Das Wetter in Broome

Goombaragin, Broome, WA. © Tourism Western Australia

Das Wetter in Broome

Broome genießt ein tropisches Klima mit feuchtheißen Sommern und milden, trockenen Wintern. Von Oktober bis April liegen die Temperaturen bei durchschnittlichen 33 °C. Die Winter (Juni bis August) sind mild, bei durchschnittlichen Tagestemperaturen von ca. 27 °C im Juli. Nachts sinken die Temperaturen zu jeder Jahreszeit nur selten unter 5 °C. Die durchschnittliche jährliche Niederschlagsmenge beträgt 532 mm, doch es kann auch vorkommen, dass monatelang kein Regen fällt. Januar bis März ist die regenreichste Zeit des Jahres. Zwischen November und April können tropische Wirbelstürme auftreten, am häufigsten im Januar und Februar. Hier finden Sie Informationen über Temperaturen, Niederschläge und Aktivitäten in der jeweiligen Jahreszeit, um Ihren Urlaub in Broome besser planen zu können.

Das Wetter in Broome ist von einer Trockenzeit (Mai bis Oktober) und einer Regenzeit (November bis April) geprägt. In der Trockenzeit ist das Wetter warm und an den meisten Tagen ist der Himmel strahlend blau. Die Temperaturen liegen zwischen 20 °C und 30 °C. Es herrscht eine geringe Luftfeuchtigkeit und die Nächte sind kühl. Zu dieser Jahreszeit fällt wenig Niederschlag, doch das Land ist nach der Regenzeit üppig grün und die Wasserfälle tosen mit voller Kraft. Mitte Juni bis Mitte August, wenn alle Straßen und Sehenswürdigkeiten in der Regel zugänglich sind, ist die beliebteste Reisezeit.

In der Regenzeit regnet es in Broome zwar nicht ununterbrochen, doch es kommt häufig zu heftigen, kurzen Regengüssen, meist nachmittags oder am späten Abend. Die Tagestemperaturen liegen im Durchschnitt bei Mitte 30 °C. Der November ist der heißeste Monat des Jahres mit einer hohen Luftfeuchtigkeit, auch nachts. Zwischen Januar und März bringt die Monsunzeit Wirbelstürme, Regen und oft auch Überschwemmungen. Häufig überziehen Gewitter den Himmel mit spektakulären Blitzen. Während der Regenzeit macht die Kimberley-Region eine faszinierende Verwandlung durch. Wildblumen sprießen und die Wildtiere sind so aktiv wie sonst nie. Viele Touren sind ganzjährig buchbar, auch wenn manche Sehenswürdigkeiten und Straßen in der Regenzeit gesperrt sein können. Erleben Sie den herrlichen Sonnenuntergang über dem Indischen Ozean bei einem Kamelritt am Cable Beach mit seinem weißen Sand und türkisblauen Wasser.

Die Ureinwohner der Region um Broome, die Yawuru, unterscheiden sechs verschiedene Jahreszeiten. Mankala (Dezember bis März) bringt Regen zur Regeneration des Landes sowie herrliche Sonnenuntergänge und beeindruckende, den Himmel zerteilende Blitze. Während Marul (April) regnet es weniger, aber das Wetter ist immer noch feuchtheiß. Der große Wasserreichtum zu dieser Zeit ermöglicht ein schnelles Wachstum in der gesamten Region. Wirralbu (Mai) ist die Zeit, in der kühlere Winde aus der Wüste wehen. Nachts bildet sich Frost, der den Winteranfang markiert. Barrgana (Juni bis August) läutet die Trockenzeit ein, die von niedrigeren Temperaturen, sternenklaren Nächten und blauem Himmel geprägt ist. Im Laufe von Wirlburu (September) werden die Tage wärmer, während die Nächte immer noch kühl sind. Es bildet sich Nebel über dem Meer und die Region dörrt aus. Larja (Oktober) lässt die Zunahme von Feuchtigkeit in Erwartung der anstehenden Regenfälle erkennen. Die Tage sind feuchtheiß. Nehmen Sie an einer Tour mit einem Aborigine-Führer teil, um interessante Einblicke in die traditionelle Kultur und Geschichte von Broome und der Kimberley-Region zu erhalten.


Klimatabelle

Temperatur

Jan.

Feb.

März

Apr.

Mai

Juni

Juli

Aug.

Sep.

Okt.

Nov.

Dez.

Jährlich

Mittlere Höchsttemperatur (°C)

33.3

32.9

33.9

34.3

31.5

29.1

28.8

30.3

31.8

32.9

33.6

33.9

32.2

Mittlere Tiefsttemperatur (°C)

26.3

26

25.4

22.6

18.2

15.1

13.7

14.9

18.5

22.3

25.1

26.5

21.2

Quelle: Bureau of Meteorology, 2013

Niederschlagstabelle

Niederschlagsmenge

Jan.

Feb.

März

Apr.

Mai

Juni

Juli

Aug.

Sep.

Okt.

Nov.

Dez.

Jährlich

Mittlere Niederschlagsmenge (mm)

178.7

179.8

102.8

26.4

26

17.5

7.2

1.7

1.4

1.4

8.9

55.6

607

(Mittlere) Niederschlagsmenge, 5. Dezil (mm)

122.4

166.6

70.8

3.4

4.1

1

0.6

0.6

0.8

0

1

34

550.2

Mittlere Anzahl an Regentagen ≥ 1 (mm)

9

9.2

6.4

1.9

1.7

1.2

0.5

0.3

0.2

0.2

0.8

3.8

35.2

Quelle: Bureau of Meteorology, 2013

Weitere Australien-Vorschläge