Der Ghan, Südaustralien

Der Ghan, Northern Territory. © Tourism NT

Der Ghan, Südaustralien

Adelaide - Alice Springs - Darwin
3 Tage Mit der Bahn

Machen Sie sich bereit für eine Fahrt quer durch Australien auf einer der weltweit großartigsten Bahnfahrten. Besteigen Sie den Ghan in Adelaide und beobachten Sie, wie Südaustraliens sanfte grüne Hügellandschaft in das raue Outback, das Rote Zentrum und schließlich in üppige Tropen übergeht. Oder steigen Sie in Darwin ein und lassen Sie die Landschaften in umgekehrter Reihenfolge vor Ihren Augen vorübergleiten. Besuchen Sie die Outback-Städte Alice Springs und Katherine auf einer der Zwischenstationen. Bestaunen Sie um Alice Springs heilige Stätten der Aborigines und machen Sie einen Rundflug mit dem Helikopter über Simpsons Gap. Unternehmen Sie eine Bootsfahrt durch die Katherine Gorge, entdecken Sie den Katherine River mit dem Kanu oder wählen Sie eins der anderen, maßgeschneiderten Abenteuer aus, um Ihre Fahrt mit dem Ghan unvergesslich zu gestalten.

Ganz gleich, ob Sie nur einen Touristenklasse-Sitz oder ein Luxusabteil gebucht haben – diese Reise gehört zu den epischen Fahrten Australiens. Und Sie selbst müssen keinen Finger rühren. Essen Sie im eleganten Speisewagen oder bestellen Sie eine Mahlzeit von der 24-Stunden-Speisekarte. Morgens weckt Sie der Duft frisch aufgebrühten Kaffees und Sie schlafen in Leinenbettwäsche, während draußen die Outback-Nacht vorüber rast.

Der Ghan
Der Ghan

1. Tag – Adelaide – Alice Springs

Abfahrt von Adelaide am Mittag
Machen Sie es sich in Ihrem Abteil oder auf Ihrem Sitz bequem, denn es liegen 24 Stunden Fahrt entlang der abgelegensten und schönsten Gebiete Australiens vor Ihnen. Während die Wüste, die roten Sandfelsen und Sträucher an Ihnen vorübergleiten, werden Sie die schier unendliche Weite dieses Landes begreifen.

Sie passieren das an der Küste gelegene Coonamia und Port Augusta, das zwischen dem Spencer Gulf und den majestätischen Flinders Ranges liegt. Sie passieren Manguri, unweit der quirligen unterirdischen Bergbaustadt Coober Pedy und passieren den Dog Fence, den längsten Zaun der Welt. Sie durchfahren das Cadney Homestead am Tor zur Painted Desert und kleine rustikale Ortschaften wie Pimba, Kingoonya und Tarcoola. Bestaunen Sie die endlosen Gebiete des Aborigine-Landes, wo die ansässigen Gemeinden ihre Verbindung mit dem Land über Jahrtausende hinweg bewahrt haben.

Am nächsten Morgen überqueren Sie die Grenze zum Northern Territory und fahren durch die kleine Ortschaft Kulgera, vorbei an roten Hügeln, violetter Vegetation und dem sandigen Finke River. Genießen Sie die farbenfrohe Landschaft zum morgendlichen Tee, ehe Sie in Alice Springs ankommen.

 

Rotes Zentrum, NT
Rotes Zentrum, NT

2. Tag – Alice Springs – Katherine

Ankunft in Alice Springs am Mittag
Erkunden Sie die berühmte Outback-Stadt Alice Springs auf einer der vielen Zwischenstopp-Touren. Gewinnen Sie beim Royal Flying Doctor Service, der National Pioneer Women’s Hall of Fame und der Telegraph Station einen echten Einblick in das Leben im Outback. Oder lernen Sie die Aborigine-Geschichte der Region kennen, die Ihnen von Ihrem Reiseführer, einem Central Arrernte-Aborigine, näher gebracht wird. Lauschen Sie der Traumzeitgeschichte über die Yeperenye (Raupe), besuchen Sie heilige Stätten, lernen Sie Bush Tucker und die traditionelle Medizin kennen und bewundern Sie die Werke von Aborigine-Künstlern der Region. Sie haben die Möglichkeit, eine bewirtschaftete Kamelfarm zu besuchen, im Alice Springs Desert Park die Vogel- und Tierwelt der Region zu entdecken oder in der Todd Mall nach Aborigine-Kunst zu stöbern. Überfliegen Sie mit dem Hubschrauber die Simpsons Gap, den Gebirgskamm der Heavitree Ridgeline und den Larapinta Trail. Erkunden Sie auf einer Quadbike-Tour die Wüste und die älteste bewirtschaftete Viehfarm des Northern Territory. Wenn Sie die Region in eigenem Tempo erkunden möchten, dann können Sie mit dem 70-Minuten-Shuttlebus und einem ortskundigen Reiseführer an den wichtigen Sehenswürdigkeiten nach Belieben aus- und einsteigen.

Besteigen Sie am Abend wieder den Zug und beobachten Sie vom Speisewagen oder Ihrem Abteil aus, wie der Zug aus Alice herausrollt. Bewundern Sie den feurigen Sonnenuntergang über dem Horizont, bevor das Land im Dunkel der Nacht verschwindet. Morgens durchqueren Sie die Goldminenstadt Tennant Creek und fahren in die historische Pioniergemeinde Katherine. 

Mataranka, NT
Mataranka, NT

3. Tag – Von Katherine nach Darwin

Ankunft in Katherine am Morgen
Schließen Sie sich in Katherine nach dem Frühstück einer der zahlreichen Halbtagestouren an. Sie können mit dem Boot die Katherine Gorge erkunden, an überwältigenden Sandsteinklippen entlang gleiten oder bewundern Sie bei einem Hubschrauberflug die unglaubliche Ausdehnung der miteinander verbundenen Schluchten. Probieren Sie Bush Tucker und erleben Sie bei einer Nature-Cruise im Nitmiluk National Park die Vogel- und Tierwelt aus nächster Nähe oder fahren Sie mit dem Kanu den Katherine River flussabwärts. Der kurze, steile Barrawei Track lockt mit einem herrlichen Ausblick auf die Schlucht. Wenn Sie jedoch die Stadt erkunden möchten, bringt Sie ein Shuttle-Bus zu den Sehenswürdigkeiten wie dem Railway Museum, dem historischen Springvale Homestead und der örtlichen Aborigine-Kunstgalerie.

Abfahrt aus Katherine am frühen Nachmittag
Bewundern Sie die vorbei gleitende zerklüftete und ursprüngliche Landschaft von Katherine auf der letzten Etappe Ihrer Reise. Sie fahren an Pine Creek vorbei, wo beim Bohren der Löcher für die Overland Telegraph Line Gold gefunden wurde, und an Adelaide River, einer historischen Stadt aus dem Zweiten Weltkrieg. Hier befand sich der bedeutendste Militärstützpunkt, als Darwin von Luftangriffen der Japaner heimgesucht wurde. Heute befindet sich hier der einzige Soldatenfriedhof auf australischem Boden. Vielleicht können Sie den alten Bahnhof besuchen, der heute ein Museum beherbergt.

Ankunft in Darwin am späten Nachmittag
Bei Ihrer Fahrt nach Darwin, in die Hauptstadt des Northern Territory, erleben Sie, wie die staubige flache Wüstenlandschaft langsam von tropischer Vegetation abgelöst wird. Zwar endet Ihre Reise mit dem legendären Luxuszug Ghan hier in Darwin, es warten jedoch weitere Highlights wie die Parkanlagen der Stadt, der Hafen, die historischen Sehenswürdigkeiten, zahlreiche Open-Air-Veranstaltungen und Märkte darauf, von Ihnen entdeckt zu werden. Dies ist auch das Tor zu den Wasserfällen und den Felspools des Litchfield National Parks und den interessanten Gemeinden der Tiwi Islands.

Auf einen Blick

The Ghan

 

Weitere Reiseideen für Australien