Pferderennsport-Veranstaltungen in Australien

Melbourne Cup Carnival, Melbourne, Victoria. © Tourism Victoria

Pferderennsport-Veranstaltungen in Australien

Australische Pferderennsport-Veranstaltungen sind eine einzigartige Mischung aus hochkarätigem Wettkampfsport, High Fashion, Unterhaltung und Hochspannung. Der Pferderennsport in Australien blickt auf eine lange Tradition zurück und das Land hat einige der besten Rennpferde der Welt hervorgebracht. Nahezu alle Bundesstaaten und Territorien veranstalten ihre eigenen großen Pferderennsport-Festivals – angefangen beim Magic Millions an der Gold Coast bis hin zum Perth Cup in Western Australia. Zwei unbestrittene Höhepunkte im Veranstaltungskalender sind der Australian Spring Racing Carnival sowie der Melbourne Cup. Letzteres ist auch als „das Rennen, bei dem die ganze Nation den Atem anhält“ bekannt.

Spüren Sie die Spannung, die bei den größten Pferderennsport-Veranstaltungen Australiens in der Luft liegt. Hier kommen sowohl Einheimische als auch internationale Gäste zusammen, um sich nicht nur von hochkarätigen Pferderennen in den Bann ziehen zu lassen, sondern auch einen Einblick in die High-Fashion-Szene zu erhalten. Australien blickt beim Pferderennsport auf eine lange Tradition zurück. Das Land hat einige der weltbesten Rennpferde hervorgebracht und ist Gastgeber einer Reihe der bedeutendsten Pferderennen der Welt. Alle Bundesstaaten und Territorien richten ihre eigenen großen Pferderennsport-Veranstaltungen aus. Empfehlenswert ist z. B. der Besuch des glamourösen Magic Millions an der Gold Coast oder des Perth Cups in Western Australia. Wer sich für den Pferderennsport begeistert, sollte sich die beiden unbestrittenen Höhepunkte im Veranstaltungskalender nicht entgehen lassen – den Australian Spring Racing Carnival und den Melbourne Cup. Letzterer ist auch als „das Rennen, bei dem die ganze Nation den Atem anhält“ bekannt.

Victoria
September - November

Der Spring Racing Carnival ist ein hochkarätiges Fest des Pferderennsports, das ganze drei Monate andauert und neben Vollblutpferden und High Fashion auch ein ausgezeichnetes Unterhaltungsprogramm zu bieten hat. Von Camperdown bis Caulfield und von Manangatang bis ins Moonee Valley wird dem Besucher sowohl an innerstädtischen als auch an ländlichen Rennstrecken in Victoria spannender Pferderennsport, exquisite Mode und ein hervorragendes Rahmenprogramm geboten. Der Höhepunkt des Events ist der Melbourne Cup, der jedes Jahr am ersten Dienstag im November veranstaltet wird. Der Melbourne Cup ist als „das Rennen, bei dem die ganze Nation den Atem anhält“ bekannt und der Tag, an dem es veranstaltet wird, ist ein gesetzlicher Feiertag in Victoria. Die Australier begehen diesen Tag mit Mittagessen und weiteren geselligen Veranstaltungen am Arbeitsplatz sowie mit Feierlichkeiten an zahlreichen Orten überall im Land.

Melbourne, Victoria
November

Der Melbourne Cup Carnival ist das spektakulärste Pferderennen der Welt. Dieses aufregende Fest des Pferderennsports, der Mode und des Vergnügens beginnt im September und dauert bis Mitte November. Auf dem Flemington Racecourse werden bedeutende Renntage wie der Derby Day, der Melbourne Cup und der Oaks Day veranstaltet. Der am ersten Dienstag im November veranstaltete Melbourne Cup ist der Höhepunkt des Carnival und ein gesetzlicher Feiertag im Bundesstaat Victoria. Ganz Australien steht still, wenn das Rennen übertragen wird. Es gibt allerdings nichts Eindrucksvolleres, als live unter den über 100.000 Besuchern dabei zu sein und dieses Event hautnah mitzuerleben.

Veranstaltungen suchen









Weitere Australien-Vorschläge