Das Wetter in Melbourne

Federation Square, Melbourne, VIC. © Tourism Victoria

Das Wetter in Melbourne

Das Wetter von Victoria ist durch eine Reihe unterschiedlicher Klimazonen geprägt, von den trocken-heißen Regionen im Nordwesten bis zu den alpinen Schneefeldern im Nordosten. Melbourne ist für sein wechselhaftes Wetter bekannt und gilt als Stadt, in der man „vier Jahreszeiten an einem Tag“ erleben kann. Im Allgemeinen genießt die Stadt ein gemäßigtes Klima mit warmen bis heißen Sommern, milden, gemäßigten Temperaturen im Frühling und Herbst und kühlen Wintern. Die Temperaturen betragen im Sommer durchschnittlich 25 °C und im Winter 14 °C. Die meisten Niederschläge fallen zwischen Mai und Oktober. Hier finden Sie Informationen über Temperaturen, Niederschläge und Aktivitäten in der jeweiligen Jahreszeit, um Ihren Urlaub in Melbourne besser planen zu können.

Das vielfältige Klima beschert Melbourne in der Regel heiße Tage von Dezember bis Februar (Sommer), eine Abkühlung von März bis Mai (Herbst), kälteres Wetter von Juni bis August (Winter) und erneut wärmere Tage von September bis November (Frühling). Die Höchsttemperaturen mit durchschnittlich 15–26 °C werden für gewöhnlich im Januar und Februar erreicht, wenn es überwiegend trocken und heiß ist. Die durchschnittliche jährliche Niederschlagsmenge beträgt in Melbourne ca. 600 mm. Juni und Juli sind die kältesten Monate, der Oktober ist der regenreichste. Unser Tipp: Seien Sie auf jedes Wetter vorbereitet – nehmen Sie einen Regenschirm mit, und tragen Sie Kleidung in mehreren Schichten übereinander.

In Melbourne finden im Laufe des Jahres einige der bedeutendsten Ereignisse Australiens statt. Im Sommer kommen Tennisfans bei großen Sportveranstaltungen wie dem Grand-Slam-Turnier der Australian Open im Januar auf ihre Kosten. Und das gute Wetter zieht alle nach draußen an schöne Strände wie den St Kilda Beach und an die Port Phillip Bay, wo die Nachmittagsbrise ein wenig Abkühlung bietet. Der Sommer ist außerdem die ideale Jahreszeit für eine Runde Golf auf dem berühmten Melbourne Sandbelt.
Im Herbst, wenn das Blätterkleid in prächtigen Farben erstrahlt, laden die vielen Parks und Gärten von Melbourne zu herrlichen Spaziergängen ein. Der australische Formel-1™-Grand-Prix findet im März statt, wenn auch große Mode- und kulinarische Veranstaltungen wie das Melbourne Fashion Festival und das Melbourne Food & Wine Festival zu einem Besuch einladen. Jedes Jahr zu Ostern (März oder April) messen sich Surflegenden aus aller Welt beim Surfwettkampf „Ripcurl Pro“ am Bells Beach an der Great Ocean Road.

Im Winter können die durchschnittlichen Tagestemperaturen auf 7 °C sinken, bei einer durchschnittlichen Höchsttemperatur von 14 °C. In dieser Jahreszeit bieten sich Indoor-Aktivitäten an, etwa Besichtigungen der vielen Kunstgalerien und Veranstaltungsstätten von Melbourne. Besuchen Sie unbedingt eine Vorführung des Melbourne Arts Centre in Southbank. Das Melbourne Museum und die National Gallery of Victoria locken mit einigen der eindrucksvollsten Ausstellungen der Welt. Im Juni findet das Melbourne International Jazz Festival an verschiedenen Veranstaltungsorten mit gemütlichem Flair statt. Ziehen Sie sich warm an, und lassen Sie sich von der Begeisterung Zehntausender einheimischer Fans bei einem Australian Rules Football (AFL)-Match im Melbourne Cricket Ground anstecken.

Im Frühjahr schlägt das Herz der Stadt für den Melbourne Cup Carnival, Australiens prestigeträchtigstes Pferderennen. Zu dieser Jahreszeit bietet sich außerdem eine Erkundung der Weinberge und Spa-Regionen des Yarra Valley und der Dandenong Ranges an.


Klimatabelle

Temperatur

Jan.

Feb.

März

Apr.

Mai

Juni

Juli

Aug.

Sep.

Okt.

Nov.

Dez.

Jährlich

Mittlere Höchsttemperatur (°C)

 25.9

 25.8

 23.9

 20.3

 16.7

14.1

13.5

 15

 17.2

19.7

22

 24.2

 19.9

Mittlere Tiefsttemperatur (°C)

14.3

14.6

13.2

 10.8

8.7

 6.9

 6

6.7

8

9.5

11.2

12.9

 10.2

Quelle: Bureau of Meteorology, 2013

Niederschlagstabelle

Niederschlagsmenge

Jan.

Feb.

März

Apr.

Mai

Juni

Juli

Aug.

Sep.

Okt.

Nov.

Dez.

Jährlich

Mittlere Niederschlagsmenge (mm)

 47.3

48.1

 50.4

 57.3

 56

49.2

 47.6

50.1

 58

 66.2

60.3

59.3

649.6

(Mittlere) Niederschlagsmenge, 5. Dezil (mm)

36.8

33

 38.8

49.8

55.2

 42.7

44.4

 49.2

52.9

 66.4

53.7

52

645

Mittlere Anzahl an Regentagen ≥ 1 (mm)

5.6

 5.1

 6.1

 7.9

 9.7

 9.5

9.8

 10.5

10.4

10.2

8.3

7.2

 100.3

Quelle: Bureau of Meteorology, 2013

Weitere Australien-Vorschläge