Die Whitsunday Islands

Schwimmen Sie mit Meeresschildkröten und Fischen in allen Farben des Regenbogens, segeln Sie über das klare Wasser am Great Barrier Reef und graben Sie Ihre Zehen während eines Besuchs der Whitsunday Islands in den Sand einer der schönsten Strände der Welt. Die Whitsunday Islands
Site Requires Javascript - turn on javascript!

Die Whitsunday Islands

Die Whitsunday Islands mit ihren palmengesäumten, vom klaren blauen Wasser umspülten weißen Sandstränden sind der Inbegriff vom Tropenparadies.

Von Paul Chai

Die Whitsunday Islands sind eine Gruppe von 74 Inseln in der Great Barrier Reef World Heritage Area, umspült von den warmen Gewässern des Korallenmeers. Mit ihren einsamen palmengesäumten, vom klaren blauen Wasser umspülten weißen Sandstränden verkörpern die Whitsunday Islands den Inbegriff vom Tropenparadies.

Die vor Millionen Jahren entstandene größte australische Inselgruppe erhielt ihren Namen durch Captain Cook, der die Passage am Pfingstsonntag (englisch: Whitsunday) 1770 durchquerte.

Die Highlights der Whitsunday Islands

TOP-AKTIVITÄTEN AUF DEN WHITSUNDAYS

Besucher Sie Hamilton Island 
Hamilton Island ist die größte, geschäftigste und beliebteste bewohnte Insel der Whitsundays. Hier können Sie segeln, schnorcheln, Kajak- und Jetskifahren. Außerdem gibt es einen Yachtclub, dessen Architektur an ein Boot erinnert und von dem aus man eine wunderbare Aussicht hat. Der Hamilton Island Golf Club wurde vom Spitzengolfer Peter Thomson entworfen und liegt auf einer eigenen Insel, nur eine kurze Bootsfahrt von Hamilton Island entfernt. Lassen Sie sich nicht von der Landschaft ablenken, wenn Sie die 18 Löcher des bei Par 71 liegenden Championship-Courses spielen.

Genissen Sie Den Luxus Des Qualia
Das qualia auf Hamilton Island bietet Ihnen jeden erdenklichen Luxus. An der nördlichen Spitze der Insel liegen 60 Pavillons fernab des Trubels. Das Resort wird häufig als eines der besten Hotels der Welt bezeichnet. Nur Erwachsene haben Zutritt zu dem preisgekrönten Spa, zwei exzellenten Restaurants für Gäste, einer Bibliothek und zwei Bars. Wer sich sportlich betätigen möchte, hat eine lange Liste an Wasseraktivitäten zur Auswahl, wie zum Beispiel Segelunterricht bei einem Segelweltmeister. Das qualia richtet auch spezielle Veranstaltungen aus. Einmal im Jahr tritt das Australian Ballet im Resort unter freiem Himmel auf.

Erleben Sie Das One&Only Hayman Island
Das One&Only Hayman Island liegt auf eigenen, privaten Insel – Hayman Island, ganz im Norden der Whitsundays. Das Resort lockt mit Suiten, in die man vom Meer aus hinein schwimmen kann, sieben Restaurants und einer von Diane von Fürstenberg gestalteten Präsidentensuite. Machen Sie einen Spaziergang über die Insel, nehmen Sie an einer der Wasseraktivitäten teil (wie zum Beispiel Angeln, Windsurfen, Tauchen und Schnorcheln) oder entspannen Sie in dem erstklassigen Spa. In vielen der Suiten haben Sie während Ihres gesamten Besuchs einen persönlichen Butler.

Besuchen Sie Den Blendend Schönen Whitehaven Beach
Whitehaven Beach wird oftmals als der schönste Strand der Welt bezeichnet. Der Sand besteht zu 98 Prozent aus Quarz und ist so weiß, dass er fast unwirklich erscheint. Whitehaven Beach liegt auf der unbewohnten Insel Whitsunday Island und kann nur per Wasserflugzeug, Helikopter oder Boot erreicht werden. Tagesausflüge starten von Hamilton Island, vom One&Only Hayman Island und von der Küstenstadt Airlie Beach.

Fliegen Sie Über Das Romantische Heart Reef
Einige Korallen im Great Barrier Reef sehen von oben betrachtet wie ein großes Herz aus. Erstaunlicherweise ist diese ungewöhnliche Formation vollkommen natürlich; sie wurde 1975 von einem einheimischen Piloten entdeckt. Machen Sie von Hamilton Island, vom One&Only Hayman Island oder von Airlie Beach aus einen Rundflug über das romantische Riff. Wenn Sie statt eines Helikopters ein Wasserflugzeug nehmen, können Sie direkt von Ihrem Sitz aus zum Schnorcheln ins Wasser springen.

Eerkunden Sie Die Inseln An Bord Ihres Eigenen Bootes
Seien Sie Kapitän Ihres eigenen Bootes und erkunden Sie die Whitsundays auf eigene Faust. In einem Leihboot ganz ohne Crew bestimmen Sie, wo es langgeht. Sie brauchen keinen Bootsführerschein; ein Führerschein und gesunder Menschenverstand reichen vollkommen aus. Nach einer ausführlichen Einweisung dürfen Sie die Sehenswürdigkeiten und Hotelanlagen der Whitsundays allein erforschen.

Schnorchlen Sie Im Great Barrier Reef
Schwimmen Sie mit Nemo und seinen farbenfrohen Freunden und bewundern Sie die Intensität und Vielfalt der Korallen. Mit Schnorchelausrüstung oder auch voller Tauchmontur lässt sich das Great Barrier Reef hervorragend erkunden. Schnorchel- und Tauchtagesausflüge zum Great Barrier Reef starten von Hamilton Island, vom One&Only Hayman Island und von Airlie Beach. Einige der schönsten Orte sind die Manta Ray Bay auf Hook Island, die Blue Pearl Bay auf Hayman Island und Black Island (auch als Bali Hai bekannt).

 

Die neuesten Artikel über die Whitsunday Islands

Whitehaven Beach, Whitsundays

Whitehaven Beach, Whitsundays

Ob das satte Türkis des Wassers aus der Luft oder der strahlend weiße Sand beim Picknick – die Farben und Bilder von Whitehaven Beach werden Sie so schnell nicht mehr loslassen.

Weitere Informationen anzeigen

Ihrer Traumreise hinzufügen add favourite
Airlie Beach, Queensland

Airlie Beach, Queensland

Das lebhafte Küstendörfchen Airlie Beach bezaubert mit palmengesäumten Stränden, Uferparks und Straßenrestaurants. Sicher werden auch Sie dem Bohème-Charme des Ortes und der lockeren Herzlichkeit der Einheimischen schnell erliegen. Airlie Beach ist das Tor zu den Whitsundays. Auf den 74 nahezu unberührten Inseln am Great Barrier Reef im Norden von Queensland können Sie sich nach Lust und Laune in luxuriösen Insel-Resorts verwöhnen lassen und Cocktails am Pool trinken, in der Sonne faulenzen oder in einem Wellness-Spa entspannen. Dank des warmen tropischen Klimas von Queensland sind die Winter in Airlie Beach äußerst mild, sodass Sie das ganze Jahr über Wassersport betreiben können.

Weitere Informationen anzeigen

Ihrer Traumreise hinzufügen add favourite
Segeln in den Whitsunday Islands

Segeln in den Whitsunday Islands

Die romantische Atmosphäre eines Segeltörns in den Whitesundays, 74 idyllische und größtenteils unbewohnte Inseln zwischen dem Great Barrier Reef und dem Korallenmeer, ist schwer zu übertreffen. Die Inselwelt besticht mit klaren Nächten, eindrucksvollen Sonnenuntergängen, einsamen Stränden und reiner Luft. Geschützte Ankerplätze wie Blue Pearl, Butterfly und Hook Island Bay laden zum Segeln, Schwimmen, Schnorcheln und Tauchen ein. Entspannen Sie in der Ferienort-Atmosphäre von Hamilton Island, durchwandern Sie den Nationalpark auf South Molle oder lassen Sie Ihre Seele in einem Fünf-Sterne-Hotel auf Hayman Island baumeln. Besuchen Sie Whitsunday Island und schlendern Sie über den blitzweißen Quarzsand von Whitehaven Beach.

Weitere Informationen anzeigen

Ihrer Traumreise hinzufügen add favourite
Chris Hemsworth's Top-5-Strände in Australien...

Chris Hemsworth's Top-5-Strände in Australien

Chris Hemsworth wuchs an der Küste von Victoria auf und weiß, was einen spektakulären Strand ausmacht. Hier zeigt er seine fünf größten Stranderfahrungen in ganz Australien. Seien Sie bereit für ein Abenteuer, das Sie von Küste zu Küste führt, um auf den besten Wellen zu surfen, entlang der weißen Sandstränden zu Fuß zu gehen, im kristallklaren Wasser zu schwimmen und in den australischen Meerestieren zu tauchen.

Weitere Informationen anzeigen

Ihrer Traumreise hinzufügen add favourite

Lassen Sie Ihre Reise Wirklichkeit werden

Unterkunftstyp
Hotelkategorie
Preisspanne
Typ
Hauptgericht

Preise sind Richtwerte

Alkohollizenz
UPS! Die Ergebnisse für Ihre Suche sind derzeit nicht verfügbar. Wir entschuldigen uns für eventuelle Unannehmlichkeiten. Bitte versuchen Sie es später erneut.
loading