Canberra

Canberra

Canberra ist reich an australischen Kulturdenkmälern und Geschichte ebenso wie Parks und einheimischem Buschland. Sehenswert sind das Parlament, das Australian War Memorial, die Nationalgalerie und Questacon. Im Herbst findet die Balloon Fiesta statt, im Winter das Fireside Festival und im Frühjahr die Floriade. Nahe der Stadt liegen die Australischen Alpen, Tidnbinbilla Nature Reserve und Murrumbidgee River Corridor.

Canberra ist nicht nur die jüngste Hauptstadt Australiens, sondern auch die überraschendste. In der Landeshauptstadt sind etliche wichtige Kulturinstitutionen ansässig. Zudem verfügt sie über eine lebendige Kunst- und Gastroszene. Durch die einzigartige Mischung aus von Menschenhand und von der Natur geschaffenen Attraktionen bietet Canberra Abenteuer, Bildung und Spaß.

Erfahren Sie Interessantes über die australische Kultur, Geschichte und Lebensart in unserer Landeshauptstadt. Erforschen Sie im Museum of Australien Democracy und dem Parlamentsgebäude unsere politische Vergangenheit und unsere moderne Demokratie. Erfahren Sie im National Institute of Sport and Science Interessantes über unsere Sporthelden und erleben Sie in Questacon ein Erdbeben. Nach einer ausgedehnten Besichtigungstour der Sehenswürdigkeiten und Galerien der Stadt erwartet Sie die freie Natur.

Erfahren Sie interessante Fakten über die australische Geschichte und Kultur in Canberra, dem politischen und Verwaltungszentrum des Landes. Die nationalen Monumente und Galerien dieser weitläufigen Planstadt, die sich von den Ufern des Lake Burley Griffin aus erstreckt, sind alle bequem zu Fuß zu erreichen. Tauchen Sie bei einer Radtour um den See in die politische Vergangenheit und kreative Kultur Australiens ein und erleben Sie anschließend die heimische Vegetation in den Parks und der Umgebung hautnah.

Tauchen Sie ein in die Welt der Aborigines und bestaunen Sie ihre Werke in der umfassenden Ausstellung der National Gallery of Australia. Derzeit werden in insgesamt 13 Galerien über 7.500 Werke ausgestellt – von Punkt- und Baumrindenmalereien über Aquarelle, Textilien, Drucke bis hin zu Keramiken und Skulpturen. Spazieren Sie durch die einzelnen Räume und erfahren Sie mehr über die Landschaften, Traumzeitlegenden und historischen Ereignisse, die mit jeder Kunsttradition verwoben sind. Diese bedeutende Sammlung ist ein lebendiger und sich weiter entfaltender Ausdruck der ältesten noch bestehenden Kultur der Welt.

In Canberra werden große Einkaufszentren und internationale Labels von australischen Marken in den Hintergrund gedrängt. Die Stadt fördert Märkte, Boutiquen und Einzelhändler, die regionale Handwerkskunst, Lebensmittel und Weine anbieten, die frisch aus dem Umland stammen. Bummeln Sie durch die geschäftige Lonsdale Street und bewundern Sie die von Einheimischen entworfenen Kunstwerke, Schmuckstücke, Haushaltswaren und Kleidungsstücke oder durchstöbern Sie die Hunderte von Ständen der preisgekrönten Old Bus Depot Markets. Wo auch immer Sie in Canberra einkaufen gehen, Sie werden immer eine Fülle von regionalen Schätzen finden.

Im Herbst füllt sich der Himmel über Canberra bei der Canberra Balloon Fiesta mit farbenfrohen Heißluftballons, und durch das neue, dreitägige Event „Enlighten: See Canberra in a whole new light“ (Aufgeklärt: Canberra in einem neuen Licht erleben) wird die Hauptstadt zur Partymeile. An neun klaren Herbstmorgen im März startet eine farbenfrohe Heißluftballon-Karawane von der Rasenfläche des alten Parlamentsgebäudes ihren Höhenflug. Gesellen Sie sich unter die unzähligen Frühaufsteher oder begeben Sie sich selbst auf eine Fahrt im Heißluftballon. Ganz gleich, was Sie vorziehen, es ist eine wunderbare Möglichkeit den Tag in Canberra zu beginnen, vor allem, wenn er von einem warmen Frühstück und Live-Unterhaltung begleitet wird.

Seien Sie dabei, wenn Canberra sich auf der Floriade in einem Kleid aus Abermillionen Frühlingsblumen präsentiert – Australiens Art, den Frühling willkommen zu heißen. An 30 duftenden Tagen im September und Oktober werden die Gartenbeete des Commonwealth Parks zur Leinwand für überdimensionierte Blumenbilder. Dies ist eine farbenfrohe saisonabhängige Attraktion zu Canberras offenen Grünflächen und heimischen Gärten. Nehmen Sie die Blumenfarben in sich auf, während Sie die pulsierenden Märkte und Gourmetstände durchstöbern und Workshops, Ausstellungen und Live-Konzerte besuchen.

Machen Sie es sich im australischen Winter an einem knisternden Feuer und bei guten Speisen gemütlich, bis Ihnen richtig warm ums Herz wird. Dies ist der Lockruf des alljährlich im August in Canberra und den umliegenden Dörfern wie Yass, Hall, Murrumbateman und Gundaroo stattfindenden Fireside Festivals. Das einen Monat währende Programm umfasst Speisen, gute Weine und Unterhaltung, die Ihnen – abgesehen von den lodernden Flammen - garantiert Körper und Seele wärmt.

Folgen Sie dem Ruf der Wildnis, den man hier am Murrumbidgee River Corridor - nur einen Katzensprung von Canberra entfernt – lautstark vernimmt. An diesem kurzen, idyllischen Abschnitt des Flusses, der den mächtigen australischen Alpen entspringt und 1.600 km lang ist, können Sie lange Zwiegespräche mit der Natur führen. Unternehmen Sie kurze Wanderungen in der Umgebung von Uriarra Crossing oder Tharwa, oder nehmen Sie den 27 km langen Murrumbidgee Discovery Track in Angriff.

Dieses dicht bewaldete Tal zwischen den Gibraltar und Tidbinbilla Ranges in den nördlichen Australischen Alpen ist von Canberra in nur 40 Minuten zu erreichen. Wie auch der benachbarte Namadgi National Park ist dieses relativ unberührte Fleckchen Erde Heimat zahlreicher Tiere und birgt viele Spuren der Aborigine-Vergangenheit. Wenn Sie sich mit einer Karte vom Besucherzentrum auf den Weg machen und die stolzierenden Emus, die grasenden Kängurus, Wallabys und Kakadus entdecken, werden Sie das Gefühl haben, fernab jeglicher Zivilisation zu sein. Dies ist ein großartiger Ort, um einen Sommertag zu genießen.

Durchqueren Sie drei Bundesstaaten, vier Nationalparks und einige von Australiens höchsten Gipfeln bei dieser langen und anstrengenden Wanderung. Der Weg führt auf 650 km zum Gipfel der Australischen Alpen von Walhalla in Victoria bis Tharwa südlich von Canberra. Entdecken Sie das Baw Baw Plateau, Mt Howitt, die Bogong Hochebenen und Cobberras in Victoria. Erkunden Sie die raue Bergwelt des Kosciuszko National Park in New South Wales und die felsige Wildnis des Namadgi National Park unweit Canberra. Schlagen Sie Ihr Zelt in der Wildnis auf, übernachten Sie auf Campingplätzen, in historischen Hütten und Alpenhotels entlang des Wegs.

Mit dieser Landkarte können Sie interessante Reiseziele und Aktivitäten entdecken

States
States

More Australian Ideas