ANZ Stadium, Sydney

ANZ Stadium, Sydney, NSW.

ANZ Stadium, Sydney

Das ANZ Stadium (auch bekannt als Stadium Australia) ist ein Mehrzweckstadion im Viertel Sydney Olympic Park von Homebush Bay. Das extra für die Olympischen und Paralympischen Spiele 2000 in Sydney errichtete ANZ Stadium war seit seiner Eröffnung 1999 Schauplatz einiger der bedeutendsten australischen Sportmomente. Von der spektakulären Eröffnungs- und Abschlussfeier zu den Olympischen Spielen 2000 in Sydney bis zum unvergesslichen Siegtor beim Rugby World Cup – das ANZ Stadium hat im Herzen australischer Sportfans einen Ehrenplatz.

Bei seiner Eröffnung verfügte das ANZ Stadium über mehr als 110.000 Zuschauerplätze. Es ist damit das größte Olympiastadion der Geschichte und war zum damaligen Zeitpunkt auch das größte Stadion in Australien. Nach den Olympischen Spielen von Sydney wurde das Stadion umgebaut und bietet nun Sitzplätze für ca. 83.000 Personen.

Das ANZ Stadium zählt zu den schönsten und technisch fortschrittlichsten Stadien der Welt. Dank des einzigartigen Designs kann die ovale Spielfläche in nur 12 Stunden in ein rechteckiges Spielfeld umgewandelt werden. Das ANZ Stadium ist damit das weltweit einzige Stadion, das Spiele in fünf Profisportarten ausrichten kann – Rugby League, Rugby Union, Australian Rules Football, Fußball und Cricket. Zu den zahlreichen Künstlern von Weltruf, die hier schon aufgetreten sind, gehören U2, The Rolling Stones, André Rieu und AC/DC.

Die Explore Tour führt Sie auf den Spuren australischer Sporthelden hinter die Stadionkulissen. Sie haben auch Gelegenheit, die olympischen Momente des Triumphes und der Tränen nachzuempfinden und für das ultimative Fotosouvenir auf das Siegertreppchen der Olympischen Spiele zu steigen. Tief im Inneren des ANZ Stadium können die Umkleidekabinen besichtigt werden, in denen sich die Teams auf den Kampf um den Bledisloe Cup, das Rugby League Grand Final oder Football- und State of Origin-Spiele vorbereiten.

Die ANZ Stadium Gantry Tour führt Sie außerdem auch auf einen hoch über der Stadionarena befindlichen Stahlgittersteg. Von hier oben, nur wenige Meter unter dem Stadiondach, haben Sie einen überwältigenden Blick.

Im nahen Sydney Olympic Park Aquatic Centre können Sie im Becken der Champions schwimmen. Das mit üppigen Palmen und farbenfrohen Mosaiken ausgestattete Aquatic Centre verfügt über vier beheizte Innenbecken, riesige Wasserrutschen, Spa, Sauna, Dampfraum und Health Club. Buchen Sie eine Tour, um die Goldmedaillen-Erfolge der australischen Schwimmer noch einmal zu erleben und mehr darüber zu erfahren, warum das Becken als eine der besten Anlagen der Welt gilt.

Der sich rings um den Sydney Olympic Park ausbreitende Bicentennial Park ist der ideale Ort für Picknicks oder Spaziergänge. Hier können Sie auch Fahrräder mieten und eine Rundfahrt über die gemeinsam genutzten Parkwege unternehmen oder sich in den Brunnen- und Fontänenanlagen der Water Play Area Abkühlung verschaffen.

Das ANZ Stadium liegt im Sydney Olympic Park, 17 km westlich vom Stadtzentrum Sydneys und 8 km von Parramatta entfernt. Vom Hauptbahnhof verkehren Züge zum Bahnhof Olympic Park. Alternativ gelangen Sie vom Circular Quay aus auch mit einer der berühmten Fähren von Sydney über den Parramatta River zum Sydney Olympic Park Wharf.

Weitere Australien-Vorschläge