Ein Backpacker-Reiseführer durch die Region Tropical North Queensland

Der nördlichste Teil Queenslands ist für das Great Barrier Reef berühmt – das größte Korallenriff der Erde –, aber die Region hat noch viel mehr zu bieten. Und wie kann man die vielen Attraktionen erleben, ohne ein Vermögen auszugeben? Das steht hier. Ein Backpacker-Reiseführer durch die Region Tropical North Queensland
Site Requires Javascript - turn on javascript!

Ein Backpacker-Reiseführer durch die Region Tropical North Queensland

Der nördlichste Teil Queenslands ist für das Great Barrier Reef berühmt – das größte Korallenriff der Erde –, aber die Region hat noch viel mehr zu bieten. Und wie kann man die vielen Attraktionen erleben, ohne ein Vermögen auszugeben? Das steht hier.


Von Katrina Lobley

Wenn du denkst, die Region Tropical North Queensland, ihre unvergleichliche Natur und Tierwelt und ihre postkartenreifen Inseln seien für dich unerreichbar, wird es Zeit, das zu überdenken. Auch für Reisende mit kleinerem Budget ist es gar kein Problem, erschwingliche Tagesausflüge zum Korallenriff, den in wunderschönen Regenwäldern versteckten glasklaren Schwimmbecken, und kostenfreie Abenteuer an der Küste vor Cairns und die vielen Koalas auf einer Insel in unmittelbarer Nähe von Townsville zu finden.

BEZAUBERNDER WHITEHAVEN BEACH 

Whitehaven Beach, Whitsunday Island, Whitsunday Islands, Great Barrier Reef, Queensland

Der sieben Kilometer lange Whitehaven Beach wird dich mit seinem feinen, weißen Sand geradezu blenden – dank seinem Quarzgehalt von 96 Prozent. Du findest ihn auf Whitsunday Island, der größten der 74 Inseln des Whitsunday-Archipels. Zwar ist Whitsunday Island unbewohnt, aber es gibt ein großes Angebot an Tagesausflügen ab der Stadt Airlie Beach sowie ab der nahen Insel Hamilton Island, die bei Urlaubern ebenfalls sehr beliebt ist. Bei vielen dieser Touren ist auch Zeit zum Schnorcheln eingeplant, damit man die farbenprächtige Unterwasserwelt aus nächster Nähe bewundern kann. Tagesausflüge von Ocean Rafting starten ab 149 AUD.

UNTERNIMM EINEN TAGESAUSFLUG NACH GREEN ISLAND

Green Island, Cairns, Great Barrier Reef, Queensland

Eine der am besten zugänglichen Inseln am Great Barrier Reef ist Green Island, ein Koralleninselchen 31,5 km vor Cairns, das mit seiner einnehmenden Dreierkombination aus Regenwald, Riff und weißen Sandstränden begeistert. Big Cat Green Island Reef Cruises bietet drei Abfahrten täglich an, so dass du dieses 15 Hektar große Paradies ganz entspannt genießen kannst. Bei deiner Ankunft hast du die Qual der Wahl: Möchtest du erst die Wege durch den Regenwald erkunden, von einem Glasbodenboot aus die wunderschönen Korallengärten bewundern, die farbenfrohen Fische beim Schnorcheln aus nächster Nähe kennenlernen oder im Marineland live Krokodile erleben? Bei Halbtages- und Tagesausflügen zum Einstiegspreis (ab 90 AUD) sind eine Schnorchelausrüstung oder eine Fahrt mit einem Glasbodenboot inbegriffen, du hast die Wahl.

KOALAS AUF MAGNETIC ISLAND

Koala, Magnetic Island, in der Nähe von Townsville, Great Barrier Reef, Queensland

Magnetic Island liegt direkt vor der Küste von Townsville, der größten Stadt in Tropical North Queensland. Für viele Einwohner von Townsville ist Magnetic Island ein Vorort, weil die Überfahrt mit der Fähre nur 20 Minuten dauert. Die Insel ist ein idealer Ort, um Koalas in freier Wildbahn zu erleben. Schätzungsweise mindestens 800 Koalas leben in den Eukalyptuswäldern auf der Insel. Die besten Chancen, Koalas zu sehen, bietet der Forts Walk im Osten der Insel. Die Überfahrt mit der Fähre Fantasea Cruising Magneticferry kostet 13 AUD pro Strecke. 

ERKUNDE DIE GRÖSSTE STADT DER REGION

Backpacker-Hostel Rambutan, Townsville, Great Barrier Reef, Queensland

Townsville ist die größte Stadt im nördlichen Queensland. Ihr pulsierendes Nachtleben verdankt sie den vielen Universitätsstudenten. Man steigt im Rambutan ab, einem „Glampacker“-Resort mit einem Pool auf dem Dach und einer Bar, Schlafsälen, privaten Zimmern und eigenständigen Villen. Betten im Schlafsaal starten ab 25 AUD pro Nacht. Man steigt einen der steilen Pfade zum Gipfel des Castle Hill hinauf, einem 286 Meter hohen Monolithen aus rosafarbenem Granit und kann dort die Vogelperspektive auf die Stadt und Magnetic Island genießen.

WAGE IN CAIRNS DEN ABSPRUNG

Bungee-Jumping-Zentrum AJ Hackett, Cairns, Great Barrier Reef, Queensland

Abenteuerlustige wagen den Sprung von einem zu diesem Zweck erbauten, 50 Meter hohen Turm inmitten des Regenwalds unmittelbar nördlich von Cairns. Bei AJ Handstand hast du die Auswahl zwischen 16 Sprungstilen, unter anderem „Swan Dive“, „Water Touch“, „Handstand“ und Forward Flip . Begeistern wird dich auch die fantastische Aussicht bis hin zum Great Barrier Reef. Sonntags tragen Live-Bands zur entspannten Atmosphäre bei. Ein Bungy-Jumping-Sprung kostet 169 AUD.

ENTSPANN DICH AN EINEM KÜNSTLICH ANGELEGTEN STRAND

Cairns Esplanade Swimming Lagoon, Cairns, Great Barrier Reef, Queensland

Manchmal sind die besten Dinge im Leben umsonst. Die Promenade von Cairns wurde komplett umgestaltet, als die Cairns Esplanade Swimming Lagoon im Jahr 2003 eröffnete. Der riesige Salzwasser-Lagunenpool beeindruckt mit Fisch-Skulpturen, sandigen Ufern und Unterwasser-Bänken. Bademeister sorgen für Sicherheit. Wenn du dich wirklich wie ein Einheimischer fühlen willst, holst du dir in einem der Supermärkte in der Nähe ein paar Würstchen und brätst sie dir auf einem der vielen Grills am Ufer – kostenlos. 

BADE IM REGENWALD

Mossman Gorge, Daintree Rainforest, Region Cairns, Great Barrier Reef, Queensland

Nimm von Port Douglas aus einen Bus zur Mossman Gorge, einer Schlucht 80 km nördlich von Cairns. (Natürlich darfst du auch mit deinem eigenen Auto fahren). Dieser Abschnitt des Regenwalds, der zum als Weltnaturerbe der UNESCO gelisteten Daintree National Park gehört, ist sowohl gut zugänglich als auch atemberaubend schön. Man nimmt am besten Badesachen mit, um durch das kristallklare Wasser zu waten, das um die Granitbrocken im schattigen Mossman River fließt. Man kann vielleicht auch Kasuare sehen: Dieser einheimische australische Vogel kann so groß wie ein Mensch werden. Ein Shuttlebus bringt dich vom Parkplatz zur Schlucht und zurück (9.10 AUD für den ganzen Tag).

NIMM DIR IN AIRLIE BEACH EINE AUSZEIT

Airlie Beach, Whitsunday Coast, Great Barrier Reef, Queensland

Die wunderschöne Strandstadt Airlie Beach schmiegt sich an einen zerklüfteten Abschnitt eines Küstenregenwalds. Weithin bekannt ist sie, zu Recht, für ihr fantastisches Nachtleben. Dann leiht man sich am besten ein Fahrrad aus, um den Conway National Park zu erkunden: dieser Park ist ein Sammelplatz für prächtige Vögel wie Emeraldtauben, Gelbhaubenkakadus und Paradieslieste, die von Papua-Neuguinea hierher fliegen, um in den Termitenbauten des Parks zu nisten. Leihfahrräder bekommst du bei Fun Rentals (ab 10 AUD für zwei Stunden). Deinen Durst kannst du dann in Airlie Beach in Denman Cellars Beer Café stillen – hier hast du die Wahl zwischen über 800 Biersorten.

Find the right visa for your visit to Australia

Read our helpful FAQ to learn about Australia's visa requirements and how to apply.

ÄHNLICHE ARTIKEL

Arbeiten, Freiwilligenarbeit und Studium in A...

Arbeiten, Freiwilligenarbeit und Studium in Australien

Abhängig von der Art des geplanten Urlaubs musst du das entsprechende Visum beantragen. Australien ist so groß und von vielen Ländern so weit entfernt, dass sich viele Reisende für einen längeren Aufenthalt entscheiden, um das Land mit all seinen Reizen kennenzulernen. Finde heraus, ob du für ein einjähriges Working Holiday Visum in Frage kommst und wie du deinen Aufenthalt durch Arbeit in bestimmten ländlichen Regionen verlängern kannst. Erfahre außerdem Wissenswertes über Freiwilligenarbeit und ein Studienjahr in Australien - beides großartige Möglichkeiten, um in das australische Leben einzutauchen und außergewöhnliche Abenteuer zu erleben.

Weitere Informationen anzeigen

Ihrer Traumreise hinzufügen Add to your favourites add favourite
Die besten Bezirke für Rucksackreisende.

Die besten Bezirke für Rucksackreisende.

Möchten Sie wissen, wo Sie in Australiens Großstädten am besten essen, übernachten und sich vergnügen können? Schließen Sie sich in diesen hippen urbanen Bezirken der Rucksack-Brigade an.

Weitere Informationen anzeigen

Ihrer Traumreise hinzufügen Add to your favourites add favourite
Working-Holiday-Maker-Programm - Häufig geste...

Working-Holiday-Maker-Programm - Häufig gestellte Fragen

Planst du einen Working-Holiday-Aufenthalt in Australien? Hier findest du Antworten auf häufig gestellte Fragen sowie weitere Informationen.

Weitere Informationen anzeigen

Ihrer Traumreise hinzufügen Add to your favourites add favourite
Informationen für Backpacker

Informationen für Backpacker

Bevor Sie sich aufmachen, Australien zu erkunden, eignen Sie sich am besten einige Backpacker-Weisheiten an, und zwar von den besten günstigen Unterkünften über WLAN-Optionen bis zu regionalen Spezialitäten, Restaurants und Ausgehmöglichkeiten. Schauen Sie sich unsere Tipps an, um das Beste aus Ihrem Australien-Abenteuer zu machen.

Weitere Informationen anzeigen

Ihrer Traumreise hinzufügen Add to your favourites add favourite
Planen Sie Ihre Reise

Planen Sie Ihre Reise

In Australien zu reisen ist relativ sicher und einfach. Für einen gelungenen Urlaub empfiehlt sich dennoch eine gute Reiseplanung im Vorfeld. Auf dieser Seite finden Sie praktische Informationen zu den Visa-, Einreise-, Zoll- und Quarantänebestimmungen Australiens sowie zu behindertengerechten Reisealternativen. Außerdem erhalten Sie wertvolle Hinweise, die Ihnen die Reiseplanung erleichtern können, wie zum Beispiel Informationen zu Reiseveranstaltern, die auf Australien-Reisen spezialisiert sind, zur Anreise nach und dem Reisen in Australien, zu Touren, die Sie während Ihres Aufenthalts machen können und zu Übernachtungsmöglichkeiten. Auch haben wir Tipps für Sie parat, was das Reisen in abgelegenen Regionen, Trinkgelder, Gefahren und Notfallkontakte angeht.

Weitere Informationen anzeigen

Ihrer Traumreise hinzufügen Add to your favourites add favourite