Australiens Strände

Australiens Strände

Sehnen Sie sich nach einem Strandurlaub in Australien?
 
Erfahren Sie Interessantes über einige der bekannten Strände des Landes. Die Great Ocean Road in Victoria verbindet die bekannten Surfstrände, beschauliche Küstenstädtchen, Wal-Aussichtspunkte und die Twelve Apostles. Der Freycinet National Park in Tasmanien lädt zum Schwimmen, Angeln und Kajakfahren vor der herrlichen Kulisse mit altrosa Bergen, türkisfarbenem Ozean und weißem Sand ein.

Australien bietet zahlreiche atemberaubende Routen entlang der Küste. Erleben Sie die Whitsundays vom Boot aus oder wandern Sie die unberührte Küste des Wilsons Promontory in Victoria entlang. Fahren Sie auf der atemberaubenden Pacific Coast Touring Route von Sydney nach Cairns. Der Indian Ocean Drive in Westaustralien verbindet weiße Sandstrände, Korallenriffe, Fischerdörfer und Nationalparks. Die Route „Südwesten, Strände und Goldfelder“ führt Sie über Margaret River zur Südküste.
 
Wenn Sie noch weitere Anregungen für Ihren Strandurlaub wünschen, lesen Sie unsere Berichte über die reizvollen Strände und den Küstenweg von Bondi nach Bronte entlang der Klippen. Wir informieren Sie über die Surfstrände des Landes, damit Sie Ihren Surf-Urlaub planen können.

Find out more about Australia’s 50,000 kilometres of spellbinding coastline.

Wherever you find them, our white, sandy beaches are just as you imagine - uncrowded, unspoilt and utterly enticing. You can marvel at World Heritage-listed wonders, chill out at a beach retreat or just enjoy fish and chips on the shore. However you experience our coastline, the crashing waves and gentle sea breeze are all part of a lifestyle that you won’t want to leave behind.

Learn more about Küsten

Erleben Sie die Dramatik der Natur in der Great Ocean Road Region wo der rauhe Ozean die Küste von Geelong nach Portland in ein einzigeartiges Naturschauspiel verwandelt hat.
Von den aufregenden Surfstränden von Torquay bis hin zur atemberaubenden Erlebnis der Walbeobachtung an der Shipwreck Coast - Sie werden auf vielerlei Art begeistert sein.

Diese legendäre Reiseroute führt Sie an wilden, windgepeitschten Stränden, malerischen Kleinstädten, historischen Goldgräberstätten, atemberaubenden Gebirgszügen, Regenwäldern und Nationalparks vorbei.

Mehr Great Ocean Road

Erleben Sie einige der beeindruckendsten Küstenattraktionen von Queensland – vom Great Barrier Reef, das zum Weltnaturerbe zählt, bis hin zu den unberührten Inseln und den Regenwald-Nationalparks. Erkunden Sie Fraser Island, die weltweit größte Sandinsel, mit dem Geländewagen und erspähen Sie in Mon Repos nahe Bundaberg Mantas und Schildkröten. Übernachten Sie in Rockhampton und besuchen Sie Great Keppel Island und die Capricorn Caves. Erkunden Sie beim Schnorcheln oder Tauchen die Riffe und Schiffswracks nahe Mackay oder besegeln Sie die malerische Inselwelt der Whitsundays. Schlendern Sie auf dem weißen Sand von Magnetic Island nahe Townsville und besuchen Sie weiter nördlich Hinchinbrook, Australiens größten Insel-Nationalpark. Die leuchtenden Farben, die Gerüche und Klänge dieses fantastischen Küstenstreifens werden Ihnen noch lange nach dem Ende Ihrer Reise in Cairns, dem tropischen Norden von Queensland, in Erinnerung bleiben.

Mehr Pacific Coast Touring Route, QLD

Entdecken Sie die glitzernden Strände und das üppige Hinterland der Central Coast, die Weingüter des Hunter Valley und die malerischen Buchten von Port Stephens. Üben Sie Ihren Golfschlag auf einem der Golfplätze im Regenwald an der Coffs Coast und lassen Sie Ihre Aura an einem der Strände von Byron Bay wirken. Tauchen Sie im Wasserschutzgebiet der Solitary Islands mit farbenprächtigen Fischen oder stürzen Sie sich in den Glanz der Gold Coast. Diese malerische Autofahrt führt von Sydney nach Brisbane, an endlosen Stränden, verschlafenen Dörfern und mit Moos bewachsenen Regenwäldern vorbei und bietet eine angenehme Mischung aus Abenteuer und Entspannung.

Mehr Die Pacific Coast Touring Route

Die Great Ocean Road macht aus der Romantik einer Ausflugsfahrt eine hinreißende Liebesgeschichte. Fahren Sie auf der Great Ocean Road vorbei an den legendären Surfplätzen Torquay und Bells Beach, weiter in den beliebten Urlaubsort Lorne und zu den atemberaubenden Twelve Apostles. Im Otway National Park haben Sie Gelegenheit, unter Wasserfällen und durch üppigen Regenwald zu wandern und im historischen Städtchen Warrnambool können Sie Wale beobachten. Verlängern Sie Ihre Reise mit einem Aufenthalt in einem der malerischen Küstenstädtchen von Apollo Bay bis Port Fairy. Abseits des wilden und windgepeitschten Südlichen Ozeans haben Sie in den Grampians und dem historischen Goldgräberstädtchen Ballarat auch Gelegenheit, die Geschichte der Aborigines besser kennen zu lernen.

Mehr Great Southern Touring Route

Entdecken Sie die vielfältige und dramatisch anmutenden Landschaft von Australiens Südwesten. Fahren Sie ab Perth durch den belebten historischen Hafen von Fremantle und schwimmen Sie in Mandurah und Bunbury mit Delfinen. Entdecken Sie Weingüter, Surfstrände, uralte Kalksteinhöhlen und gewaltige Karri-Wälder in der Region um Margaret River. Spazieren Sie im Valley of the Giants bei Walpole unter dem Blätterdach gewaltiger Bäume. Schwimmen und surfen Sie an den menschenleeren, weißen Stränden von Esperance und unternehmen Sie eine Bootsfahrt zu den unberührten Inseln des Recherche Archipels. Lassen Sie sich in Kalgoorlie-Boulder vom Goldrausch anstecken und folgen Sie auf historischen Goldgräberfährten den Pfaden der Pioniere. Beobachten Sie, wie der goldene Sand auf dem Rückweg nach Perth allmählich saftig grünen Tälern weicht. 

Mehr South West, Beaches adn Goldfields

Lassen Sie in Chinatown die mehrsprachigen Straßenschilder und den Schmelztiegel an Nationalitäten auf sich wirken.  Entdecken Sie die romantische und turbulente Geschichte der Stadt in ihren Museen.  Sehen Sie sich die Dinosaurier-Fußabdrücke an, die im Fels erhalten sind und machen Sie einen Kamelritt bei Sonnenuntergang am wunderschönen Cable Beach. 

Mehr Broome

Genießen Sie die lässige Surfkultur, Sonne satt und jede Menge Urlaubsspaß in Australiens Surfhauptstadt.
Der malerische Urlaubsort Torquay ist hauptsächlich bekannt als Surfhochburg, bietet jedoch auch viele andere Strandaktivitäten. Das 95 Kilometer südwestlich von Melbourne gelegene Torquay ist von den besten Surfstränden jenseits von Hawaii umgeben. Zu diesen gehören der Kultstrand Bells Beach, der im Film Point Break verewigt wurde und gleichzeitig Austragungsort des weltweit längsten Surfwettkampfes ist.

Mehr Torquay

Entdecken Sie einige der 70 traumhaften Strände von Sydney, von einsamen Buchten bis zu weltberühmten Sandstreifen.
Sydneys Strände locken bereits, bevor Sie in Botany landen. Sie können sie vor der Landung aus der Luft sehen - eine lange, goldene Kette, getrennt durch den Hafen und gesäumt von grünem Busch und dem Meer. Das Begrüßungsvideo an Bord zeigt die berühmten Bilder von Bondi Beach, die sich in Ihrem Kopf einprägen werden. Ob Sie nun ein begeisterter Surfer, ein Sonnenanbeter oder nur ein Meeresliebhaber sind - Sie werden es kaum abwarten können sich in die Wellen zu werfen, die salzige Luft zu atmen und den feinen Sand unter ihren Füßen zu spüren.

Mehr Sydneys Strände locken

Im Sommer spielt sich das Leben in Sydney an der Küste ab und nur wenige Küstenstreifen sind ebenso malerisch wie der vom Meer geformte Abschnitt zwischen Bondi und Bronte. Lernen Sie in Bondi Beach das Surfen, mischen Sie sich in Tamarama unter die Strandschönheiten und schwimmen Sie in einem familienfreundlichen Felspool in Bronte. Auf einer kurzen Wanderung entlang der Küste über die majestätischen Sandsteinklippen von Bondi nach Bronte können Sie alle drei Strände entdecken.

Mehr Von Bondi nach Bronte, Sydney

Karte der Küsten-Standorte