Chris Hemsworth's Top-5-Strände in Australien

Chris Hemsworth wuchs an der Küste von Victoria auf und weiß, was einen spektakulären Strand ausmacht. Hier zeigt er seine fünf größten Stranderfahrungen in ganz Australien. Seien Sie bereit für ein Abenteuer, das Sie von Küste zu Küste führt, um auf den besten Wellen zu surfen, entlang der weißen Sandstränden zu Fuß zu gehen, im kristallklaren Wasser zu schwimmen und in den australischen Meerestieren zu tauchen. Chris Hemsworth's Top-5-Strände in Australien
Site Requires Javascript - turn on javascript!

Chris Hemsworths Top-5-Strände in Australien

Der Freund von Australien und Schauspieler Chris Hemsworth erinnert sich an seine Kindheit, die er mit dem Surfen auf den Wellen von Phillip Island verbracht hat, und an die letzten Tagen, an denen er das kristallklare Wasser des Byron Bay mit seinen Kindern genossen hat.


Quer über Australiens ausgedehnte Strände, einsame Buchten, geschützte Riffe und verehrte Surfspots werden Sie einige der denkwürdigsten Wasser- und Küstenerfahrungen der Welt finden. Schwimmen Sie mit den Schildkröten und fahren im Kajak mit Delfinen in Julian Rocks, entspannen Sie auf dem sonnenverwöhnten Sand der Gold Coast und picknicken Sie mit Kängurus am Strand in Mallacoota.

Cape Woolamai, Phillip Island, Victoria

"Einer meiner liebsten Surfspots. Ich habe dort einen Großteil meiner Kindheit verbracht und habe großartige Erinnerungen, wie ich dort mit meinen Brüdern aufgewachsen bin." – Chris Hemsworth

Cape Woolamai, Phillip Island, VIC

Cape Woolamai ist der höchste Punkt aufPhillip Islandund wird als einer der besten Spots angepriesen, an dem man eine Welle in Victoria reiten kann. 90 Minuten außerhalb von Melbourne gelegen, ist Cape Woolamai der perfekte Platz, um Ihr Phillip Island Abenteuer zu starten, oder um es einfach für einen Tag zu besuchen. 

Falls Surfen nicht zu Ihren Stärken zählt, gibt es vier Küstenwanderpfade und Aussichtsplattformen, die erstaunliche Ansichten von den Pinnacles, dem Cape Woolamai Leuchtturm, Swan Lake und Pyramid Rock bieten. Lassen Sie sich in Newhaven nieder und leihen Sie ein Fahrrad für eine gemütliche Rundfahrt von der Touristenstraße hinunter zum Strand, wo das Meer bewacht und kinderfreundlich ist.

Als zusätzlichen Bonus ermöglicht Ihnen eine Reise nach Cape Woolamai, an den vielen unglaublichen Erfahrungen auf Phillip Island teilzunehmen. Eine weitere großartige Pflichtaktivität ist die Pinguinparade. Finden Sie sich am Summerland Beach ein, und Sie können die weltweit kleinsten Pinguine dabei beobachten, wenn sie nach einem Tag Fischfang an Land zurückkehren.

Probieren Sie auch das: Kommen Sie nah und persönlich an Koalas heran im Koala Conservation Centre. Erleben Sie, wie frühe australische Siedler gelebt haben, mit einer Tour über die schönen Gelände der Churchill Island Heritage Farm

Cape Schanck, Victoria

 "(Ich liebe Cape Schanck) wegen seiner rohen und zerklüfteten Küste, gepaart mit einigen der unglaublichsten Buschwanderungen, die Sie jemals erlebt haben." – Chris Hemsworth

Cape Schanck Boardwalk, Mornington Peninsula, VIC

Cape Schanck befindet sich an der südlichen Spitze von Mornington Peninsula, in kurzer Entfernung zu Melbourne. Das Kap führt auf die Gewässern der Bass Strait, und oben auf dem felsigen Punkt sitzt der Cape Schanck Leuchtturm. Führungen durch den Leuchtturm mit seiner seltenen Steinwendeltreppe werden täglich durchgeführt . Von hier aus können Sie einen aus einer Vielzahl an Wandermöglichkeiten wählen, von einer kurzen Schleife des Leuchtturm-Schutzgebiets bis zu einem 26 Kilometer (16 Meilen) langen Wanderweg durch die Mornington Peninsula. 

Die Cape Schanck Küste ist in der Natur zerklüftet, aber das wird Ihr Küstenerlebnis nicht schmälern. Der Fingal Strand bietet eine wunderschöne Sandstrecke entlang der Küste nach Gunnamatta Beach, welcher der nächste saisonal bewachte Surfstrand bei Cape Schanck ist. 

Landeinwärts, in den hügeligen Bergen der Mornington Peninsula, finden Sie Obstgärten, Olivenhaine und mehr als 200 Weinberge. Es ist eine Region für Lebensmittel- und Weinliebhaber, wo Straßenstände Biogemüse verkaufen und Sie durch die Obstgärten wandern und Ihre eigenen Beeren pflücken können.

Probieren Sie auch das: Unternehmen Sie einen malerischen Spaziergang durch den Mornington Pensinsula National Park. Spielen Sie eine Runde Golf im National Golf Club. Für etwas Süßes als Abschluss, versuchen Sie einige dekadente Schokoladen von Mornington Peninsula Chocolates

Julian Rocks, Byron Bay, New South Wales

"Es ist ein geschützter Marinepark, deshalb gibt es eine Fülle an Meeresleben zum Erleben für Taucher." –  Chris Hemsworth

Julian Rocks, Byron Bay, QLD

Julian Rocks liegt 2,5 Kilometer (1,5 Meilen) außerhalb vom Ufer von Byron Bay und ist eines der einzigartigsten Meeresschutzgebiete von Australien. Überreste eines 20 Millionen Jahre alten Vulkanausbruchs bieten Schutz und Nahrung für mehr als 500 Arten an Fischen und machen das Tauchen bei Julian Rocks zu einem der größten Byron Bay Highlights.

Wenn Sie ein Taucherlebnis buchen, können Sie nicht nur Meeresschildkröten sehen, blau-gesäumt Tintenfische, Kulturen an weiß gefleckten Adlerrochen, eine Reihe tropischer Fische inklusive Imperator-Kaiserfische und Clownfische, aber auch graue Ammenhaie und Leopardenhaie besuchen die Felsen oft, und von Mai bis September passieren die Buckelwale den Byron Bay. 

Wenn Sie nicht im Wasser sind, machen Sie das Beste aus dem, was Byron Bay zu bieten hat. Das Zuhause schöner, reichhaltiger Regenwälder ist der perfekte Ort, um einige Zeit in der Natur zu verbringen - wandern Sie über die Wanderwege, erkunden Sie die Wasserfälle und interagieren Sie mit Wildtieren. 

Byron Bay liegt neun Stunden von Sydney entfernt entlang der Pazifikküste durch Nationalparks, üppige Regenwälder und lange, ausgedehnte Strände, was eine beliebte malerische Straßenreise ergibt.

Probieren Sie auch: Kajakfahren mit Delfinen, Walen und Schildkröten mit Cape Byron Kajaks. Lernen Sie Surfen bei Let’s Go Surfing. Besuchen Sie die atemberaubenden Minyon Wasserfälle zu Fuß über denThe Minyon Loop Walking Track im Nightcap National Park. 

 

Currumbin Alley, Gold Coast, Queensland

"Perfekt für Familien, wo eine bauchtiefe, kristallklare Küstenmündung auf den Ozean trifft, ist dieser Strand ein Kinderhimmel." – Chris Hemsworth

Currumbin Alley, Gold Coast, QLD

Die Gold Coast ist bekannt für seine sonnigen Strände, und wenn Sie ein Surfer sind, haben Sie wirklich den Jackpot geknackt. Etwas weiter unten an der Küste in der Nähe der Grenze zu New South Wales gelegen, ist der Coolangatta Beach ein Muss für Surfer, die ein paar ungeheure Wellen reiten wollen. 

Für Nicht-Surfer gibt es sichere Bademöglichkeiten an der Currumbin Creek Mündung, die aus der Nordseite des Punktes fließt. Sie bietet ruhige Bedingungen am Eingang und niedrigen Wellen heraus am Punkt. 

Während Sie an der Gold Coast sind, umgeben Sie nicht nur einige der besten Strände Australiens, sondern es gibt auch exzellente Golfplätze wie das RACV Royal Pines Resort, das die Australian PGA Championships hält, eine Restaurantszene der Weltklasse (probieren Sie Promikoch Luke Mangans Salt Grill) und Tageswanderungen durch das Gold Coast Hinterland. 

Probieren Sie auch: Füttern Sie die Kängurus und erfahren Sie mehr über die Tasmanischen Teufel auf einer Safari-Tour von Currumbin Wildlife Sanctuary. Kosten Sie das inspirierende Menü aus frischen Meeresfrüchten, während Sie über den Currumbin Beach bei Elephant Rock Caféschauen. 

Mallacoota, Victoria

"Dieser Ort ist verantwortlich für meine Liebe zum Meer. Ich habe hier jedesmal zu Weihnachten mit meiner Familie gecampt, und es gab alles; weiße Sandstrände, kristallklares Wasser, großartiges Surfen und eine reichhaltige Tierwelt.” – Chris Hemsworth

Betka Beach, Mallacoota, VIC

Mallacoota ist eine hübsche Küstenstadt sechs Stunden entfernt von Melbourne (oder sieben Stunden außerhalb von Sydney) in der weit südöstlichen Ecke von Australien. Mallacootas einsame Strände sind umgeben von den 87.500 Hektar des Croajingolong National Park, was sie zu einem perfekten ruhige Fluchtpunkt aus der Stadt macht. 

Wildleben (vor allem Koalas und Kängurus) gibt es in Hülle und Fülle. Wale und Delfine sind entlang der Küste zu sehen, und Sie können ein Boot oder Kajak mieten und entlang der Flüsse Genoa oder Wallagaraugh zum Gipsy Point reisen, wo Sie mit Kängurus picknicken und Seeadler füttern können. Gabo Island (direkt vor der Küste von Mallacoota) ist auch die Heimat einer der größten bekannten Kolonien von Pinguinen der Welt.

Wenn Sie lieber an Land bleiben, erkunden Sie die Küste über den Mallacoota Coastal Walk, der Sie durch den Regenwald entlang der Ufer des Davis Creek direkt bis zum Betka Fluss führt. 

Mallacoota ist auch ein großartiger Haltepunkt, wenn Sie die Küstenfahrt von Sydney nach Melbourne planen. 

Probieren Sie auch: Wandern Sie durch die Wildblumen zu einsamen Felsenpools auf dem Shipwreck Creek Heathland Walk. Sagen Sie Hallo zu einigen der beliebtesten Tierarten Australiens im Croajingolong National Park

LASSEN SIE IHRE REISE WIRKLICHKEIT WERDEN

Unterkunftstyp
Hotelkategorie
Preisspanne
Typ
Hauptgericht

Preise sind Richtwerte

Alkohollizenz
UPS! Die Ergebnisse für Ihre Suche sind derzeit nicht verfügbar. Wir entschuldigen uns für eventuelle Unannehmlichkeiten. Bitte versuchen Sie es später erneut.
loading