Vivid Sydney

Vivid Sydney

Sydney, New South Wales
Juni

Während des jährlich stattfindenden Festivals Vivid Sydney erstrahlt die Stadt jede Nacht in einem originellen Spektakel aus Licht und Musik. Zu den Highlights gehören die Lichtinstallation auf den Segeln des Sydney Opera House, Aufführungen lokaler und internationaler Musiker im und am Sydney Opera House und der Vivid Ideas Exchange mit öffentlichen Diskussionen und Vorträgen von Innovationsführern aus aller Welt. Im milden Winterwetter von Sydney tummeln sich bei dieser spektakulären Show 18 Tage lang Kreative und Geschäftsleute neben Familien und Besuchern aller Generationen.

Jeden Abend im Juni verwandelt Vivid Sydney die Stadt nach Einbruch der Dunkelheit in einen einzigartigen Cocktail aus Lichtern, Musik und kreativen Ideen.

Da die Winternächte in Sydney kühl und klar sind, dreht sich bei diesem Festival alles um das Licht. Und so werden die Wahrzeichen der Stadt mit unzähligen Lichtern in den verschiedensten Farben beleuchtet. Auf dem vielseitigen Programm stehen zudem Musikveranstaltungen und verschiedene Kollaborationen, der Austausch kreativer Ideen sowie Diskussionen und Debatten.

Im Jahr 2009 lockte das erste Vivid Sydney Festival rund 200.000 Besucher nach The Rocks und an den Circular Quay. Die Bilder der heute weltberühmten Beleuchtung des Daches des Sydney Opera House wurden an ein Millionenpublikum in aller Welt übertragen.

Das Sydney Opera House ist nach wie vor der Mittelpunkt des Festivals. Darüber hinaus finden einzelne Programmpunkte auch in der Macquarie Street, im Hyde Park und in Darling Harbour statt.

Bei Vivid LIVE handelt es sich um ein unkonventionelles Musikfestival, das von weltbekannten Künstlern geleitet wird, darunter in den vergangenen Jahren Avant-Garde-Performer wie Laurie Anderson und Lou Reed.

Veranstaltungen suchen









Weitere Australien-Vorschläge