Site Requires Javascript - turn on javascript!

Gehen Sie in Coober Pedy unter Tage, um Opal zu gewinnen

Finden Sie heraus, warum sich in der Welthauptstadt für Opale alles unter der Erde abspielt.

Hier im freundlichen und entspannten Coober Pedy graben sich die 3.500 Einwohner aus über 45 verschiedenen Ländern buchstäblich ein, um sich vor der sengenden Hitze des Outbacks zu schützen.  Die meisten Menschen arbeiten auf den Opalfeldern, aber die lebendige Untergrund-Gemeinschaft, inklusive Kirche, Hotels und eines graslosen Golfplatzes, hat dafür gesorgt, dass der Tourismus zum zweitgrößten Wirtschaftszweig wurde.

Das 1913 vom 14-jährigen Willie Hutchison entdeckte Coober Pedy erhielt seinen Namen aus der Sprache der Aborigines: "kupa" (nicht initiierter Mann oder Weißer) und "piti" (Loch). Die 70 Felder bedecken fast 5000 Quadratkilometer und produzieren weltweit die meisten Opale.

The Breakaways, Coober Pedy, SA. © SATC

The Breakaways, Coober Pedy, SA

Sie können nach Opalen stöbern oder eine Schürflizenz erwerben. Treffen Sie Menschen aus der ganzen Welt in ihren Höhlenwohnungen und besuchen Sie eine unterirdische Kunstgalerie. Setzen Sie sich einen Helm auf und tauchen Sie in einer stillgelegten Mine in die Geschichte von Coober Pedy ein, die heute als Museum dient. Erleben Sie den ursprünglichen Bergbau mit Spitzhacke und Schaufel in den labyrinthartigen Gängen, die heute noch Opalspuren im Gestein aufweisen.

Entdecken Sie auch die apokalyptisch anmutende Landschaft über der Erde und inspizieren Sie den längsten Zaun der Welt. Und lassen Sie sich auf keinen Fall den nächtlichen Sternenhimmel im Outback entgehen, der dem Glanz und Glitzern der Opale in nichts nachsteht.

More Holiday Ideas

See what else there is near here to inspire your holiday planning.

Flinders Ranges

Flinders Ranges

Flinders Ranges

Die Flinders Ranges und der Outback von Südaustralien mit dem Wilpena Pound und der unterirdischen Opalgräberstadt Coober Pedy erscheinen zeitlos. Ein weites Sternenzelt, seltene Tierarten sowie die Geschichte der Aborigines und der Region erwarten Sie. Nehmen Sie die South Australian Loop von Adelaide, wandern Sie auf dem Heysen Trail oder fahren Sie im Geländewagen zur Simpson Desert und Lake Eyre.

Weitere Informationen anzeigen

Ihrer Traumreise hinzufügen
Lake Eyre, South Australia

Lake Eyre, South Australia

Lake Eyre, South Australia

Die weiß schimmernde Oberfläche des riesigen, zumeist trockenen Salzsees bietet die perfekte Ergänzung zum tiefblauen Wüstenhimmel.

Weitere Informationen anzeigen

Ihrer Traumreise hinzufügen
Adelaide

Adelaide

Adelaide

Die koloniale Eleganz Adelaides zeigt sich in großen Parkanlagen, den geschäftigen Adelaide Central Markets sowie den Museen und Bibliotheken von North Terrace. Sie können in Glenelg mit Delfinen schwimmen, Hahndorf und andere malerische Dörfer in den Adelaide Hills erkunden sowie erstklassige Weingüter im Barossa und Clare Valley besuchen. Auch internationale Ereignisse wie die Santos Tour Down Under lohnen einen Besuch.

Weitere Informationen anzeigen

Ihrer Traumreise hinzufügen
Rundfahrt durch Südaustralien

Rundfahrt durch Südaustralien

Rundfahrt durch Südaustralien

Genießen Sie die ausgezeichnete Küche und die erlesenen Weine der Barossa und Clare Valleys. Entdecken Sie die zerklüfteten Flinders Ranges und die bunte Tierwelt auf Kangaroo Island. Probieren Sie in Sevenhill die Weine der Jesuitenpriester, erklimmen Sie das riesige natürliche Amphitheater von Wilpena Pound und besuchen Sie die historische Kupferminenstadt Burra. Auf der Fleurieu Peninsula können Sie schwimmen, surfen, schnorcheln oder die Natur erkunden. In Penneshaw haben Sie die Möglichkeit, Pinguine aus nächster Nähe zu erleben, und in Seal Rocks auf Kangaroo Island erwartet Sie eine Seehundkolonie. Die malerische Fahrt führt Sie zu den beliebtesten Attraktionen Südaustraliens und zwei kleinere Rundfahrten durch die elegante Hauptstadt Adelaide.

Weitere Informationen anzeigen

Ihrer Traumreise hinzufügen