Tasmanien - Launceston, Devonport und Burnie

Country Club Tasmania, Launceston, TAS. © Tourism Tasmania & Country Club

Tasmanien - Launceston, Devonport und Burnie

Lassen Sie sich vom großen Charme der kleinen Städte Tasmaniens - Launceston, Devonport und Burnie - verzaubern.
Die überschaubaren und malerischen Städte Tasmaniens, wie Launceston, Devonport und Burnie, haben Reisenden viel zu bieten. Entdecken Sie Restaurants, Galerien, Parklandschaften und historische Straßenzüge, lernen Sie die freundlichen Einheimischen kennen und erkunden Sie die Sehenswürdigkeiten in der Umgebung. Im Norden Tasmaniens liegen Launceston, die Heimat einer blühenden Kulturszene, und die Wildnis von Cataract Gorge. An der felsigen Nordwestküste der Insel können Sie den wunderschönen Hafen von Devonport und die quirlige Küstenstadt Burnie erkunden. 

In den hügeligen Straßen von Launceston, Tasmaniens zweitgrößter Stadt, liegen vereinzelt viktorianische Wetterschenkel-Häuser. Wandern Sie durch die jahrhundertealten Parks und erforschen Sie die Cataract Gorge, eine bezaubernde Wildnis, die nur wenige Minuten vom Stadtzentrum entfernt liegt. Machen Sie einen Spaziergang durch die mit Farn gesäumte Schlucht, klettern Sie die Steilwände hinauf, seilen Sie sich von oben ab oder genießen Sie einfach den Panoramablick vom Sessellift. Erkunden Sie die Restaurants entlang der neu belebten Strandpromenade der Stadt, die nach Inveresk und einer der besten regionalen Galerien Australiens führt. 

Die Tamar Valley Wine Route beginnt in Launceston. Sie führt vorbei an Feuchtgebieten, Wildparks und Weinbergen und endet in Georgetown, in der Nähe von Nabowlas malerischen Lavendelfeldern und der kleinen Pinguinkolonie von Low Head. Oder fahren Sie an Feldern vorbei bis nach Scottsdale und Bridport, wo Sie Golf spielen und den Ausblick auf die Bass Strait genießen können. In der Nähe von Launceston liegen auch einige rustikale Dörfer wie Longford, Ross und Evandale. Im April lockt die Targa Tasmania, eine aufregende sechstägige Ralley durch Tasmaniens Straßen, Rennfahrer und Besucher an. Sie beginnt in Launceston und führt durch ganz Tasmanien. 

Devonport, umgeben von fruchtbarem Ackerland und einem wilden Küstenstreifen, ist für seine kreative Kultur, Ruhe und klare, frische Meeresluft bekannt. Bewundern Sie bei einem Spaziergang im Hafen die „Spirit of Tasmania“-Schiffe, die zu einem richtigen Anziehungspunkt geworden sind, und bummeln Sie den Strand entlang bis zum Sandstrand von The Bluff. Entdecken Sie die Surfstrände, fahren Sie mit dem Boot oder dem Ruderboot den Mersey River hinab und erfahren Sie im Tiagarra Aboriginal Centre mehr über die Geschichte der einheimischen Aborigines. Beobachten Sie Pinguine am Lillico Beach und angeln Sie am Strand oder am Mersey River.

Landeinwärts ist die smaragdgrüne Landschaft durchzogen von malerischen Städten. Durchstöbern Sie Antiquitätenläden in Latrobe, bestaunen Sie Wandgemälde in Sheffield und erstehen Sie handgefertigte Arbeiten in Deloraine. Oder fahren Sie die Küste entlang zu Küstendörfern wie Penguin, Wynyard oder Stanley, das im Schatten des steilwandigen Vulkanstumpfes „The Nut“, liegt. Surfen Sie auf den großen Wellen von Marrawah und fahren Sie mit dem Boot auf dem Arthur River in herrliche Wildnis der Region Tarkine. Vor dieser Küste liegt in der Ferne King Island, wo Sie nach Schiffwracks tauchen, Hochseefischen und die berühmten einheimischen Käsesorten kosten können.

Die Küstenstraße von Devonport führt Sie am Hafen von Burnie entlang, dem Ausgangspunkt von Australiens wichtigstem 10 km langen Straßenrennen, dem Burnie Ten. Genießen Sie Fish and Chips am Strand oder mischen Sie sich im Sommer unter die Strandurlauber und beobachten Sie die Rettungsschwimmer bei ihrer Arbeit. Burnie ist Heimat der größten Eukalyptus-Plantage Australiens und einer Papiermühle, in der Werke von einheimischen Künstlern ausgestellt werden. Erfahren Sie im Pioneer Village Museum mehr über die Vergangenheit der Stadt und genießen Sie in der Brennerei einen Single Malt Whiskey. 

Besuchen Sie Launceston, Devonport und Burnie, dort werden Sie sehen, dass die kleinen Städte Tasmaniens mit ganz individuellem Charakter bestechen.

Weitere Reiseideen für Australien