Cradle-Mountain-Lake St Clair Nationalpark

Wenn Sie die Spiegelung der schroffen Dolomitengipfel des Cradle Mountain im Wasser des Dove Lake sehen, werden Sie das Gefühl haben, sich in einer völlig anderen Welt fernab des modernen Lebens zu befinden. Genau diese Vision der Wildnis ist es, die Reisende in den zum Weltnaturerbe zählenden Cradle Mountain-Lake St. Clair National Park lockt. Cradle-Mountain-Lake St Clair Nationalpark
Site Requires Javascript - turn on javascript!

Cradle-Mountain-Lake St Clair Nationalpark

Entdecken Sie die tasmanische Wildnis am Cradle Mountain, dem Wahrzeichen des Cradle Mountain-Lake St Clair National Park.

Wenn Sie die Spiegelung der schroffen Dolomitengipfel des Cradle Mountain im Wasser des Dove Lake sehen, werden Sie das Gefühl haben, sich in einer völlig anderen Welt fernab des modernen Lebens zu befinden. Genau diese Vision der Wildnis ist es, die Reisende in den zum Weltnaturerbe zählenden Cradle Mountain-Lake St. Clair National Park lockt.

Dieser Park, der durch Gletscherbewegungen der letzten Eiszeit erschaffen wurde, besitzt eine Vegetation, die nirgendwo sonst auf Australiens Festland zu finden ist. Bewundern Sie die eiskalten Bäche, die sich durch Regenwälder in kühlen Klimazonen und alpines Heideland hinunter in Gletscherseen ergießen. Hier haben Sie außerdem Gelegenheit Mount Ossa, Tasmaniens höchsten Berg, und eine über 60 Millionen Jahre alte Buchenart zu bestaunen.

Pine Forest Moor, Overland Track, Cradle Mountain-Lake St Clair National Park, TAS

Wandern Sie in rund zwei Stunden um den Dove Lake. Der Weg führt Sie an Wasserfällen vorbei und durch King Billy-Kieferwälder hindurch. Andere beliebte Wanderwege locken mit Fußmärschen von einer bis fünf Stunden, zum Beispiel am Mount Campbell, Hanson's Peak, Twisted Lakes, Lake Rodway, Lake Lilla und im Ballroom Forest. Wer eine echte Herausforderung sucht, findet sie auf dem 80 Kilometer langen Overland Track, der bis zum Lake St. Clair führt.

Sie können an den Seen und Flüssen angeln oder an deren Ufern ein Picknick machen. Falls Sie gern in eiskaltem Wasser baden, dann ist natürlich auch Schwimmen eine Option.

New Pelion Hut, Overland Track, Cradle Mountain-Lake St Clair National Park, TAS

Wohnen können Sie in einer der Berghütten, wo der sich spiegelnde See, die schroffen Felsen und die frische, kühle Luft Ihnen in unvergesslicher Erinnerung bleiben werden. Vergessen Sie Menschenmengen. Die einzigen Nachbarn, die Sie hier draußen haben werden, sind Wallabys, neugierige Possums und scheue, nachtaktive Wombats.

Wenn Ihnen eins aus dieser rauen, uralten Wildnis unvergesslich bleiben wird, dann ist es die unglaubliche Stille.

Weitere Urlaubsideen

Schauen Sie sich in Ihrer Nähe um und lassen Sie Ihre Urlaubspläne davon inspirieren.

Tasmanische Wildnis

Tasmanische Wildnis

Erleben Sie die altehrwürdige Schönheit der zum Weltkulturerbe gehörenden Wildnis und Nationalparks Tasmaniens. Von Hobart aus können Sie Tierwelt und Wanderwege von Bruny Island erkunden und über die East Coast Escape zur Wineglass Bay im Freycinet National Park fahren. Launceston ist Ausgangsbasis für Wanderungen durch den Cradle-Mountain-Lake St Clair National Park und zu den ungezähmten Flüssen und Stromschnellen der Westküste.

Weitere Informationen anzeigen

Ihrer Traumreise hinzufügen add favourite
Der Overland Track, Tasmanien

Der Overland Track, Tasmanien

Wandern Sie auf dieser berühmten 65 Kilometer langen Strecke ins Herz der zum Weltnaturerbe gehörenden tasmanischen Wildnis von Cradle Mountain zum Lake St Clair. Legen Sie den gesamten Overland Track in sechs Tagen zurück oder machen Sie kurze Ausflüge oder Tageswanderungen vom Cradle Mountain Visitor Centre und Dove Lake. Vergessen Sie nicht: Die komplette Wanderung erfordert gute Planung. Sie müssen beim Tasmania's Parks & Wildlife Service im Voraus buchen und ein gutes Zelt sowie einen warmen Schlafsack mitbringen. Zwar befinden sich entlang der Route acht einfache mit Öfen beheizte Hütten, aber es kann nicht garantiert werden, dass diese gerade frei sind. Die beste Wanderzeit ist zwischen November und April, wenn das Wetter milder und die Tage aufgrund der Sommerzeit länger sind. Im April haben Sie Gelegenheit, den spektakulären Farbwechsel der Buchen zu bewundern. Diese Wanderung ist nicht nur eine körperliche Herausforderung, sondern auch eine intensive Begegnung mit der Natur. Sie sehen Seen, Wälder und Schluchten, Berge und Moore, spektakuläre Wasserfälle sowie steile, felsige Gipfel.

Weitere Informationen anzeigen

Ihrer Traumreise hinzufügen add favourite
Tasmanien-Rundfahrt, Tasmanien

Tasmanien-Rundfahrt, Tasmanien

Wineglass Bay und Cradle Mountain, Nationalparks und die Urlaubsorte Launceston, Stanley und Strahan erwarten Sie auf dieser atemberaubend schönen Tour an der tasmanischen Küste. Stechen Sie mit dem Kajak in See und bestaunen Sie Delfine, Wale und Fische im Freycinet National Park. Halten Sie auf dem Bay of Fires-Wanderweg Ausschau nach Kängurus und wandern Sie durch die zum Weltnaturerbe gehörende Wildnis des Cradle Mountain - Lake St. Clair National Park. Von den ruhigen Stränden im Osten bis zu den schroffen Bergzügen im Westen - diese Route ist etwas ganz Besonderes.

Weitere Informationen anzeigen

Ihrer Traumreise hinzufügen add favourite
Launceston, Devonport und Burnie

Launceston, Devonport und Burnie

Die überschaubaren und malerischen Städte Tasmaniens, wie Launceston, Devonport und Burnie, haben Reisenden viel zu bieten. Entdecken Sie Restaurants, Galerien, Parklandschaften und historische Straßenzüge, lernen Sie die freundlichen Einheimischen kennen und erkunden Sie die Sehenswürdigkeiten in der Umgebung. Im Norden Tasmaniens liegen Launceston, die Heimat einer blühenden Kulturszene, und die Wildnis von Cataract Gorge. An der felsigen Nordwestküste der Insel können Sie den wunderschönen Hafen von Devonport und die quirlige Küstenstadt Burnie erkunden.

Weitere Informationen anzeigen

Ihrer Traumreise hinzufügen add favourite