Tangalooma, Moreton Island

Tangalooma, Moreton Island

„Einfach unvergleichlich... eine weiße Sanddüne auf einem primitiven Bodyboard mit dem Kopf voran heruntersausen; die Haare wehen dabei im Wind und der Sand fliegt ins Gesicht.“

Besonders mochte Claire den Nervenkitzel beim Herunterrutschen der Sanddünen auf Moreton Island, die weniger als eine Stunde von Brisbane entfernt in der Moreton Bay liegt. Es war eine willkommene Abwechslung vom hektischen Leben in Singapur, wo sie als Anästhesistin in einem staatlichen Krankenhaus arbeitet.

„Mein „normaler“ Tag beginnt damit, dass ich erst mich und dann die Kinder aus dem Bett quäle, worauf die morgendliche Hektik auf dem Weg zur Schule folgt. Anschließend geht es zur Arbeit. Da ich häufig spät abends noch arbeite, müssen meine Kinder oft für sich selbst sorgen. Die Abende sind kurz und die meiste Zeit wird mit Hausaufgaben verbracht ... Dieser Urlaub war für unsere Familie eine seltene Gelegenheit, etwas Zeit miteinander zu verbringen“, meint Claire.

Claire reiste mit ihrem Mann und den drei Kindern nach Moreton Island, wo sie drei Tage in einer Hotelanlage am Tangalooma Beach verbrachten. Die Kinder genossen es, tagsüber zu schwimmen und mit dem Quadbike zu fahren, und abends hatten sie ihren Spaß beim Füttern der Delfine am Strand.

„Beim Herunterrutschen von den Sanddünen hatte mein Mann bereits nach einem Mal genug. Aber meine Kinder und ich konnten trotz Sand im Mund kaum genug davon bekommen“, meint Claire.

Moreton Island war früher eine Strafkolonie und Walstation. Heute ist der Großteil der Insel ein Nationalpark, der sowohl Urlauber also auch Tagesgäste aus Brisbane anzieht. Die Wanderwege winden sich vorbei an Felszungen und glitzernden Lagunen, wie die Blue Lagoon und den Honeywater Lake, bis zu den weißen Stränden. Besucher können auch zum Cape Moreton wandern. Hier kann man den ältesten Leuchtturm Queenslands sehen, der 1857 aus dem Sandstein der Insel errichtet wurde.

Schnorchler können die farbenreichen Korallen am Flinders Reef und die rostigen Tangalooma-Wracks entdecken, in das eine schillernd bunte Fischkolonie „eingezogen ist“. Zwischen Juni und November können Besucher Wale beobachten und bei ganzjährig angebotenen speziellen Bootstouren die übrige Unterwasserwelt entdecken. Zu den weiteren beliebten Freizeitangeboten der Insel gehören Wanderungen, Geländewagentouren, Hubschrauberrundflüge, Parasailing, Kajak und Jetski.

„Wir waren außerdem begeistert, als wir den Scooby Doo Film sahen und unsere Ferienanlage wiedererkannten, in der die meisten Filmszenen gedreht wurden. Es war eine unbeschwerte Zeit für die ganze Familie“, sagte Claire.

Nach ihrem Aufenthalt auf der Moreton Island verbrachte die Familie einige Tage an der Gold Coast, wo sie das Strandleben genoss und „allen obligatorischen Freizeitaktivitäten“ nachging. Von einer australischen Motorrad-Achterbahn über ein riesiges Wellenbad bis zur Miniatur-Outback-Farm haben die Vergnügungsparks an der Gold Coast für jedes Familienmitglied etwas zu bieten.

Claire würde beim nächsten Familienurlaub gern am Great Barrier Reef schnorcheln gehen und noch einmal Tasmanien besuchen.

„Das letzte Mal, als wir in Tasmanien waren, waren die Kinder noch sehr klein und konnten die Ausflüge in die Natur noch nicht richtig genießen“, erklärt sie.

Wo auch immer die Reise hinführt, Claire freut sich auf einen rundum schönen Familienurlaub in Australien.



Lesen Sie weitere Urlaubsgeschichten aus Australien

Canberra, eine Stadt für Naturliebhaber
Ein Traumurlaub an der Gold Coast
Eine Hochzeitsreise ab Hobart - Tagesausflüge ohne Ende
Die geologischen Wunder von Karijini
Von Perth zu den Pinnacles
Sydney Opera House: Sonnenaufgang über den berühmten australischen Wahrzeichen
Australien-Erlebnisse - vom Red Centre nach Tasmanien
Familienspaß am Margaret River

Der sich ständig verändernde Zauber des Kakadu-Nationalpark
Tangalooma, Moreton Island
Tasman-Nationalpark
Die Kimberley: ein unvergessliches Australien-Abenteuer
Valley of the Giants - Tal der Giganten
Eine außergewöhnliche Australienreise
Ein unvergesslicher Urlaub in Tasmanien
Jede Menge Spaß entlang der Great Ocean Road
Wave Rock: ein westaustralisches Wunder

Weitere Reiseideen für Australien