 4000 Fischarten, 300 Eidechsenarten, 140 Schlangenarten, zwei Krokodilarten und etwa 50 Arten von Meeressäugern.

Weitere Informationen anzeigen

Ihrer Traumreise hinzufügen Add to your favourites add favourite
Australiens Jahreszeiten

Australiens Jahreszeiten

Australien ist zu jeder Jahreszeit eine Reise wert. In Australien stehen ihnen das ganze Jahr über praktisch alle Möglichkeiten offen. Im Großteil des Landes herrschen vier Jahreszeiten und im tropischen Norden gibt es eine Regen- und eine Trockenzeit.

Weitere Informationen anzeigen

Ihrer Traumreise hinzufügen Add to your favourites add favourite
Zeitzonen in Australien

Zeitzonen in Australien

Folgen Sie unserem praktischen Ratgeber, um die australischen Zeitzonen zu verstehen und die Uhrzeiten in Sydney, Melbourne, Brisbane, Perth, Tasmanien und im Northern Territory zu kennen.

Weitere Informationen anzeigen

Ihrer Traumreise hinzufügen Add to your favourites add favourite
Die Geschichte von Australien.

Die Geschichte von Australien.

Erfahren Sie etwas über die Geschichte von Australien, die Geschichte der Ureinwohner, britische Siedler und die australische Geschichte und Politik ab dem 20. Jahrhundert, einschließlich des 1. und 2. Weltkriegs.

Weitere Informationen anzeigen

Ihrer Traumreise hinzufügen Add to your favourites add favourite