Drei Wochen aus Adelaide

Die Ghan, Flinders Ranges und Outback, Südaustralien. © Great Southern Railways

Drei Wochen aus Adelaide

Beginnen Sie bei den grandiosen Natursehenswürdigkeiten Südaustraliens und besteigen Sie dann den Ghan und fahren Sie durch Australiens rotes Zentrum nach Darwin. Von Adelaide aus können Sie die Barossa und Clare Vallleys besuchen und sich mit feinen Speisen und Weinen verwöhnen lassen, die zerklüfteten Flinders Ranges erwandern und eine Vielzahl von Tieren auf Kangaroo Island bewundern. Schwimmen, surfen, schnorcheln und wandern Sie entlang der Fleurieu Peninsula, bevor Sie in Penneshaw mit den Pinguinen auf Tuchfühlung gehen und bei Seal Rocks auf Kangaroo Island die Seelöwen-Kolonie bewundern. Durchqueren Sie den Kontinent mit dem großartigen Ghan, der für Rundgänge durch Alice Springs und Katherine Halt macht. In Darwin können Sie Festivals, Märkte und einen Schmelztiegel von Speisen und Kulturen in sich aufnehmen.

Barossa Valley vineyards, SA
Barossa Valley, SA

1.Woche: Adelaide, Adelaide Hills, Barossa Valley, Flinders Ranges

Gehen Sie in der Rundle Mall zum Shopping, tauchen Sie in die Café- und Kulturszene entlang der North Terrace ein und genießen Sie die Seebrise in Glenelg. Fahren Sie in die Adelaide Hills, wo Sie die geschwungenen Hügeln betrachten, Weinkellereien und Kunstgalerien durchstöbern und Hahndorf, das älteste noch existierende deutsche Dorf Australiens, besuchen können. Von dort aus sind Sie in einer weiteren Stunde bei den 60 Weinkellereien des Barossa Valley. Nippen Sie ein Gläschen Barossa Shiraz und kosten Sie die örtliche Erzeugnisse auf den Fleischer-, Bäcker- und Winzerpfaden. Radeln Sie den Riesling Trail entlang und besuchen Sie die historische Stadt Mintaro im nahe gelegenen Clare Valley. Fahren Sie in die Flinders Ranges, und legen Sie eine Pause ein, um im Süden den Mt Remarkable zu erklimmen. Umwandern Sie das riesige natürliche Amphitheater des Wilpena Pound im Zentrum. Sehen Sie sich die Kunst der Aborigines am Arkaroo Rock und die Fossilien an der Brachina Gorge an, die 600 Millionen Jahre zurückreichen. Unternehmen Sie Wanderungen, fahren Sie im Geländewagen und bewundern Sie die Sterne in einem der drei Observatorien aus im Arkaroola Wilderness Sanctuary im rauen Norden.

Cruising on the River Murray, SA
Murray River, SA

2.Woche: Flinders Ranges, Fleurieu Peninsula, Kangaroo Island

Fahren Sie in südlicher Richtung von Adelaide zur ausschweifenden Fleurieu Peninsula. Besuchen Sie Weinberge, Mandelobstgärten und Galerien in der Weingegend von McLaren Vale und erwandern Sie einen Teil des Heysen Trails entlang der wilden Küste des Deep Creek Conservation Park. Surfen, schwimmen und erholen Sie sich an den blitzweißen Stränden, die sich von Christies Beach bis Cape Jervis erstrecken. Machen Sie Halt in Goolwa und tuckern Sie den Murray River hinunter oder fahren Sie mit dem Kanu vorbei an den Vögeln der Feuchtgebiete in den glitzernden, seichten Lagunen des Coorong. Setzen Sie mit der Fähre zur Kangaroo Island über, wo Sie die Seelöwen im Sand der Seal Bay und die aus dem Meer in Penneshaw an den Strand watschelnden Pinguine bewundern können.  Besuchen Sie historische Leuchttürme und die vom Wetter geformten Admirals Arch und Remarkable Rocks im Flinders Chase National Park. Wandern Sie durch die Hanson Bay oder erforschen Sie die Höhlen im Kelly Hill Conservation Park. Tauchen Sie mit Blättrigen Fetzenfischen in Kingscote und angeln Sie an der historischen Emu Bay Mole. Surfen Sie in den menschenleeren Wellen an der Stokes Bay oder entspannen Sie sich im warmen Sand der Vivonne Bay. 

Simpson Desert, SA
Simpson Desert, SA

3. Woche: Rotes Zentrum und Darwin

Reisen Sie mit dem großartigen Ghan vom unteren Zipfel Australiens bis zu seinem oberen Ende. Besteigen Sie den Zug in Adelaide und beobachten Sie, wie die Hügel Südaustraliens der Wüste, dem rostigen Roten Zentrum und schließlich dem tropischen Top End Australiens weichen. Erkunden Sie die berühmten Outback-Städte Alice Springs und Katherine auf Rundgängen, für die der Zug extra Halt macht. Besuchen Sie die heiligen Stätten der Aborigines in der Umgebung von Alice Springs und unternehmen Sie einen Rundflug mit dem Helikopter über Simpsons Gap. Besuchen Sie eine bewirtschaftete Kamelfarm oder fahren Sie mit einem Quad durch die Simpson Desert. Von Katherine aus können Sie eine Bootsfahrt unternehmen, mit dem Kanu an den Sandsteinklippen der Katherine Gorge vorbei paddeln oder mit einem Helikopter über die miteinander verbundenen Schluchten fliegen. Genießen Sie den glühenden Sonnenuntergang auf einem Boot im Hafen von Darwin oder mit einem Teller würziger Speisen auf den Mindil Beach Sunset Markets. Fahren Sie mit dem Fahrrad durch die George Brown Botanic Gardens an Orchideen, Bromelien und anderen einheimischen Pflanzen vorbei. Schwimmen Sie, grillen Sie bei Sonnenuntergang und entdecken Sie in der Casuarina Coastal Reserve die heiligen Stätten der Aborigines. Im Monsunwald des Berry Springs Nature Park können Sie Vögel beobachten und in den kristallklaren Wasserlöchern angeln. Gehen Sie im Territory Wildlife Park mit Fischen, Raubvögeln, nachtaktiven Tiere und Reptilien auf Tuchfühlung. Fliegen Sie zu den Tiwi Islands oder fahren Sie über den Nature’s Way zum Litchfield National Park und dem zum Weltnaturerbe zählenden Kakadu National Park.

Drei Wochen von Adelaide aus

Drei Wochen von Adelaide aus

 

Weitere Reiseideen für Australien