Drei Wochen ab Brisbane

Stradbroke Island, Brisbane QLD. © Tourism Queensland

Drei Wochen ab Brisbane

Brisbane ist ein wichtiges Tor zur herrlichen Küste Ostaustraliens. Fahren Sie entlang der Pazifikküste nach Norden, wobei Sie im mondänen Badeort Noosa Halt machen oder eine Fahrt im Geländewagen über die Sandpisten von Fraser Island, werden als Weltnaturerbe geführt wird, unternehmen können. Segeln Sie in den idyllischen Whitsundays an Inseln vorbei, die mit einer grünen Dschungelvegetation bedeckt sind. Halten Sie in Gladstone, Mackay, Rockhampton und Cairns, die gute Ausgangspunkte für die knallbunten Schätze des Great Barrier Reefs bieten, das ebenfalls zum Weltnaturerbe gehört.  Wandern Sie durch die urzeitlichen Baumwipfel im Daintree Regenwald oder durch den unberührten Nationalpark auf Hinchinbrook Island. Ein kurzer Flug von Brisbane aus bringt Sie zum glitzernden Hafen, den kulturellen Attraktionen und den Stränden der goldenen Stadt Sydney. 

Lake Maroon, QLD
Lake Maroon, QLD

1.Woche: Brisbane, Gold Coast, Fraser Island

Unternehmen Sie Touren im Boot, im Seekajak, mit dem Windsurfbrett oder auf Jetski in der Moreton Bay, die nur eine kurze Autofahrt von Brisbane entfernt ist.  Es ist ebenfalls nur ein kurzer Abstecher Richtung Süden zur Gold Coast mit ihren goldenen Stränden, riesigen Themenparks, dem unermüdlichen Nachtleben und dem üppigen Hinterland.  Fahren Sie nordwärts auf der Pacific Coast Touring Route und halten Sie an, um die natürliche Schönheit and die Jetset-Eleganz von Noosa in sich aufzunehmen und Wale in der Harvey Bay zu beobachten. Fahren Sie mit dem Geländewagen zu Inlandseen, dem Regenwald und den bunten Klippen auf der zum Weltnaturerbe gehörenden Fraser Island, der weltweit größten Sandinsel. Beobachten Sie Meeresschildkröten am Mon Repos Strand oder schnorcheln Sie mit Mantarochen vor Lady Musgrave Island, die beide Orte nahe Bundaberg liegen. Entspannen Sie am Strand in 1770 oder beleben Sie Ihre Sinne im üppigen Regenwald des Cania Gorge National Park. Auf Ihrem Weg die Küste hinauf verweilen Sie in Rockhampton und besuchen Sie die Great Keppel Island und die Capricorn Caves.

Whitsundays, QLD
Whitsundays, QLD

2.Woche: Whitsundays, Cairns, Great Barrier Reef

Sie können direkt von Brisbane aus nach Cairns fliegen. Als Alternative können Sie Brisbane auch mit dem Auto auf der Pacific Coast Touring Route erreichen. Diese Variante bringt Sie an Airlie Beach vorbei, dem Abfahrtsort für einen traumhaft schönen Segeltörn zu den 74 palmgesäumten Inseln der Whitsundays. Wandern Sie auf South Molle Island und schlendern Sie auf Whitsunday Island über den blitzweißen Quarzsand von Whitehaven Beach. Stranden Sie auf Magnetic Island in der Nähe von Townsville, und besuchen Sie weiter nördlich Hinchinbrook, den größten Nationalpark Australiens auf einer Insel.  Später kommen Sie nach Cairns, dem beliebte Tor zum Great Barrier Reef.  Lernen Sie tauchen oder schnorcheln Sie mit tropischen Fischen, Korallen und sogar nördlichen Zwergwalen. Unternehmen Sie in Cairns eine Tour mit der Bahn zum Regenwalddorf Kuranda mit seinen vielen Schmetterlingen und kehren Sie auf der Skyrail hoch über den Baumkronen wieder zurück. Erwandern Sie den als Weltnaturerbe geführten Daintree Regenwald, der sich etwas weiter nördlich befindet. Fahren Sie mit dem Geländewagen zum Cape Tribulation oder wandern Sie südlich von Cairns durch den Busch zu Wasserfällen nahe Mission Beach. Wenn Sie einen zusätzlichen Adrenalinstoss suchen, dann fahren Sie mit einem Floß über die Wasserstrudel den Tully River, eine Stunde südlich von Cairns, oder den Barron River im Barron Gorge National Park hinunter.

Byron Bay, NSW
Byron Bay, NSW

3.Woche: Von Brisbane nach Sydney

Fliegen Sie direkt nach Sydney oder fahren Sie über die Pacific Coast Touring Route durch Byron Bay. Hier können Sie ihre Lebensgeister in einer Regenwaldoase zum Leben erwecken oder die ersten Sonnenstrahlen Australiens erblicken, die den Leuchtturm rosa färben.  Erkunden Sie in Sydney die mit historischen Kopfsteinen gepflasterten Strassen von The Rocks und besuchen Sie die Museen an der Macquarie Street. Schlendern Sie durch die botanischen Gärten und blicken Sie auf die Sydney Harbour Bridge und das Opernhaus. Nehmen Sie eine Fähre nach Manly oder Watsons Bay. Lernen Sie am Bondi Beach surfen,  schwimmen Sie in den ruhigen Gewässern von Coogee oder fahren Sie in Richtung Norden nach Palm Beach. In den Bezirken der Innenstadt wie Darling Harbour, Paddington, Surry Hills, Potts Point, Glebe und Newtown können Sie erstklassige Restaurants besuchen und in schicken Boutiquen shoppen.  Außerhalb von Sydney können Sie die als Weltnaturerbe geführten Blue Mountains erwandern und die Nacht in einem malerischen Bergdorf verbringen. Nördlich von Sydney warten der Hawkesbury River und die Surfstrände der Central Coast darauf von Ihnen entdeckt zu werden. Besuchen Sie eine der 120 Weinkellereien im Hunter Valley und schwimmen Sie in Port Stephens mit Delfinen.  Südlich von Sydney besteht die Möglichkeit zum Zelten im Royal National Park oder zum Schnorcheln in der Jervis Bay.

Drei Wochen ab Brisbane

Drei Wochen ab Brisbane

 

Weitere Reiseideen für Australien