Australische Radsportveranstaltungen

Australische Radsportveranstaltungen

Die abwechslungsreiche australische Landschaft bildet den perfekten Rahmen für Radsportveranstaltungen, zu denen Teilnehmer aus aller Welt anreisen. Von der Tour Down Under in South Australia bis zur Cape-to-Cape-Fahrt entlang dem Great South West Edge in Western Australia: Hier kommen Sportler wie Zuschauer auf ihre Kosten. Das Gelände um Ballarat eignet sich ideal für die im Januar in Victoria ausgetragenen Mars Cycling Australia Road National Championships. Der Perth Cycling Grand Prix lässt sich am besten als „Radsportfestival“ beschreiben, während die Pure Tasmania Cycle Challenge eine gute Entschuldigung für eine Radfahrt durch die üppige australische Landschaft liefert.

Tour Down Under
Tour Down Under

Tour Down Under

Adelaide und South Australia
Januar

Einige der besten Radprofis der Welt treten jedes Jahr im Januar bei der Tour Down Under gegeneinander an. Dieses erste Rennen im internationalen Veranstaltungskalender der UCI ProTour führt in sechs Tagesetappen durch Adelaide und South Australia und wird von einem bunten Rahmenprogramm begleitet. Die Strecke führt z. B. durch die Adelaide Hills oder auf malerischen Landstraßen durch das Barossa Valley oder über die Fleurieu Peninsula. Beim letzten Abschnitt des Rennens säumen regelmäßig Tausende Schaulustiger die Straßen von Adelaide. Im Tour Village und auf der Bike Expo kommen Sie unmittelbar mit den Fahrern und Teams in Kontakt, die hier nach dem begehrten Siegertrikot greifen.

Mars Cycling Australia Road National Championships
Cycling Australia Championships

Mars Cycling Australia Road National Championships

Ballarat/Buninyong, Victoria
Januar

Die von der australischen Radsportelite liebevoll als „The Nationals“ bezeichneten viertägigen Mars Cycling Australia Road National Championships locken jeden Hochsommer ein Weltklasse-Teilnehmerfeld aus Medaillenträgern der Olympischen Spiele und Commonwealth Games sowie australischen Stars der Tour de France nach Ballarat, Victoria. Entlang der Tagesetappen sind zahlreiche hervorragende Aussichtspunkte für Zuschauer ausgewiesen. Bei kaum einer anderen nationalen Sportveranstaltung sind die Fans so nahe am Geschehen, dass sie den Fahrern beim Zieleinlauf ins Gesicht blicken können.

Perth Track Cycling Grand Prix
Perth Track Cycling Grand Prix

Perth Track Cycling Grand Prix

Perth, Western Australia
März

Der von Track Cycling Western Australia ausgerichtete Perth Winter Grand Prix lässt sich am besten als „Radsportfestival“ beschreiben. Mehr als 1000 Radfahrer brechen am West Speed Dome von Perth auf, um sich bei dem Granfondo auf Distanzen von bis zu 100 Kilometer zu beweisen. Erleben Sie mit, wie die australischen Stars gegen die Fahrerelite aus Malaysia, Südafrika, Neuseeland, Taiwan, Singapur und Hongkong antreten. Auf den Sieger dieses UCI-Rennens (Union Cycliste Internationale) der Kategorie 1 wartet der größte Preistopf im australischen Radsport.

Pure Tasmania Cycle Challenge
Pure Tasmania Cycle Challenge

Pure Tasmania Cycle Challenge

Tasmanien
März

Die Pure Tasmania Cycle Challenge ist ein gnadenloses Radrennen entlang der tasmanischen Westküste. Das Event besteht aus zwei Rennen: der 135 Kilometer langen Strecke vom Cradle Mountain nach Strahan und einer längeren Route über eine Distanz von 220 Kilometer zwischen Devonport, Cradle Mountain und Strahan. Dabei haben die Teilnehmer auch ausgiebig Gelegenheit, die saubere tasmanische Luft, die ungezähmte Wildnis und das überwältigende landschaftliche Panorama in sich aufzunehmen.

2013 WEMBO World Solo 24 hour Mountain Bike Championships
Mountain Bike Championships

2013 WEMBO World Solo 24 hr Mountain Bike Championships

Canberra, Australian Capital Territory
Oktober 2013

Die internationalen WEMBO-Events werden weltweit als 24-Stunden-Rennen ausgerichtet. Für die WEMBO World Solo 24 hr Mountain Bike Championships im Oktober 2013 wurde Mount Stromlo, nahe Canberra, als Austragungsort gewählt. Nach einem stetigen 230-Meter-Anstieg zum Gipfel des Berges legen die Fahrer auf der anderen Seite etwa ein Drittel des Abstiegs zurück, ehe die Rennstrecke sie wieder zurück auf den Gipfel führt. Anschließend geht es über die berühmten einspurigen Strecken Skyline und Luge zurück ins Event-Dorf. Am Rennen können sowohl Einzelfahrer als auch Teams teilnehmen.

Cape to Cape MTB
Cape to Cape MTB

Cape to Cape MTB

Augusta, Western Australia
Oktober

Das Cape-to-Cape-Rennen bietet Fahrern aller Leistungsstufen eine unterhaltsame und fesselnde Gelegenheit, sich vor einer beeindruckenden Kulisse aus weltberühmten Surf-Stränden, landwirtschaftlichen Nutzflächen, Felsen und geschützten Wäldern zu beweisen. Der Streckenverlauf windet sich über unterschiedliche Straßen, Wege und Pfade von Cape Leeuwin nach Cape Naturaliste. Mehr als 400 Mountainbikefahrer reisen zu diesem viertägigen Event an den Great South West Edge von Western Australia, darunter viele siegreiche Teilnehmer der Commonwealth Games, der Europameisterschaften und der Olympischen Spiele.

Veranstaltungen suchen









Weitere Australien-Vorschläge