Mornington Peninsula

Red Hill, Mornington Peninsula, VIC. © Tourism Victoria & David Mitchener

Mornington Peninsula

Nur einen Katzensprung von Melbourne entfernt befindet sich im Bundesstaat Victoria die Mornington Peninsula, die Sie mit sanften Hügeln, Obstplantagen, Olivenhainen, historischen Villen und über 200 Weinbergen erwartet. In dieser bei Gourmets beliebten Region können Sie an Straßenständen biologisch angebautes Gemüse kaufen oder auf den Obstplantagen Ihre eigenen Erdbeeren, Blaubeeren, Himbeeren und Kirschen pflücken. Besonders empfehlenswert sind Spaziergänge durch die Olivenhaine, die wunderschöne Ausblicke auf das Meer freigeben, oder ein Picknick in einer der zahlreichen öffentlichen und privaten Parkanlagen. Jahrhunderte alte Rosengärten, Labyrinthe aus geformten Hecken und historische Anwesen laden hier zum Verweilen ein. Auch für die Entspannung nach Ihrer Gourmet- und Weinreise ist gesorgt, denn die Mornington Peninsula wartet mit zahlreichen Day Spas und einigen der besten Golfplätze in Australien auf.

Dank ihrer topografischen Gegebenheiten und des milden Klimas ist die Region optimal für den Weinbau geeignet. Um die Ortschaften Red Hill, Merricks, Balnarring, Moorooduc, Shoreham und Main Ridge haben sich zahlreiche Weinberge und Kellereien angesiedelt. Berühmt ist die Region insbesondere für Pinot Noir und Chardonnay.

An Straßenständen können Sie biologisch angebautes Gemüse kaufen und auf Obstplantagen Ihre eigenen Erdbeeren, Blaubeeren, Himbeeren und Kirschen pflücken. Besonders empfehlenswert sind Spaziergänge durch die Olivenhaine, die wunderschöne Ausblicke auf das Meer freigeben, oder ein Picknick in einer der zahlreichen öffentlichen und privaten Parkanlagen. Jahrhunderte alte Rosengärten, Labyrinthe aus geformten Hecken und historische Anwesen mit gepflegten Rasenflächen laden hier zum Verweilen ein. Das Montalto Estate zeichnet sich durch eine typisch australische Architektur, einen gemütlichen Weinkeller und wunderschöne Ländereien aus.

Bei den Einwohnern von Victoria ist die Mornington Peninsula auch ein beliebtes Ziel für einen Strandurlaub. Ein weiterer Anziehungspunkt ist der hübsche Jachthafen der Stadt Mornington. Die geschützten Strände von Mount Martha, Safety Beach und Dromana laden zum Schwimmen ein, während in Portsea, Sorrento, Rye, Point Leo und Gunnamatta eine wilde Brandung tost.

Wenn Sie Erholung und Entspannung suchen, empfiehlt sich ein Besuch der zahlreichen Day Spas oder der heißen Quellen in der Region. Die Mornington Peninsula verfügt auch über sieben Golfplätze, die unter den Top 50 der besten Golfplätze Australiens rangieren. Portsea besticht durch seine Cafés, die ein kosmopolitisches Flair versprühen, und in den Galerien von Mornington, Sorrento und Flinders stellen einheimische Künstler ihre Werke aus.

Im Mornington Peninsula National Park erwartet Sie ein Klippenpfad, der eindrucksvolle Ausblicke auf das Meer bietet und das Beobachten heimischer Tierarten ermöglicht. Auf dem Fort Nepean Walk lernen Sie u. a. die Tunnel kennen, die zum Schutz von Port Phillip Bay angelegt wurden. Ein weiterer Höhepunkt ist der Bushrangers Bay Trail, der Sie bis zum Cape Schanck Lighthouse führt. Ein herrlicher Ausblick über die Bucht und die Skyline von Melbourne ist der unvergessliche Lohn für den Aufstieg auf den Gipfel im Arthurs Seat State Park. Wer eine wahre Herausforderung sucht, dem sei der 26 km lange Two Bays Trail ans Herz gelegt – die über Promenaden, Treppen, Brücken und Graswege führende Strecke bildet den längsten Wanderweg der Halbinsel. Bei einer Wildlife-Bootsfahrt ab Sorrento können Sie Robben, Delfine und Seevögel erspähen.

Auf der Mornington Peninsula werden das ganze Jahr über zahlreiche Veranstaltungen rund um das Thema Essen und Wein ausgerichtet. So können Sie z. B. beim Dromana Strawberry Festival und Frankston Sea Festival im Januar oder der Mornington Peninsula Pinot Noir Celebration im Februar unzählige frische Produkte genießen.

Die Mornington Peninsula befindet sich rund eine Autostunde südlich von Melbourne.

Weitere Australien-Vorschläge