Das Wetter in Sydney

Milsons Point, Sydney, NSW. © Steve Back & Destination NSW

Das Wetter in Sydney

Das Klima in Sydney ist das ganze Jahr über sonnig und mediterran und beschert der Stadt 340 Sonnentage im Jahr. Die Sommer sind warm bis heiß und die Winter mild, bei relativ gleichmäßig verteilten Niederschlägen im Jahresverlauf. Im Sommer (Dezember bis Februar) liegen die durchschnittlichen Höchsttemperaturen bei ca. 26 °C. In diesem Zeitraum kann es auch schwül werden: Die durchschnittliche Luftfeuchtigkeit beträgt 65 Prozent. Die durchschnittlichen Höchsttemperaturen im Winter (Juni bis August) liegen bei ca. 16 °C. Die meisten Niederschläge fallen in Sydney zwischen März und Juni. Hier finden Sie Informationen über Temperaturen, Niederschläge und Aktivitäten in der jeweiligen Jahreszeit, um Ihren Urlaub in Sydney besser planen zu können.

Im Sommer (Dezember bis Februar) spielt sich das Leben in Sydney überwiegend im Freien ab. Der Januar ist üblicherweise der wärmste Monat mit Durchschnittstemperaturen zwischen 18,6 und 25,8 °C. Es ist die Zeit, in der die Australier Urlaub machen und in der es viele zu den nahe gelegenen goldenen Stränden wie Manly Beach, Palm Beach und Bondi Beach zieht. Zu dieser Jahreszeit kann man den Hafen wunderbar per Kajak, Luxus-Charterboot oder Jacht erkunden. Zu den Verlockungen des Sommers in Sydney zählen außerdem die Feuerwerke über der Sydney Harbour Bridge an Silvester, der Start der Sydney-Hobart-Regatta und die Feierlichkeiten anlässlich des Australia Day im Sydney Harbour. Darüber hinaus wird eine Vielzahl an Sport-Weltmeisterschaften geboten, u. a. im Golf, Tennis, Cricket und Surfen.

Der Herbst (März bis Mai) ist dank immer noch milder Temperaturen und geringerer Luftfeuchtigkeit eine der angenehmsten Reisezeiten für Sydney. Zu dieser Jahreszeit lassen sich die Naturschätze der Nationalparks am Rande der Stadt wie Sydney Harbour National Park, Royal National Park und Ku-ring-gai Chase National Park besonders gut erkunden. Auch für den Sydney Coastal Walk, eine siebentägige Küstenwanderung von Palm Beach nach Cronulla, sind die klimatischen Bedingungen im Herbst ideal. Die Sydney Royal Easter Show zu Ostern findet im März/April statt. Das kunterbunte Sydney Festival und die Sydney Mardi Gras Parade sorgen ebenfalls im März in der Stadt für gute Stimmung.

Der Winter (Juni bis August) ist eine ideale Jahreszeit, um Sydneys zahlreiche natürliche Sehenswürdigkeiten zu erkunden. Die kühlsten Monate sind Juni bis August, wenngleich die Tagestemperaturen auch dann selten unter 7 °C sinken. Der kälteste Monat ist der Juli. Die Saison für Walbeobachtungen an der Ostküste von NSW dauert von Mai bis November. Wenn Sie Sydney im Winter besuchen, sollten Sie unbedingt an einer Walbeobachtungstour ab Circular Quay teilnehmen. Unternehmen Sie einen idyllischen Küstenspaziergang von Bondi nach Coogee, und erklimmen Sie die Sydney Harbour Bridge. Zwischen März und September sollten Sie sich ein Spiel der National Rugby League (NRL) nicht entgehen lassen.

Der Frühling (September bis November) erfüllt Sydney mit neuem Leben. Die Tage werden wärmer, doch die Luftfeuchtigkeit ist nicht so hoch wie im Sommer. Die durchschnittlichen Tagestemperaturen liegen zwischen 11 und 23 °C. Verbringen Sie eine Nacht mit „Roar and Snore“ (wörtlich „Gebrüll und Schnarchen“) in Sydneys Taronga Zoo, umgeben von zahlreichen Tieren, die Sie morgens mit lautem Brüllen, Trompeten und sonstigen Lauten wecken. Nehmen Sie an einer geführten Tour auf den Spuren der Aborigines teil, oder erkunden Sie die Inseln im Sydney Harbour, deren Geschichte Sie ebenfalls faszinieren wird. Das gesamte Panorama lässt sich fantastisch vom Wasserflugzeug aus bewundern.


Klimatabelle

Temperatur

Jan.

Feb.

März

Apr.

Mai

Juni

Juli

Aug.

Sep.

Okt.

Nov.

Dez.

Jährlich

Mittlere Höchsttemperatur (°C)

28.4

28.1

26.6

23.9

20.8

18.3

17.6

19.5

22.5

24.3

25.3

27.4

23.6

Mittlere Tiefsttemperatur (°C)

19.3

19.4

17.8

14.3

11.2

8.9

7.8

8.7

11.6

13.7

15.8

17.9

13.9

Quelle: Bureau of Meteorology, 2013

Niederschlagstabelle

Niederschlagsmenge

Jan.

Feb.

März

Apr.

Mai

Juni

Juli

Aug.

Sep.

Okt.

Nov.

Dez.

Jährlich

Mittlere Niederschlagsmenge (mm)

84.4

109.8

66

89.2

88.2

75.8

63.5

56.7

52.7

64.9

76.2

58

884

(Mittlere) Niederschlagsmenge, 5. Dezil (mm)

65.2

114.5

52.4

65.6

61.9

59.1

53.9

30.4

48

47

68.4

54.4

873

Mittlere Anzahl an Regentagen ≥ 1 (mm)

7.6

7.7

7.6

6.9

7.7

6.9

6.3

4.4

5.5

7.1

7.8

6.8

82.3

Quelle: Bureau of Meteorology, 2013

Weitere Australien-Vorschläge