Das Wetter in Hobart

In Hobart gibt es vier unterschiedliche Jahreszeiten, jede mit ihrem eigenen Charme. Planen Sie im Voraus mit diesen Informationen zu Temperaturen und Niederschlag. Das Wetter in Hobart
Site Requires Javascript - turn on javascript!

Das Wetter in Hobart

Hier finden Sie Informationen zu Temperaturen, Niederschläge und Aktivitäten passend zur jeweiligen Jahreszeit, um Ihren Urlaub in Hobart besser planen zu können.


Wie ist das Wetter in Hobart?

InHobart gibt es vier unterschiedliche Jahreszeiten, jede mit ihrem eigenen Charme. Planen Sie im Voraus mit diesen Informationen zu Temperaturen und Niederschlag.

Sommer (Dezember bis Februar)
Im Sommer liegen die durchschnittlichen Temperaturen in Hobart zwischen 11,5 °C und 21 °C. Januar und Februar sind auch die trockensten Monate und die Strände sind warm genug zum Baden.

Herbst (März bis Mai)
Im Herbst gibt es viele ruhige, sonnige Tage mit Durchschnittstemperaturen zwischen 8,9 °C und 17,3 °C. Die Stadt ist in tiefrote und gelbe Farbtöne getaucht, wenn sich die Blätter der Bäume der Jahreszeit entsprechend verfärben.

Winter (Juni bis August)
Im Winter treffen die südlichen Winde aus der Antarktis auf der Insel ein und bringen einige von Australiens kühlsten Temperaturen mit. Der Mount Wellington ist stellenweise schneebedeckt und die täglichen Durchschnittstemperaturen liegen zwischen 5 °C und 12,3 °C. Nachts können die Temperaturen bis auf 3 °C fallen.

Frühling (September bis November)
Im Frühling liegen die durchschnittlichen Temperaturen zwischen 7,8 °C und 16,9 °C . Es ist die feuchteste Jahreszeit (168,7 mm), obgleich Hobart die zweittrockenste Bundeshauptstadt Australiens ist (nach Adelaide).

Mehr Informationen über das Wetter in Hobart.

Wann ist ​​in Hobart Sommerzeit ?
Die Sommerzeit beginnt um 2.00 Uhr Eastern Standard Time am ersten Sonntag im Oktober und endet um 3:00 Uhr Eastern Daylight Saving Time, am ersten Sonntag im April.  Während dieser Zeit gilt in Hobart die Australian Eastern Daylight Time (AEDT), UTC +11.

Um welche Zeit geht in Hobart die Sonne auf und unter ?
Im Dezember sind die Tage am längsten, mit Sonnenaufgang ​​​​​ gegen 5.30 Uhr und Sonnenuntergang gegen 20.45 Uhr. Im Juni gibt es die wenigsten Stunden Tageslicht. Sonnenaufgang ist gegen 07.40 Uhr und Sonnenuntergang gegen 16.45 Uhr.

Wie ist die Wassertemperatur in Hobart?
Im Sommer liegt die durchschnittliche Meerestemperatur in Hobart zwischen 15,6 °C und 16,5 °C .

Schneit es im Winter in Hobart?
Auf Meereshöhe bleibt selten Schnee liegen, doch auf dem an Hobart angrenzenden Mount Wellington gibt es während der Wintermonate und gelegentlich im Herbst und Frühling Schnee. Skifahrer und Snowboarder können etwa eineinhalb Autostunden von Hobart entfernt im Nationalpark Mount Field ihren Spaß haben.

Welche Kleidung brauche ich für den Winter in Hobart?
Die Wintertage sind in der Regel klar und frisch, und die Innenräume vieler Restaurants und Bars haben einen offenen Kamin. Packen Sie eine warme wasserdichte Jacke ein und ziehen Sie mehrere Lagen Kleidung an. 

Welche Kleidung brauche ich für den Sommer in Hobart?
Während des Tages ist leichte Bekleidung ausreichend, aber abends können die Temperaturen fallen. Bringen Sie daher eine leichte Jacke mit, damit Sie sich jederzeit wohl fühlen.

Was ist die Ultraviolett-(UV)-Index-Vorhersage?
Wer Hobart besucht, sollte bei den lokalen Wetterberichten auf den dort genannten UV-Index achten, der die tägliche Intensität der UV-Strahlung der Sonne angibt. Schützen Sie sich vor Sonnenbrand mit Sonnencreme SPF 30+, die Sie in ganz Australien in Supermärkten, Mini- Märkten und Apotheken erhalten und tragen Sie Sonnenschutzkleidung wie Hut und Sonnenbrille.

Das Wetter in Hobart zu den verschiedenen Jahreszeiten.

Sommer

Dez. Jan. Feb.
Höchsttemperatur
ºC | ºF
21.9 71 23.1 74 22.2 72
Tiefsttemperatur
ºC | ºF
10.9 52 11.5 53 11.7 53
Durschnittliche Sonnenstunden
(Mittlere) Niederschlagsmenge, 5. Dezil (mm)
51.3 43.8 39.2
Mittlere Anzahl an Regentagen ≥ 1 (mm)
4.8 3.9 3.3

Herbst

März Apr. Mai
Höchsttemperatur
ºC | ºF
20.7 69 17 63 13.9 57
Tiefsttemperatur
ºC | ºF
10.3 51 8.3 47 6.3 43
Durschnittliche Sonnenstunden
(Mittlere) Niederschlagsmenge, 5. Dezil (mm)
42.1 46.8 42.5
Mittlere Anzahl an Regentagen ≥ 1 (mm)
3.9 4.6 4.7

Winter

Juni Juli Aug.
Höchsttemperatur
ºC | ºF
11.4 53 10.5 51 12.2 54
Tiefsttemperatur
ºC | ºF
4.3 40 3.1 38 4.5 40
Durschnittliche Sonnenstunden
(Mittlere) Niederschlagsmenge, 5. Dezil (mm)
49.3 47.5 47.4
Mittlere Anzahl an Regentagen ≥ 1 (mm)
5.2 5.3 5.6

Frühling

Sept. Okt. Nov.
Höchsttemperatur
ºC | ºF
14.9 59 17.4 63 19.4 67
Tiefsttemperatur
ºC | ºF
6 43 7.3 45 9.1 48
Durschnittliche Sonnenstunden
(Mittlere) Niederschlagsmenge, 5. Dezil (mm)
48.2 54.8 54
Mittlere Anzahl an Regentagen ≥ 1 (mm)
5.5 6.4 5.2

Weitere Urlaubsideen

Sehen Sie hier, was es für Ihre Urlaubsplanung noch so in der Nähe gibt.

Hobart

Hobart

Galerien, Bars und Restaurants des MONA zeigen Küche, Weine und Kreativität von Hobart. Besuchen Sie die Wochenendmärkte am von Sträflingen erbauten Hafen und Salamanca Place. Sehenswert sind der ältestete Vorort Hobarts, Battery Point, Mount Wellington, das Taste Tasmania Festival und das Jachtrennen Sydney-Hobart. Von Hobart gelangt man nach Richmond, Kettering, Bruny Island, Wineglass Bay und zu den Nationalparks Tasmaniens.

Weitere Informationen anzeigen

Ihrer Traumreise hinzufügen add favourite
Tasmanien

Tasmanien

Unberührte Natur, feines Essen, Wein, Kleinstädte und saubere Luft kennzeichnen Tasmanien. Hobart ist das Tor nach Port Arthur, den Naturschönheiten von Bruny Island und Maria Island und der Wineglass Bay in Freycinet. Von Launceston oder Devonport erreichen Sie den Cradle Mountain-Lake St Clair National Park, Liffey Falls und Flinders Island in der Bass-Straße. Strahan führt Sie zur rauen Westküste Tasmaniens.

Weitere Informationen anzeigen

Ihrer Traumreise hinzufügen add favourite
Reise an der Ostküste, Tasmanien

Reise an der Ostküste, Tasmanien

Genießen Sie bei dieser reizvollen Fahrt die Schönheit der tasmanischen Ostküste. Auf Maria Island können Sie eine Tour mit dem Meereskajak unternehmen oder sich auf die Spuren der Vergangenheit begeben. Probieren Sie in der Nähe von Swansea frische Beeren und Weine direkt von der Farm und bewundern Sie die perfekte Bogenform der Wineglass Bay im Freycinet National Park. Legen Sie in Bicheno einen Zwischenstopp ein und nutzen Sie die vielfältigen Outdoor-Angebote, spielen Sie eine Runde Golf oder beobachten Sie die kleinen Pinguine, wie Sie in der Abenddämmerung nach Hause watscheln. Erkunden Sie den Regenwald im Douglas Apsley National Park auf einer Buschwanderung oder unternehmen Sie vom malerischen Hafen von St. Helen aus einen Angel- oder Tauchausflug. Schwimmen Sie in den ruhigen, klaren Gewässern der Binnalong Bay und folgen Sie dem Bay of Fires-Wanderweg, der an Muschelhaufen der Aborigines, Wäldern und weißen Puderzuckerstränden vorbei führt. Lassen Sie den Tag in einer entlegenen Eco-Lodge ausklingen und genießen Sie den atemberaubenden Blick aufs Meer.

Weitere Informationen anzeigen

Ihrer Traumreise hinzufügen add favourite
Tasmanische Wildnis

Tasmanische Wildnis

Erleben Sie die altehrwürdige Schönheit der zum Weltkulturerbe gehörenden Wildnis und Nationalparks Tasmaniens. Von Hobart aus können Sie Tierwelt und Wanderwege von Bruny Island erkunden und über die East Coast Escape zur Wineglass Bay im Freycinet National Park fahren. Launceston ist Ausgangsbasis für Wanderungen durch den Cradle-Mountain-Lake St Clair National Park und zu den ungezähmten Flüssen und Stromschnellen der Westküste.

Weitere Informationen anzeigen

Ihrer Traumreise hinzufügen add favourite