Drei tolle Tage an der Gold Coast, QLD

Broadbeach, Gold Coast QLD. © Tourism Queensland

Drei tolle Tage an der Gold Coast

Lassen Sie sich mitreißen von der Energie der Gold Coast mit ihren Stränden, Regenwäldern, Restaurants, Themenparks und Einkaufsmeilen. Die Strände laden zum Schwimmen oder Surfen ein, am glamourösen Main Beach können Sie in entspannter Atmosphäre unter freiem Himmel speisen und Surfers Paradise bietet zahlreiche Einkaufsmöglichkeiten. Hier und in Burleigh Heads haben Sie die Möglichkeit, das Surfen zu erlernen und anschließend den Nationalpark zu erkunden. Wer Spannung sucht und die Tierwelt hautnah erleben möchte, kommt in den vielen riesigen Themenparks voll und ganz auf seine Kosten. Anschließend entdecken Sie die Natur und besuchen die Regenwälder der Nationalparks Lamington, Border Ranges, Main Range und Nightcap, die zum Weltnaturerbe gehören.

Gold Coast, QLD
Gold Coast, QLD

1. Tag: Sonne und Spaß

Beginnen Sie den Tag am Main Beach beim Schwimmen oder Surfen und genießen Sie anschließend ein Frühstück in einem schicken Straßencafé. Schlendern Sie am Ufer entlang und bestaunen Sie die Luxusyachten und Villen, lernen Sie das Surfen, wagen Sie sich in die Wellen von The Spit oder erkunden Sie das Wrack der Scottish Prince beim Schnorcheln oder Tauchen. Vom Main Beach erreicht man nach einem kurzen Spaziergang Surfers Paradise, dessen Strand von Hochhäusern gesäumt wird. Etwas weiter südlich, auf der Landzunge von Burleigh Heads, erhalten Sie einen weiteren Blick auf die Skyline von Surfers Paradise. Entspannen Sie auf einer Wiese am von Pinien und Palmen gesäumten Ufer oder erkunden Sie einen der Wanderpfade durch den Burleigh Heads National Park. Wenn Sie das Einkaufsfieber erwischt, werden Sie sich in den Designergeschäften und den abendlichen Märkten von Surfers Paradise kaum bremsen können. Kehren Sie am Broadbeach oder am benachbarten Mermaid Beach zum Abendessen ein, bevor Sie sich in die Neonlichter und das Nachtleben von Surfers Paradise stürzen.

Sea World, QLD
Sea World, QLD

2. Tag: Nervenkitzel pur in einem Themenpark

Erleben Sie mit einem Themenpark-Pass die australische Tierwelt hautnah sowie obendrein viel Spannung und Spaß. Besuchen Sie Dreamworld und sehen Sie eine Aufführung der Wiggles oder begegnen Sie im Wildpark Koalas, Wombats und Kängurus. Rasen Sie in einem hohlen Baumstamm durch Stromschnellen, unternehmen Sie einen Hubschrauber-Rundflug oder wagen Sie sich auf Australiens erste Motorrad-Achterbahn. Alternativ können Sie in Sea World mit Delfinen schwimmen und Robben aus nächster Nähe erleben. Holen Sie sich Ihren ganz besonderen Kick bei den Themen-Fahrgeschäften von Movie World oder im Riesenwellenbad des Wet'n'Wild Water Park. Auf einem Aussie Farm-Themenpark können Sie Schafe scheren, Koalas streicheln oder Bush Tucker probieren. Oder lassen Sie sich bei einem aktionsreichen Outback-Abenteuer mit Kamelen, Pferden, Schafen, Hunden und Rindern den Staub um die Ohren wehen. Je nach Laune können Sie entweder an der Main Beach Marina zu einer Kabarett-Bootsfahrt starten oder ein entspanntes Abendessen in Coolangatta genießen.

Gold Coast Hinterland, QLD
Gold Coast Hinterland, QLD

3. Tag: Erkunden Sie das Hinterland

Erkunden Sie auf einer Eco-Tour mit dem Geländewagen den Regenwald im Hinterland der Gold Coast, der zum Naturerbe zählt. Im Lamington National Park, einem ökologischen Paradies, können Sie in luftiger Höhe durch das Blätterdach des Regenwaldes spazieren oder einen Teil des Border Track erkunden. Der Weg führt Sie vorbei an uralten Antarktischen Buchen, tosenden Wasserfällen und der bunten heimischen Tier- und Vogelwelt. Lauschen Sie dem lebhaften Quaken des Masked Mountain Frog (Philoria loveridgei) und entdecken Sie Rostbauch-Dickichtvögel, eine Spezies, die schon zu Zeiten der Dinosaurier lebte. Erspähen Sie im Border Ranges National Park, der die dichteste Besiedlung von australischen Beuteltieren aufweist, Schnabeligel, Nasenbeutler, Schnabeltiere, Opossums und Flughunde. Genießen Sie die unendliche weite Wildnis von Goomburra im Main Range National Park oder wandern Sie an plätschernden Flüsschen entlang zu den Minyon Falls im Nightcap National Park. Kehren Sie abends zur Gold Coast zurück oder fahren Sie weiter in Richtung Norden und verbringen Sie eine Nacht in der ländlichen Idylle von Mount Tamborine. Machen Sie unterwegs Halt, um die berühmten stufenförmigen Wasserfälle des Mount Tamborine National Park zu bewundern.

Gold Coast im Überblick

Gold Coast

Lage:
An der Ostküste Queenslands.

Wie viel Zeit brauche ich:
Mindestens 2 Tage

Beste Reisezeiten :
Das ganze Jahr hindurch – die Gold Coast lockt mit warmen Sommern und milden Wintern und durchschnittlich 300 Sonnentagen im Jahr.

 

Weitere Reiseideen für Australien