Die Kimberley: ein unvergessliches Australien-Abenteuer

Die Kimberley: ein unvergessliches Australien-Abenteuer

„Einfach unvergleichlich... das Echo der Stimmen in der Cathedral Gorge der Bungle Bungles. Jeder darf es mal versuchen… “

Für Brian, einen in Tasmanien lebenden Reise-Fotografen, gehören beeindruckende Landschaften zum Arbeitsalltag. Dennoch haben ihn die unzähligen Naturattraktionen in der gewaltigen Kimberley-Region in Westaustralien wie die Bungle Bungles im Purnululu-Nationalpark „ins Staunen versetzt“.

„Die Kimberley-Region ist eine Attraktion für sich: Kilometer für Kilometer lockt eine atemberaubend schöne Landschaft. Schon was man von der Straße aus sieht, macht die Reise zu einem unvergesslichen Erlebnis“, meinte Brian. Er hatte einen Geländewagen gemietet, um einen Reisebus auf einer 14-tägigen Rundreise von Broome nach Darwin zu begleiten.

Auf dem Weg fing er mit seiner Kamera ein atemberaubendes Spektrum an Landschaften ein - von „Broome mit seinen Kamelritten bei Sonnenuntergang und dem Cable Beach“ bis hin zum riesigen Lake Argyle bei Kununurra. In der Nähe von Kununurra entdeckte Brian auch die bienenkorbartigen Bungle Bungles und die geheimnisvolle Geräuschkulisse der Chambers Gorge. Diese Region birgt auch die fantastischen Wasserstraßen des Ord River und den von Menschenhand geschaffenen Lake Argyle. Besucher können die Argyle Diamond Mine besichtigen, wo seltene rosafarbene Diamanten gefördert werden, oder sich auf einen malerischen Rundflug über die majestätischen Mitchell Falls begeben.

Im weiteren Reiseverlauf fotografierte Brian auch die schroffen Konturen der Geikie Gorge und verbrachte drei „unvergessliche“ Tage auf der El Questro Wilderness Station in der East Kimberley-Region. El Questro ist gleichzeitig Rinderfarm und Urlaubsziel und genau wie der Savannah Way und die Gibb River Road ein beliebter Zwischenstopp auf rauen Allradtouren durch die Kimberley-Region.

„In El Questro habe ich die heißen Zebedee-Quellen genossen, wanderte und schwamm durch die wunderschönen Emma und Amelia Gorges und habe Bootstouren durch die Chamberlain Gorge unternommen. Nach dem Sonnenuntergang über dem Saddleback Ridge nahm ich an einem Grillfest teil und lauschte der Live-Musik und den Erzählungen“, so Brian.
Brian war von der „unglaublich vielfältigen Tier- und Pflanzenwelt“ in El Questro fasziniert, wo sich vier Flussnetze über die unendliche Weite des Landes erstrecken. Besucher können auf geführten Touren wilde Tiere beobachten, zu denen Wildpferde, Trappen, Kragen-Eidechsen, Warane, Seeadler, Brolgas, Jabirus und knallbunte Papageien gehören.

„Fotografieren bedeutet für mich, Landschaften richtig wahrzunehmen und nicht nur anzuschauen“, sagt Brian, der seit über sechs Jahren inspirierende Reisefotos für Bücher, Zeitschriften, Postkarten und Hochglanzbroschüren schießt. Er hat sämtliche Wahrzeichen Australiens fotografiert und ein Jahr lang die fantastischen Landschaften seiner Heimat Tasmanien auf Film gebannt.

Gibt es denn Orte, die er noch nicht gesehen hat? „Absolut“, erwiderte Brian, der bereits seinen nächsten Trip in die weite, atemberaubende Kimberley-Region vorbereitet.

Neben seinen unglaublichen Outback-Landschaften bietet die Kimberley-Region eine unberührte Küste voller weißer Sandstrände und dem blauglitzernden Ozean. Besucher können im Rowley Shoals Marine Park schnorcheln und tauchen gehen oder eine luxuriöse Bootstour durch das Buccaneer-Archipel unternehmen. Das Archipel setzt sich aus 1.000 kleinen Inseln zusammen und ist Heimat der Horizontal Waterfalls. Auf der abgeschiedenen Dampier Peninsula können Reisende in einer Aborigine-Siedlung übernachten, Kajak fahren oder schnorcheln und mit einheimischen Reiseführern nach Krebsen suchen und angeln gehen.

„Auf mich warten unzählige Reisemotive - und dieses Mal bin ich vorbereitet“, sagte Brian.



Lesen Sie weitere Urlaubsgeschichten aus Australien

Canberra, eine Stadt für Naturliebhaber
Ein Traumurlaub an der Gold Coast
Eine Hochzeitsreise ab Hobart - Tagesausflüge ohne Ende
Die geologischen Wunder von Karijini
Von Perth zu den Pinnacles
Sydney Opera House: Sonnenaufgang über den berühmten australischen Wahrzeichen
Australien-Erlebnisse - vom Red Centre nach Tasmanien
Familienspaß am Margaret River

Der sich ständig verändernde Zauber des Kakadu-Nationalpark
Tangalooma, Moreton Island
Tasman-Nationalpark
Die Kimberley: ein unvergessliches Australien-Abenteuer
Valley of the Giants - Tal der Giganten
Eine außergewöhnliche Australienreise
Ein unvergesslicher Urlaub in Tasmanien
Jede Menge Spaß entlang der Great Ocean Road
Wave Rock: ein westaustralisches Wunder

Weitere Reiseideen für Australien