Top-10-Aktivitäten am Great Barrier Reef

Top-10-Aktivitäten am Great Barrier Reef

Das 2.300 Kilometer lange Great Barrier Reef ist das größte Korallenriffsystem der Welt und beheimatet eine vielfältige Unterwasserwelt, die in den prächtigsten Farben erstrahlt. Ein Besuch dieses Naturwunders ist für Luxusurlauber und Rucksacktouristen gleichermaßen ein unvergessliches Erlebnis. Entdecken Sie das Riff beim Schnorcheln, Tauchen, aus einem Glasboden-, Halbtaucher- oder Segelboot, mit dem Jetski, aus der Luft oder bei einem Fallschirmsprung.

Schnorchelspaß auf Magnetic Island am Great Barrier Reef

Leihen Sie Taucherbrille und Schnorchel und erkunden Sie das farbenprächtige Riff der Insel. Magnetic Island liegt nur Minuten mit der Fähre von Townsville entfernt. Dies ist nur einer von vielen Orten, von denen Sie Zugang zum Riff haben, und es gibt genauso viele Reiseveranstalter, die Sie auf dieses einmalige Unterwasserabenteuer mitnehmen möchten.

Mit dem Wasserflugzeug über das Heart Reef

Ein Flug über das weltbekannte Naturwunder Heart Reef ist die perfekte romantische Überraschung für Verliebte. Dieser Panoramaflug ist nur eine von vielen Touren, die von Air Whitsunday und GSL Aviation angeboten werden. Auch der weiße Quarzstrand von Whitehaven Beach auf Whitsunday Island steht auf dem Programm. Eine beeindruckende Möglichkeit, die faszinierende Schönheit des Great Barrier Reef zu erleben.

Schildkrötenbeobachtung im Reef HQ Aquarium in Townsville

In diesem informativen, interaktiven Korallenriffaquarium erleben Sie die Sehenswürdigkeiten ohne nass zu werden. Ein Besuch im Reef HQ ist ideal für kleine Kinder und Nichtschwimmer, die die Wunderwelt der Korallen kennenlernen möchten. Das Aquarium verfügt über ein Schildkröten-Krankenhaus, in dem kranke und verletzte Schildkröten behandelt werden. Bei einer Übernachtung können Sie die nächtlichen Gewohnheiten der Lebewesen im Riff beobachten.

Mit dem Speedboot zum Great Barrier Reef

Von Port Douglas aus erreichen Sie das Riff mit dem 500 PS starken Speedboot in nur 15 Minuten. Der Reef Sprinter bietet 14 Gästen gleichzeitig die Möglichkeit, durch üppige Korallengärten zu schnorcheln und die vielfältige Unterwasserwelt der Low Isles zu erkunden. Die Tour dauert insgesamt nur 2,5 Stunden.

Bootsfahrt nach Michaelmas Cay und Schnorchelabenteuer am Paradise Reef

Besuchen Sie das Riff mit Stil – an Bord eines 25 Meter langen, leistungsstarken Katamarans. Von Cairns geht es täglich nach Michaelmas Cay und zum Paradise Reef, wo Sie mit Schildkröten und bunten Fischen tauchen und schnorcheln oder einfach nur auf dem Deck die Sonne genießen können. Auf Michaelmas Cay besteht zudem die Möglichkeit, an einer Tour im Glasbodenboot teilzunehmen.

Fallschirmspringen über den Whitsunday Islands

Wenn Sie das Great Barrier Reef aus dieser atemberaubenden Perspektive erleben, sind Ihnen Bewunderung und unvergessliche Erinnerungen garantiert. Ein Fallschirmsprung in der malerischsten Absprungzone der Welt verspricht Nervenkitzel pur. Die erfahrenen Tandemlehrer steuern den Fallschirm. Sie müssen nichts weiter tun, als die spektakuläre Aussicht zu genießen.

Mit dem Luxus-Katamaran über das Great Barrier Reef

An Bord des Reef Encounter, einem 35 Meter langen Luxus-Katamaran, der von Cairns aus startet, verbringen Sie eine Nacht direkt über dem Riff. Genießen Sie köstliche Speisen und den Aufenthalt in einer geräumigen Kabine mit eigenem Bad und Klimaanlage. Sie haben zwei Tage Zeit zu Tauchen, Schnorcheln, Angeln und für eine Fahrt mit dem Glasbodenboot, ohne abends an Land zurückkehren zu müssen. Noch unvergesslicher wird das Abenteuer, wenn Sie per Hubschrauber an Bord des Reef Encounter gehen.

Babyschildkröten im Heron Island Resort beobachten

Schnorcheln Sie direkt vom Strand aus los oder tauchen Sie an 20 Stellen nur wenige Minuten von Heron Island entfernt. Die Umrundung von Heron dauert zu Fuß nur 20 Minuten. Die Sonnenauf- und untergänge über dem Meer werden Sie begeistern. Zwischen November und März brüten hier Schildkröten – ein beeindruckendes Erlebnis.

Auf der einzigartigen Hayman Island die Seele baumeln lassen

Entdecken, entspannen, genießen – auf Hayman Island im Herzen des Great Barrier Reef kein Problem. Genießen Sie die atemberaubende Schönheit der Natur, bevor Sie sich für eine der unzähligen Aktivitäten wie Buschwanderungen, Schnorcheln, Speisen in privatem Rahmen und Wildtierbeobachtungen entscheiden. Das reicht Ihnen noch nicht? Wie wäre es mit einer Massage, während Sie sich im Meer treiben lassen?

Auf Tuchfühlung mit Stachelrochen auf Daydream Island

Im von Menschenhand geschaffenen Living Reef können Sie Stachelrochen mit der Hand füttern. Aber keine Angst – den Tieren wurde der giftige Stachel entfernt! Erfahrene Meeresbiologen erklären den Lebenszyklus dieser verblüffenden Kreaturen und zeigen Ihnen heimische Korallen sowie den Umgang mit Seesternen und Seegurken. Das 2.650 m² große Living Reef von Daydream beheimatet mehr als 140 Meeresfischarten und 83 Korallenarten.