Grand Prix von Australien (Formel 1)

Grand Prix von Australien (Formel 1)

Melbourne, Victoria
März

Im März treten die besten Rennfahrer und die schnellsten Rennwagen der Welt beim Formel-1-Grand-Prix von Australien im Albert Park von Melbourne gegeneinander an. Lassen Sie sich diese vier Tage der Hochspannung nicht entgehen! Der Große Preis von Australien gibt den Startschuss für die Formel-1-Saison. Das Programm wird von verschiedensten Darbietungen, Ausstellungen und Flugshows der Royal Australian Air Force abgerundet, die das Geschehen abseits der Rennstrecke nicht weniger faszinierend machen als das Kräftemessen der Rennfahrer selbst. Wenn die Rennwagen mit Geschwindigkeiten von bis zu 300 Kilometer/h über den Kurs preschen, ist der Jubel der Zuschauer ebenso lautstark wie das Heulen der Motoren. Der Höhepunkt und krönende Abschluss des Events ist die große Feier nach dem Rennen.

Melbourne macht sich bereit, um im März die besten Rennfahrer und die schnellsten Rennwagen der Welt beim Formel-1-Grand-Prix von Australien im Albert Park zu empfangen. Lassen Sie sich diese vier Tage der Hochspannung nicht entgehen! Der Große Preis von Australien gibt den Startschuss für die Formel-1-Saison.

Beim Kampf um den Sieg hier vor der Kulisse der Skyline von Melbourne setzen die besten Rennfahrer der Welt nicht nur auf ausgereifte Technik, sondern auch auf blitzschnelle Teamarbeit. Erleben Sie das perfekte Zusammenspiel von Mensch und Maschine, wenn die Rennwagen mit Geschwindigkeiten von bis zu 300 Kilometer/h an den Zuschauertribünen vorbeirasen. Das für Formel-1-Wagen so charakteristische Motorengeräusch ist dann überall in der Stadt zu hören.

Neben Formel Eins werden beim Grand Prix noch sechs weitere erstklassige Rennen in verschiedenen Kategorien ausgetragen. Seien Sie beim Showdown der V8 Supercars Australiens dabei und erleben Sie die Luxusfahrzeuge von Lamborghini, Ferrari, Porsche und Lotus live in Aktion.

Das Programm wird von verschiedensten Live-Musik- und Unterhaltungsangeboten, Darbietungen, Ausstellungen und Flugshows der Royal Australian Air Force abgerundet, die das Geschehen abseits der Rennstrecke nicht weniger faszinierend machen als das Kräftemessen der Rennfahrer selbst.

Rennsportenthusiasten sollten sich den Australian Grand Prix auf keinen Fall entgehen lassen. Wer Melbourne im März besucht, kann sich darüber hinaus aber auch über andere internationale Events mit zahlreichen kulturellen Höhepunkten freuen. So lockt z. B. das Melbourne Food and Wine Festival zwei Wochen lang mit kulinarischen Köstlichkeiten und erlesenen Weinen, die von Spitzenköchen präsentiert werden. Und das Melbourne Fashion Festival wartet eine Woche lang mit den besten Designern Australiens auf. Wer ein Freund guten Humors ist, sollte sich das Melbourne International Comedy Festival nicht entgehen lassen. Bei der Melbourne International Flower and Garden Show können Sie inmitten farbenfroher Herbstgärten und leuchtend bunter Blumen flanieren.

Veranstaltungen suchen









Weitere Australien-Vorschläge