Melbourne und Umgebung

Melbourne und Umgebung

Besuchen Sie den Federation Square, das kulturelle Wahrzeichen der Stadt, und kehren Sie abends auf der St. Kilda Promenade bei Sonnenuntergang zu einem Bier ein. Machen Sie einen ausgedehnten Einkaufsbummel in der flippigen Brunswick Street und der exklusiven Chapel Street. Bummeln Sie durch Southbank an den Cafés, Bistros und Bars vorbei und lernen Sie in Carlton, Richmond und Fitzroy die Küchen der Welt kennen. Folgen Sie einem Aborigine-Heritage-Walk durch die Royal Botanic Gardens und lassen Sie sich auf dem Melbourne Cricket Ground von der jubelnden Menge mitreißen.

Fünf Melbourne-Erlebnisse, die Sie sich nicht entgehen lassen sollten:

Melbourne, VIC
Melbourne, VIC

1. Einkaufen bis zum Umfallen

Stöbern Sie nach Schnäppchen auf dem Rose Street Artist's Market und in den flippigen Boutiquen in der Brunswick Street. In der Chapel Street in Prahran und im historischen Melbourne General Post Office locken edle Designer-Marken wie Akira Isogawa und Zimmerman. Besuchen Sie die Bridge Road in Richmond wo Sie von Mode bis zu Einrichtungsgegenständen alles zu günstigen Preisen finden.  Melbourne ist ein wahres Einkaufsparadies mit ausgefallenen Boutiquen, Designermode, interessanten Möbelgeschäften und Piazzas im europäischen Stil zwischen den Arkaden und versteckten Gassen der Stadt.

Melbourne, VIC
Melbourne, VIC

2. Vergnügen Sie sich bei einer Kneipentour und tanzen Sie die Nacht durch

Trinken Sie einen Cocktail in einem umgebauten Schiffscontainer in Chinatown, genießen Sie ein Bier bei Sonnenuntergang im St. Kilda Pub, oder lassen Sie sich von einer Cabaret-Show in einer der Jazz-Bars im Retrostil verzaubern.  Die kleinen Bars in der Little Collins Street locken mit köstlichen Tapas und exotischen Weinen, oder genießen Sie das Ambiente eines rosaroten Salons mit künstlichem Gras in der Bourke Street.  In der Brunswick Street kommt bereits bei Einbruch der Dunkelheit Partystimmung auf.  Hinter schweren Messingtüren, in den laternenbeleuchteten, versteckten Sträßchen, abseits der grellen Lichter der Stadt, können Sie bis in den frühen Morgen tanzen.

Queen Victoria Market, VIC
Queen Victoria Market, VIC

3. Geben Sie sich den kulinarischen Freuden hin

In den gotisch-europäischen Straßen von Melbourne lockt der Duft von vorzüglichem frischem Kaffee. Die Stadt ist bekannt für Ihren Kaffee und ihre langjährige Kaffeekultur, die Sie nicht verpassen sollten.  Probieren Sie neben einem Espresso oder Nachmittags-Aperitif auch den köstlichen Tee, in einem Hotel aus dem neunzehnten Jahrhundert. Oder lassen Sie sich in einem der Top-Restaurants wie dem Nobu, Botanical oder Becco mit unvergleichlichen Gaumenfreuden verwöhnen.  Im geschäftigen Treiben des Queen Victoria Market werden am Samstag frisches Gemüse und fangfrische Meeresfrüchte angeboten, während der Platz von der Musik der Straßenmusiker erfüllt wird.  Die Restaurants, Cafés, Bistros und Bars in Southbank oder direkt auf der anderen Seite des Yarra River, auf dem Federation Square, laden zum essen, trinken und verweilen ein.  Machen Sie eine kulinarische Entdeckungsreise durch Melbournes Küchen aus aller Welt: Genießen Sie die klassische italienische Küche in Carlton, vietnamesische Köstlichkeiten im sehr günstigen Richmond, und spanische Tapas im Fitzroy.

Federation Square, Melbourne, VIC
Federation Square, Melbourne, VIC

4. Tanken Sie Kultur

Bewundern Sie einen Auftritt des australischen Balletts, das hier in dieser Kulturhauptstadt beheimatet ist,  oder lassen Sie sich im Princess Theater von einem hinreißenden Musical verzaubern.  In der Nationalgalerie von Victoria erwartet Sie eine einzigartige Sammlung internationaler Künstler, die als bedeutendste der südlichen Hemisphäre gilt.  Besuchen Sie das Australian Center for the Moving Image auf dem Federal Square, ein bedeutender kultureller Platz für die Einheimischen.  Lassen Sie sich von der kreativen Sammlung im Australian Centre for Contemporary Art in Southbank inspirieren.  Bewundern Sie die Moderne Kunst der Aborigines oder die Kunst der Traumzeit. Erfahren Sie mehr über Melbournes Aborigine-Kulturerbe oder machen Sie den Aborigine Heritage Walk durch die Royal Botanic Gardens.

Melbourne Cricket Ground, VIC
Melbourne Cricket Ground, VIC

5. Sportfieber rund ums Jahr

Lassen Sie sich im Winter beim Australischen Football von den jubelnden Mengen der ausverkauften Reihen des Melbourne Cricket Ground mitreißen.  Im Sommer herrscht hier das Cricket-Fieber, wenn in der Stadt die Ashes und die eintägigen internationalen Wettkämpfe ausgetragen werden.  Oder mischen Sie sich unter die Menschenmengen beim australischen Tennis Open am Ufer des Yarra. Motorsport-Fanatiker sollten sich den australischen Formel 1 Grand Prix im Albert Park nicht entgehen lassen.  Ob Ihre Leidenschaft den Rennen gilt oder Sie nur ein neugieriger Zuschauer sind, das weltweit höchst dotierte Pferderennen am zweiten Dienstag im November - der Melbourne Cup - wird Sie absolut begeistern.

Melbourne auf einen Blick

Melbourne

Wie viel Zeit brauche ich:
Mindestens 2 Tage

Beste Reisezeiten:
Melbourne ist ein ganzjähriges Reiseziel. Der Winter, zwischen Juni und August, erwartet Sie mit kälteren Temperaturen.

 

Weitere Reiseideen für Australien

Weiteres

Mehr Informationen über Melbourne finden Sie auf der Tourism Victoria Website