Jazz- Blues- und Klassikfestivals

Jazz, Blues und Klassik

Auf Liebhaber von Jazz, Blues und Klassik wartet bei den zahlreichen, das ganze Jahr über abgehaltenen Festivals hervorragende Musik vor oft spektakulärer Kulisse. Ob Oper auf dem Bauernhof oder Weingut, Jazz in den Weinbergen oder spätabends in einem Club im Herzen von Melbourne, Blues auf der Teebaumfarm, Kammermusik unter der Wintersonne im tropischen Townsville oder klassische Gitarre beim International Guitar Festival in Adelaide – ein origineller Augen- und Ohrenschmaus ist Ihnen sicher.

Opera in the Paddock
Opera in the Paddock

Opera in the Paddock

Delungra, New South Wales
März

Das jährliche Open-Air-Klassikfestival Opera in the Paddock wurde vor mehr als 10 Jahren von einem Ehepaar ins Leben gerufen. Der Bauer und die Opernsängerin hatten das Potenzial der natürlichen Akustik auf ihrem Anwesen Mimosa im ländlichen New South Wales erkannt. Mittlerweile hat sich Opera in the Paddock zu einer der angesehensten Freiluftveranstaltungen für klassische Musik im gesamten Land entwickelt. Organisator des Events mit renommierten Sängern aus dem In- und Ausland ist der gemeinnützige Verein Opera North West Ltd.

Bluesfest
Bluesfest

Bluesfest

Byron Bay, New South Wales
April

Bluesfest, das führende australische Bluesfestival, findet seit mittlerweile fast 25 Jahren auf der 120 ha großen Tyagarah Tea Tree Farm nördlich von Byron Bay statt. Die aktiv bewirtschaftete Teebaumfarm verwandelt sich jedes Jahr um die Osterfeiertage für einige Wochen in ein Open-Air-Festivalgelände. Mehr als 17.500 Besucher kommen zu den über 200 Veranstaltungen auf sechs Bühnen, bei denen Blues, Folk, Soul und World-Musik vom Feinsten zu hören ist. Zwischendurch können Sie mit Koalas unter den Bäumen chillen.

Melbourne International Jazz Festival
Melbourne Jazz Festival

Melbourne International Jazz Festival

Melbourne, Victoria
Oktober

Im Winter strömen Jazz-Liebhaber zum International Jazz Festival nach Melbourne. Auf dem Programm stehen 100 Veranstaltungen mit mehr als 300 Musikern aus dem In- und Ausland. Die ganze Innenstadt von Melbourne wird zur Jazz-Bühne – mit nächtlichen Kunstpartys, intimen Club-Gigs, Filmvorführungen, Workshops, täglichen kostenlosen Konzerten, abendlichen „Sound Walks“ sowie Angeboten für Familien und Kinder. Auf den Freiluft- und Innenraumbühnen am Federation Square, Birrarung Marr Park, Australian Centre for the Moving Image, Melbourne Recital Centre, Rathaus und am legendären Palais Theatre in St Kilda treten einige der besten Jazz-Künstler der Welt auf.

Australian Festival of Chamber Music
Festival of Chamber Music

Australian Festival of Chamber Music

Townsville, Queensland
Juli-August

Das Australian Festival of Chamber Music gilt als eine der international angesehensten Kammermusikveranstaltungen auf der Südhalbkugel. Das jedes Jahr Ende Juli in Townsville abgehaltene zehntägige Festival genießt weltweit einen hervorragenden Ruf für seine ausgezeichneten Musiker, Konzerte und Darbietungen. Als Veranstaltungsorte dienen unter anderem das Townsville Civic Theatre, das Jupiter’s Casino, die Perc Tucker Regional Gallery und die Sacred Heart Cathedral. Beim Australian Festival of Chamber Music haben Sie Gelegenheit, internationale Musiker zu hören und zu treffen und dabei die tropische Wintersonne von Queensland zu genießen.

Adelaide International Guitar Festival
Adelaide Guitar Festival

Adelaide International Guitar Festival

Adelaide, South Australia
August

Das Adelaide International Guitar Festival findet rund um das Adelaide Festival Centre am Ufer des River Torrens im Herzen von Adelaide statt. Neben den besten Gitarristen des Landes treten hier auch internationale Gastmusiker mit Darbietungen in unterschiedlichen Stilen auf. Ein Höhepunkt des Festivals ist die Adelaide International Classical Guitar Competition mit Teilnehmern aus aller Welt. Vor der Endausscheidung gilt es dabei, eine gnadenlose Vorspielrunde zu überstehen. In der Jury sitzen neben internationalen Festivalkünstlern auch erfahrene Musiker, Lehrer und Musikexperten aus ganz Australien.

Noosa Jazz Festival
Noosa Jazz Festival

Noosa Jazz Festival

Noosa, Queensland
August-September

Das Noosa Jazz Festival vereint alle Musikstile von traditionellem Jazz über Modern Funk und Blues bis hin zu Alternative und Progressive. Das im malerischen Küstenort Noosa ausgerichtete viertägige Festival gilt als eine der wichtigsten Kulturveranstaltungen in Queensland und zählt zu den beliebtesten Jazz-Events Australiens. Beim Tastings on Hastings verwandelt sich die Hauptstraße in ein Straßenrestaurant. Auf dem Programm stehen außerdem tägliche Jazz-Flussfahrten, große Open-Air-Konzerte und kleine, intime Performances. Das Festival bietet die Möglichkeit, hervorragende Musik und Gourmetspezialitäten im australischen Frühling zu genießen.

Jazz in the Vines
Jazz in the Vines

Jazz in the Vines

Hunter Valley, New South Wales
Oktober

Jazz in the Vines zählt zu den beliebtesten Gastronomie-, Wein- und Musikfesten in der Region Hunter Valley. Das eintägige Event führt einige der besten Künstler Australiens in einem der bekanntesten Weinanbaugebiete des Landes zusammen. Hier können Sie bei einem Picknick im Tyrrell's Vineyard Jazz-Konzerte erleben oder sich den Delikatessen führender Restaurants und Winzer aus dem Hunter Valley widmen. Für die Anreise werden Sonderbusse in der Region Hunter and Central Coast eingesetzt. Wem das nicht stilvoll genug ist, der mietet sich eine Stretchlimousine.

Opera in the Vineyards
Opera in the Vineyards

Opera in the Vineyards

Yarra Valley, Victoria; Hunter Valley, New South Wales
Oktober

An zwei Wochenenden im Oktober findet das Opera in the Vineyards Festival auf zwei besonders renommierten australischen Weingütern statt, der Wyndham Estate Winery im Hunter Valley und Domaine Chandon im Yarra Valley von Victoria. Neben gefeierten australischen Opernsängern sorgen auch die überwältigende Kulisse der Weinberge und das ausgezeichnete Speise- und Weinangebot für ein unvergessliches Erlebnis. Es empfiehlt sich, frühzeitig vor Ort zu sein, um die Geschmacksknospen ausgiebig verwöhnen zu können. Wenn die Sonne hinter den Weinbergen versinkt, erwartet Sie im großartigen Amphitheater ein denkwürdiger Abend mit erstklassiger klassischer Musik.

Wine, Roses and all that Jazz
Wine, Roses and All That Jazz

Wine, Roses and All That Jazz

Canberra und Umland, Australian Capital Territory
November

Während des Wine, Roses and All That Jazz Festivals öffnen mehr als 30 Besenwirtschaften im Raum Canberra ihre Türen für Speisen, Aktivitäten, Unterhaltung und – natürlich – Wein. Weniger als eine Autostunde vom Zentrum können Sie preisgekrönte Rot- und Weißweine kosten und dazu die besten Gourmetspezialitäten aus der Region sowie Live-Musik genießen. Zahlreiche Weingüter bieten auch Weintouren an, bei denen Ihnen die Winzer aus der Region ihre Leidenschaft nahebringen. Beim Wine, Rose and All That Jazz Festival haben Sie die seltene Gelegenheit, einmal die Rebstöcke zu begutachten, von denen einige der besten preisgekrönten australischen Weine stammen und ausgezeichnete Jahrgänge zu kosten.

Veranstaltungen suchen









Weitere Australien-Vorschläge