Site Requires Javascript - turn on javascript!
Baird Bay, Eyre Peninsula, SA. © SATC & Caroline Fisher

Eyre Peninsula, Südaustralien

Lassen Sie die Menschenmengen hinter sich und genießen Sie auf der Eyre Peninsula die unberührte Natur, eine vielfältige Tierwelt und hervorragende Fischgerichte und Meeresfrüchte.

Hier müssen Sie wirklich nicht nach einem freien Plätzchen im Sand suchen. Mit einer Küste von 2000 Kilometern Länge gibt es auf der Eyre Peninsula so viel Platz wie Sie wollen.

Sie können Wochen damit verbringen die geschützten Buchten zu entdecken, an entlegenen Stränden zu angeln und riesige Wale von den hohen Sandsteinklippen aus zu beobachten. Und all das noch ehe Sie sich auf Entdeckungsreise in einen der Nationalparks, die uralten Höhlen oder die faszinierende Nullarbor-Wüste begeben. Statt mit Bäumen erwartet diese prähistorische Ebene ihre Besucher mit einheimischen Tieren und tausenden von Jahren an Aborigines-Geschichte. Ganz in der Nähe finden Sie das 1,5 Milliarden alte geologische Wunder der Gawler Ranges und den wunderschönen Lake Gairdner - einen trockenen Salzsee, der von uralten Hügeln umgeben ist.

Schwimmen Sie in freier Natur mit verspielten Seelöwen und Delfinen. Schnorcheln oder tauchen Sie neben Riesentintenfischen - den Chamäleons des Meeres - in den geschützten Gewässern um Whyalla. Oder erleben Sie beim Tauchen in einem sicheren Käfig in den südlich von Port Lincoln liegenden Gewässern den Weißen Hai aus nächster Nähe.

An Land haben Sie Gelegenheit Kängurus, Emus oder hoch oben in der Luft schwebenden Adlern zu begegnen. Auf der Eyre Peninsula ist die Begegnung mit allen Arten von Lebewesen die Norm und nicht die Ausnahme. Machen Sie eine Safari mit dem Geländewagen in die Gawler Ranges und beobachten Sie die zum Teil einzigartige und seltene Tierwelt in deren natürlicher Umgebung. Oder aber erspähen Sie zwischen Mai und Oktober entlang der Küste der Nullarbor Plain die majestätischen Südlichen Glattwale.

Angelliebhaber werden die Fischvielfalt der Küste vor der Eyre Peninsula ganz besonders schätzen. Diejenigen, die ihren Fisch gabelfertig bevorzugen, dürfen sich auf einige von Australiens besten Fischrestaurants freuen. Im April können Sie Weißling, Schnapperfisch, Hornhecht, Garnelen und Hummer auf dem Farmer and Fishermen's Market in Streaky Bay direkt vom Boot kaufen. Oder folgen Sie dem Fisch- und Aquakultur-Trail bei einer landschaftlich reizvollen Fahrt von Whyalla nach Ceduna.

Lassen Sie sich auf die Weite der Landschaft und die üppige Natur der Eyre Peninsula ein, wo das einzige was knapp ist, Menschenmengen sind.

More Holiday Ideas

See what else there is near here to inspire your holiday planning.

Kangaroo Island

Kangaroo Island

Kangaroo Island

Die einheimische Tierwelt und majestätische Landschaft von Kangaroo Island erreichen Sie über Adelaide. Hier tummeln sich australische Seelöwen, Kängurus, Koalas, Wallabys, Pinguine, Ameisenigel und zahlreiche Vogelarten. Zerklüftete Felsformationen, unterirdische Höhlen und Nationalparks ergänzen Strände und Buchten, die zum Schwimmen, Schnorcheln, Tauchen und Angeln einladen. Nehmen Sie die South Australian Loop oder machen Sie einen Abstecher über die Eyre Peninsula.

Weitere Informationen anzeigen

Ihrer Traumreise hinzufügen
Adelaide

Adelaide

Adelaide

Die koloniale Eleganz Adelaides zeigt sich in großen Parkanlagen, den geschäftigen Adelaide Central Markets sowie den Museen und Bibliotheken von North Terrace. Sie können in Glenelg mit Delfinen schwimmen, Hahndorf und andere malerische Dörfer in den Adelaide Hills erkunden sowie erstklassige Weingüter im Barossa und Clare Valley besuchen. Auch internationale Ereignisse wie die Santos Tour Down Under lohnen einen Besuch.

Weitere Informationen anzeigen

Ihrer Traumreise hinzufügen
Gehen Sie in Coober Pedy unter Tage, um Opal ...

Gehen Sie in Coober Pedy unter Tage, um Opal zu gewinnen.

Gehen Sie in Coober Pedy unter Tage, um Opal zu gewinnen.

Hier im freundlichen und entspannten Coober Pedy graben sich die 3.500 Einwohner aus über 45 verschiedenen Ländern buchstäblich ein, um sich vor der sengenden Hitze des Outbacks zu schützen. Die meisten Menschen arbeiten auf den Opalfeldern, aber die lebendige Untergrund-Gemeinschaft, inklusive Kirche, Hotels und eines graslosen Golfplatzes, hat dafür gesorgt, dass der Tourismus zum zweitgrößten Wirtschaftszweig wurde.

Weitere Informationen anzeigen

Ihrer Traumreise hinzufügen
Durchqueren der Nullarbor-Wüste

Durchqueren der Nullarbor-Wüste

Durchqueren der Nullarbor-Wüste

Bei der Fahrt auf dem Eyre Highway durch die endlos weite und baumlose, faszinierende Nullarbor Plain können Sie Ihren Horizont erweitern. Sie können Ihre Tour in Melbourne, Adelaide oder Perth beginnen und den Highway von Westen nach Osten oder von Osten in Richtung Westen befahren. Welche Richtung Sie auch wählen, die unendliche Weite und die Vielseitigkeit der Landschaft werden Sie überwältigen. Beobachten Sie, wie sich bewaldete Hügel in mit blühenden Akazien übersäte Ebenen verwandeln und entdecken Sie zahlreiche Kängurus am Straßenrand. Besuchen Sie riesige Rinderfarmen, historische Farmhäuser und entlegene Eisenbahnstationen. Entdecken Sie in Eyre seltene Vögel aus nächster Nähe, erspähen Sie von den rauen Bunda Cliffs Südliche Glattwale und angeln Sie in Fowlers Bay. Übernachten Sie in den Raststätten entlang der Straße und auf den Campingplätzen in der Nähe des Highway. Die Route verläuft auf befestigten Straßen, die jedoch auch durch entlegene Regionen führt und daher eine sorgfältige Planung erfordert. Wenn Sie den Highway verlassen möchten, benötigen Sie einen Geländewagen.

Weitere Informationen anzeigen

Ihrer Traumreise hinzufügen