Darwin

Luftansicht von Darwin, NT. © Tourism NT

Darwin

Entdecken Sie Darwin, die tropische Hauptstadt des Northern Territory, wo man einen besonders entspannten Lebensstil genießt.

Planen Sie Ihre Darwin-Reise mit Hilfe unserer dreitägigen Reiseroute. Besuchen Sie die Sehenswürdigkeiten von Darwin und die Felskunstgalerien der Aborigines. Halten Sie auf dem Adelaide River nach Krokodilen Ausschau und machen Sie einen Tagesausflug zum Litchfield National Park.

Erfahren Sie mehr über das Northern Territory und die zahlreichen berühmten Orte der Region.

Geniessen Sie Darwins angenehmes warmes Klima und den Schmelztiegel der Küchen und Kulturen auf den zahlreichen Freiluftfestivals und Märkten der Stadt. Danach erkunden Sie die dramatische Geschichte der Region in den Museen und Galerien – von den Luftangriffen während des 2. Weltkrieges bis zum Zyklon Tracy. Segeln Sie im Hafen von Darwin dem Sonnenuntergang entgegen, vorbei an Krokodilen und machen Sie eine Buschwanderung durch Monsun-Regenwald. Schwimmen Sie in den kristallklaren Wasserlöchern des Litchfield Nationalparks und besuchen Sie die farbenfrohe Gemeinde auf den Tiwi Islands. Diese lebhafte, tropische Hauptstadt pulsiert nur so vor jugendhafter Energie, der man nur schwer wiederstehen kann.

Entdecken Sie Darwin und seinen riesigen Hafen an der Timorsee von seiner schönsten Seite. Tauschen Sie Ihr gewohntes Stadt-Outfit gegen T-Shirt und Shorts und erkunden Sie diese pulsierende, multikulturelle Stadt. Entdecken Sie die tropischen Parks, bewundern Sie in den Museen die Kunst der Aborigines und genießen Sie das multikulturelle Flair auf den Mindil Beach Sunset Markets. Besuchen Sie die schicke Cullen Bay Marina und machen Sie einen historischen Rundgang entlang des Kais.

Dieses von Restaurants, Geschäften, Sandlagunen und Parks gesäumte Hafengebiet lockt mit einem abwechslungsreichen Angebot an Aktivitäten. Baden Sie in der Lagune, angeln Sie am Kai, speisen Sie im Freien frisch gefangenen Fisch und Meeresfrüchte und bummeln Sie an den Ufervillen vorbei. Oder erfahren Sie auf den Fußwegen und durch die öffentlich ausgestellten Kunstwerke Wissenswertes über die reiche Geschichte dieser Gegend. Heute begegnet man in diesem Hafenviertel, wo Larrakia-Aborigines, indonesische Händler und europäische Siedler ihre Spuren hinterlassen haben, Familien, Geschäftsleuten und Urlaubern.

Kunst ist in Darwin überall gegenwärtig und dank des in der Innenstadt liegenden Parap entwickelte sich die Stadt schnell zu einem Zentrum für zeitgenössische Kunst und Aborigine-Galerien. Sehen Sie die Zukunft der Kunstszene Darwins in diesen aufregenden Ateliers, in denen sowohl junge aufstrebende Künstler als auch bekannte Künstler ausstellen. Lassen Sie die Aborigine-Kunst aus dem Northern Territory auf sich wirken und betrachten Sie moderne, zeitgenössische Werke, wie Audioinstallationen und Fotografien.

Vor einem tropischen Hintergrund können Sie auf Darwins Mindil Beach Sunset Market von Mai bis Oktober asiatische Köstlichkeiten probieren. Die Kokospalmen wiegen sich  bei Sonnenuntergang sanft in der leichten Brise und der Duft von brutzelnden Satay-Spießchen und würzigen Nudeln liegt in der Luft. Nein, Sie sind nicht in Thailand, sondern in dem Top End genannten Gebiet von Australien. Willkommen bei Darwins Mindil Beach Sunset Market, wo Sie die geschmackliche Vielfalt des asiatisch-pazifischen Raums in milder, tropischer Umgebung entdecken können.

Für die meisten Menschen weltweit ist der Winter eine Jahreszeit, in der man sich warm einpackt und viel Zeit im Haus verbringt. Nicht so in Australiens Northern Territory, wo der australischen Winter und zugleich die Trockenzeit zwischen Mai und Oktober die perfekte Zeit für Festivals und Freiluftvergnügen ist.  Beim Darwins “Bass in the Grass” Musikfestival können Sie Rockmusik unter den Sternen genießen. Feuern Sie Ihr Lieblingskamel beim “Imparja Camel Cup” in Alice Springs an. Tanzen Sie zu den altertümlichen Rhythmen der Aborigines beim weltberühmten “Garma Festival” in Arnhem Land.

Von Darwin aus ist der Litchfield National Park, mit seinen üppigen Wäldern, spektakulären Wasserfällen, glitzernden Felspools und hoch aufragenden Termitenhügeln, ein beliebtes Ausflugsziel. Er liegt lediglich zwei Autostunden von Darwin entfernt, was im Northern Territory keine wirkliche Entfernung ist. Von der Hauptstraße, die sich durch den Park zieht, sind alle wichtigen Naturattraktionen wie Buley Rockhole und die beeindruckenden Wasserfälle Florence, Tolmer und Wangi leicht erreichbar.

Von Darwin zum Litchfield National Park - 5 Tage Autofahrt und Bootsfahrt
Durchqueren Sie das Feuchtgebiet am Mary River, den zum Weltnaturerbe gehörenden Kakadu National Park, die Litchfield und Nitmiluk National Parks, die Tiwi Inseln und das Arnhem Land. Entdecken Sie in diesem märchenhaften Land die Aborigine-Kultur und Pioniergeschichte, zauberhafte Wasserfälle, zerklüftete Felswände, Goldgräber-Siedlungen sowie eine bunte Tier- und Vogelwelt. Für diese Traumroute auf komplett befestigter Straße benötigen Sie keinen Geländewagen.

Machen Sie sich bereit für eine Fahrt quer durch Australien auf einer der weltweit großartigsten Bahnfahrten. Besteigen Sie den Ghan in Adelaide und beobachten Sie, wie Südaustraliens sanfte grüne Hügellandschaft in das raue Outback, das Rote Zentrum und schließlich in üppige Tropen übergeht. Oder steigen Sie in Darwin ein und lassen Sie die Landschaften in umgekehrter Reihenfolge vor Ihren Augen vorübergleiten. Besuchen Sie die Outback-Städte Alice Springs und Katherine auf einer der Zwischenstationen. Bestaunen Sie um Alice Springs heilige Stätten der Aborigines und machen Sie einen Rundflug mit dem Helikopter über Simpsons Gap.

Ab Darwin können Sie in einer schnurgeraden Linie Australien in Richtung Alice Springs und Adelaide durchqueren. Oder machen Sie einen Bogen durch Australiens nordwestliche Ecke, indem Sie über den Savannah Way nach Broome fahren. Durchqueren Sie die Katherine Gorge mit einem Kanu oder fliegen Sie über die bienenstockförmigen Bungle Bungles in der wilden Kimberley Region in Westaustralien. Von Darwin aus können Sie auf dem Nature’s Way zum Kakadu National Park gelangen, der sowohl aufgrund seiner kulturellen Bedeutung als auch seiner Naturschönheit als Weltnaturerbe verzeichnet ist. Besuchen Sie ab dem Outback-Drehkreuz Alice Springs den Kings Canyon, Uluru und andere Attraktionen des Roten Zentrums. Das elegante Adelaide dient dabei als Ausgangsbasis für Ihre Erkundungstouren des Barossa Valley, der Flinders Ranges, der Fleurieu Peninsula und dem Wunder der Tierwelt, Kangaroo Island.

Mit dieser Landkarte können Sie interessante Reiseziele und Aktivitäten entdecken

States
States

Weitere Reiseideen für Australien