Tasmania
Site Requires Javascript - turn on javascript!
Lassen Sie an Hobarts Flussufer die mit Kopfstein gepflasterten Straßen auf sich wirken und erkunden Sie die auf Weine aus kühlen Klimazonen spezialisierten Weingüter des Coal Valley.

Unberührte Natur, feines Essen, Wein, Kleinstädte und saubere Luft kennzeichnen Tasmanien. Hobart ist das Tor nach Port Arthur, den Naturschönheiten von Bruny Island und Maria Island und der Wineglass Bay in Freycinet. Von Launceston oder Devonport erreichen Sie den Cradle Mountain-Lake St Clair National Park, Liffey Falls und Flinders Island in der Bass-Straße. Strahan führt Sie zur rauen Westküste Tasmaniens.

Sehenswürdigkeiten in Tasmanien

Entdecken Sie die Wildnis, 17 Nationalparks, unberührten Küste von der Ostküste, und begrüßen regionale Städte. Besuch von Hobart, an der Küste Inseln und Strafgefangenen Stätten. 

Hobart

Hobart

Galerien, Bars und Restaurants des MONA zeigen Küche, Weine und Kreativität von Hobart. Besuchen Sie die Wochenendmärkte am von Sträflingen erbauten Hafen und Salamanca Place. Sehenswert sind der ältestete Vorort Hobarts, Battery Point, Mount Wellington, das Taste Tasmania Festival und das Jachtrennen Sydney-Hobart. Von Hobart gelangt man nach Richmond, Kettering, Bruny Island, Wineglass Bay und zu den Nationalparks Tasmaniens.

Weitere Informationen anzeigen

Ihrer Traumreise hinzufügen
Wineglass Bay, Tasmanien

Wineglass Bay, Tasmanien

Die Wineglass Bay auf der tasmanischen Freycinet Peninsula gilt als einer der zehn schönsten Strände der Welt. Der von saphirblauem Meereswasser umspülte halbmondförmige Strand aus perlweißem Sand vor der Kulisse rosafarbener und grauer Granitfelsen zählt zu den überwältigendsten Naturregionen Australiens. Die Gegend eignet sich optimal für Angel- oder Segelausflüge, Buschwanderungen, Seekajaktouren und zum Felsklettern - oder einfach, um innezuhalten und die spektakuläre Küstenlandschaft ausgiebig auf sich wirken zu lassen. Die Wineglass Bay ist auch ein beliebtes Flitterwochenziel für Paare, die dem Rest der Welt für einige Tage oder Wochen entfliehen wollen. Mit ihren abgeschiedenen Sandstränden, luxuriösen Eco-Lodges und der feinen tasmanischen Küche bietet die Freycinet Peninsula Verwöhnung pur.

Weitere Informationen anzeigen

Ihrer Traumreise hinzufügen
Tasmaniens Wintergeheimnis

Tasmaniens Wintergeheimnis

Die Luft im tasmanischen Winter ist zwar frisch, aber dank der zahllosen Freizeitangebote wird es Ihnen garantiert warm ums Herz. Feiern Sie die Sonnenwende in Hobart oder fahren Sie Ski im Ben Lomond National Park. Wandern Sie durch die schneebedeckten Highlands des Cradle Mountain oder machen Sie es sich auf einer Hütte auf der Freycinet-Halbinsel vor dem Kamin gemütlich. Ganz egal, was Sie unternehmen, lassen Sie sich diese besondere Jahreszeit in Tasmanien nicht entgehen.s/t

Weitere Informationen anzeigen

Ihrer Traumreise hinzufügen
Freycinet National Park, TAS.  © Tourism Tasmania & Garry Moore
Freycinet

Freycinet

Freycinet Peninsula ist ein Paradies aus roséfarbenen Granitbergen, weißen Stränden und türkisfarbenem Wasser an der Ostküste Tasmaniens. Die Hazard Ranges eröffnen eine atemberaubende Aussicht auf die Wineglass Bay. Sie können surfen, neben Delfinen Kajak fahren, einen historischen Leuchtturm erkunden und Austern mit Blick auf die Great Oyster Bay genießen. Die Anfahrt erfolgt von Hobart über die East Coast Escape.

Weitere Informationen anzeigen

Ihrer Traumreise hinzufügen
Cradle-Mountain-Lake St Clair Nationalpark

Cradle-Mountain-Lake St Clair Nationalpark

Wenn Sie die Spiegelung der schroffen Dolomitengipfel des Cradle Mountain im Wasser des Dove Lake sehen, werden Sie das Gefühl haben, sich in einer völlig anderen Welt fernab des modernen Lebens zu befinden. Genau diese Vision der Wildnis ist es, die Reisende in den zum Weltnaturerbe zählenden Cradle Mountain-Lake St. Clair National Park lockt.

Weitere Informationen anzeigen

Ihrer Traumreise hinzufügen
Launceston, Devonport und Burnie

Launceston, Devonport und Burnie

Die überschaubaren und malerischen Städte Tasmaniens, wie Launceston, Devonport und Burnie, haben Reisenden viel zu bieten. Entdecken Sie Restaurants, Galerien, Parklandschaften und historische Straßenzüge, lernen Sie die freundlichen Einheimischen kennen und erkunden Sie die Sehenswürdigkeiten in der Umgebung. Im Norden Tasmaniens liegen Launceston, die Heimat einer blühenden Kulturszene, und die Wildnis von Cataract Gorge. An der felsigen Nordwestküste der Insel können Sie den wunderschönen Hafen von Devonport und die quirlige Küstenstadt Burnie erkunden.

Weitere Informationen anzeigen

Ihrer Traumreise hinzufügen
"Prison Break" in Port Arthur

"Prison Break" in Port Arthur

Wenn die amerikanische TV-Serie Prison Break Mitte des 19. Jahrhunderts in Australien gespielt hätte, wäre Tasmaniens historischer Schauplatz Port Arthur sicherlich der richtige Ort dafür gewesen. Port Arthur, das als ausbruchsicheres Gefängnis galt, ist mit dem tasmanischen Festland nur über eine schmale Landbrücke verbunden und von haifischverseuchten Gewässern umgeben. Der einzige Weg in die Freiheit wurde im Gegensatz zur heute eingesetzten Kameraüberwachung von Wärtern und halbverhungerten Hunden bewacht.

Weitere Informationen anzeigen

Ihrer Traumreise hinzufügen
Hazards Beach, Freycinet National Park, TAS.  © Tourism Tasmania
Tasmanische Wildnis

Tasmanische Wildnis

Erleben Sie die altehrwürdige Schönheit der zum Weltkulturerbe gehörenden Wildnis und Nationalparks Tasmaniens. Von Hobart aus können Sie Tierwelt und Wanderwege von Bruny Island erkunden und über die East Coast Escape zur Wineglass Bay im Freycinet National Park fahren. Launceston ist Ausgangsbasis für Wanderungen durch den Cradle-Mountain-Lake St Clair National Park und zu den ungezähmten Flüssen und Stromschnellen der Westküste.

Weitere Informationen anzeigen

Ihrer Traumreise hinzufügen
Salamanca Place, Hobart

Salamanca Place, Hobart

Wenn Sie Hobart einen Besuch abstatten, sollten Sie auf jeden Fall beim Salamanca Place in Sullivans Cove, dem pulsierenden Kern der Stadt direkt am Wasser, vorbeischauen. In den 1830ern war das Leben hier geprägt von Industrie. Heute lockt dieser malerische, mit Kopfstein gepflasterte Platz mit Restaurants, Kunst, Geschäften und Musik. Entspannen Sie bei einem Bummel durch die Galerien. Erstehen Sie an den Ständen des Salamanca Markets hochwertige tasmanische Handwerkskunst und tanzen Sie im Innenhof des Salamanca Arts Centre unter freiem Himmel. Hier trifft das kulturelle Leben Hobarts auf die reiche Geschichte der Stadt.

Weitere Informationen anzeigen

Ihrer Traumreise hinzufügen
Die wilde Westküste Tasmaniens

Die wilde Westküste Tasmaniens

Einer der wildesten Flecken dieser Erde - die tasmanische Westküste - lädt Sie ein zum Wildwasser-Rafting, Segeln, Wandern oder Campen.

Weitere Informationen anzeigen

Ihrer Traumreise hinzufügen
Reise an der Bass Strait

Reise an der Bass Strait

Benötigen Sie eine Pause vom Trubel des Alltags? Nachdem schon in Tasmanien ein entspannterer Lebensrhythmus als auf dem australischen Festland herrscht, können Sie auf den Inseln in der Bass Strait noch einige weitere Gänge zurückschalten.

Weitere Informationen anzeigen

Ihrer Traumreise hinzufügen
Culzean Gardens, Westbury, TAS.  © Tourism Tasmania & John de la Roche
Die blühenden Gärten Tasmaniens

Die blühenden Gärten Tasmaniens

Besuchen Sie Tasmanien von September bis November, wenn blühende Gärten die Kulisse für eine atemberaubende Landschaft und historische Touristenattraktionen bieten. Lernen Sie beim Hobart Spring Community Festival zahlreiche Kulturen und Hunderte von Tulpenarten kennen und schlendern Sie durch die großartigen Gärten in Huonville und Richmond. Bestaunen Sie die vielen Ulmen und Eichen, die Strafgefangene an der Port Arthur Historic Site gepflanzt haben. Spazieren Sie durch die Osterglocken in der Cataract Gorge in Launceston und besuchen Sie die wunderbaren Gärten in Tasmaniens Nordosten. Schauen Sie bei den Tulpenfesten in Wynyard vorbei, und genießen Sie den wunderbaren Anblick blühender Tulpen auf der Table Cape-Tulpenfarm.

Weitere Informationen anzeigen

Ihrer Traumreise hinzufügen
Bruny Island, TAS. © Tourism Tasmania & Joe Shemesh
Bruny Island, Tasmanien

Bruny Island, Tasmanien

Beleben Sie Ihre Seele auf Bruny Island, die im D'Entrecasteaux Channel nur eine kurze Auto- und Fährfahrt von Hobart entfernt liegt. Entdecken Sie die Felsküste, ruhige Strände, gewaltige Wälder, tosende Wellen und eine sanfte grüne Hügellandschaft während einer ausgiebigen Wanderungen über die Insel. Erspähen Sie bei einer der vielen geführten Touren und Bootsfahrten unzählige Tiere, von Wombats und Wallabys bis hin zu Zwergpinguinen. Verfolgen Sie die Spuren der Vergangenheit, decken Sie sich mit Gourmetprodukten ein und übernachten Sie in kleinen Hotels und Gasthäusern inmitten der Wildnis.

Weitere Informationen anzeigen

Ihrer Traumreise hinzufügen
Liffey Falls, Liffey Falls State Reserve, TAS. © Tourism Tasmania and Stuart Fox
Die ruhigen Liffey Falls in Tasmanien

Die ruhigen Liffey Falls in Tasmanien

Genießen Sie die absolute Ruhe der Liffey Falls, die eingebettet in den tasmanischen Great Western Tiers, eine Fahrstunde von Launceston und 90 Autominuten von Devonport entfernt liegen. Es gibt wohl kaum eine friedlichere Kulisse als diesen zum Weltnaturerbe zählenden Regenwald, wo man dem Zwitschern der Vögel lauschen und die über den Sandstein herabstürzenden Wasserfälle beobachten kann. Folgen Sie dem zauberhaften Naturpfad zu den Liffey Falls oder verbringen Sie einen entspannten Nachmittag auf dem mit Farnen gesäumten Picknickplatz. In unmittelbarer Nähe können Sie der malerischen Ortschaft Deloraine, die sich ganz dem Kunsthandwerk gewidmet hat, einen Besuch abstatten oder die Kalksteinhöhlen im Mole Creek Karst National Park besichtigen.

Weitere Informationen anzeigen

Ihrer Traumreise hinzufügen
Ein unvergesslicher Urlaub in Tasmanien

Ein unvergesslicher Urlaub in Tasmanien

„Einfach unvergleichlich... einen Sonnenuntergang mit Freunden erleben; Persönlichkeiten, so unterschiedlich wie das Meer, die Sonne und der Sand - eine Erinnerung fürs Leben.“ Spaß, Freunde und der Sonnenaufgang am weißen Strand - das alles schien vom „öden und nahezu irrsinnigen“ Studienalltag in Malaysia Welten entfernt zu sein. Raja und ihre drei Freunde hatten gerade ein weiteres schwieriges Semester ihres Architekturstudiums beendet und brauchten dringend Urlaub. Alle drei waren sich einig, dass Tasmanien mit seiner unberührten Natur und der ruhigen Atmosphäre der ideale Ort ist, um dem Studienalltag zu entfliehen.

Weitere Informationen anzeigen

Ihrer Traumreise hinzufügen
Tasman-Nationalpark

Tasman-Nationalpark

Die lebendige, vom Meer geformte Küste des Tasman National Park war die letzte Station und einer der vielen Höhepunkte auf Andys „atemberaubenden“ 12-tägigen Reise.

Weitere Informationen anzeigen

Ihrer Traumreise hinzufügen

Lernen Sie kennen Tasmania

Entdecken Sie Attraktionen und Ausflüge können Sie in Tasmanien

Make Your Trip Happen

Find accommodation, attractions, tours, events and restaurants to help you plan your trip.

+ Mehr + Mehr - Minder