Queensland

Surfers Paradise, Gold Coast, Queensland. © Tourism Queensland

Queensland

Fahren Sie von Brisbane zur Moreton Island, Surfers Paradise und Noosa an der Sunshine Coast. Im Landesinneren warten der Outback von Queensland, im Norden Fraser Island, die Naturschönheiten von Bundaberg sowie Mackay, ein Tor zu den idyllischen Whitsundays. Im tropischen Norden von Queensland säumen Townsville, Cairns, Port Douglas und Mission Beach die Küste des Great Barrier Reef bis zum Daintree-Regenwald.

Unternehmen Sie eine Fahrradtour durch den Botanischen Garten der Stadt oder entdecken Sie Pelikane bei einer Bootsfahrt auf dem Brisbane River. Die Gärten und Lagunen von South Bank laden Sie zum Verweilen ein oder erkunden Sie die Cafés und bezaubernde Geschäfte von Fortitude Valley. Genießen Sie beim Brückenklettern nicht nur den Nervenkitzel sondern auch eine atemberaubende Aussicht auf die Stadt und die Umgebung, seilen Sie sich an den Kangaroo Point Cliffs ab oder schweben Sie in einem Heißluftballon. In den klaren Gewässern der Inseln nahe Moreton Bay können Sie angeln, Boot fahren, wilde Delfine füttern und mit einem Schlitten die größten Sanddünen der Welt hinuntersausen.

Amüsieren Sie sich am Strand oder in den Weltklasse-Nachtclubs von Surfers Paradise. Unternehmen Sie eine Wanderung durch den unter Weltnaturerbe stehenden Regenwald des  Hinterlandes der Gold Coast. Schwimmen Sie in kristallklaren Felspools, erkunden Sie Regenwald-Refugien wie Mount Tamborine und sehen Sie sich Australiens größte Glühwurmkolonie an. Versäumen Sie keinesfalls einen Besuch der beliebten Gold Coast-Vergnügungsparks. Sehen Sie sich die Delfin- und Seelöwen-Show in Sea World an, wagen Sie sich auf die höchsten und schnellsten Achterbahnen der Welt in Dreamworld oder springen Sie in einen riesigen Wellenpool im Wet 'n' Wild Water Park.

Die nur eine gute Stunde außerhalb von Brisbane gelegene Sunshine Coast eignet sich mit ihrem traumhaften Wetter das ganze Jahr über perfekt für einen aktionsgeladenen Urlaub oder eine erholsame Auszeit vom Alltag. Die Sunshine Coast umfasst vier Teilregionen, von denen jede über einzigartige Attraktionen verfügt – von den kilometerlangen sauberen Stränden mit sicheren Badeabschnitten und spektakulären Surfrevieren ganz zu schweigen.

Entspannen Sie sich in der sonnig-eleganten Atmosphäre der Hasting Street in Noosa oder besuchen Sie die Koalas im Küstenregenwald des Noose National Park. Machen Sie eine Moutainbike-Tour oder seilen Sie sich von den Vulkangipfeln der Glasshouse Mountains ab. Wandern Sie zwischen Wasserfällen und Regenwald im Kondalilla National Park. Verweilen Sie in den Cafés, Landgasthäusern, Kunst- und Antikgalerien der verschlafenen Bergdörfer Montville und Maleny auf den Blackall Ranges. Genießen Sie köstliche Fischgerichte am Mooloolah River in Mooloolaba und relaxen Sie an den breiten Sandstränden von Maroochydore. Im familienfreundlichen Caloundra erwarten Sie großartige Surfstrände und fischreiche Flussmündungen.

Das kosmopolitische Cairns ist der ideale Ausgangspunkt für einen Tagesausflug zum Great Barrier Reef, das zum Weltnaturerbe gehört. Schnorcheln oder tauchen Sie in den warmen tropischen Gewässern zwischen regenbogenfarbigen Korallen, Schwämmen und Fischen. Sie können auch den zauberhaften urzeitlichen Daintree-Regenwald besuchen. Hier können Sie auf dem Daintree River Vögel, Tiere und Krokodile beobachten oder den Fluss mit der Fähre überqueren und per Geländewagen das Gebiet von Cape Tribulation erkunden. Besuchen Sie eine Darbietung des weltberühmten Aborigine-Tanztheaters Tjapukai und fahren Sie anschließend mit der Kuranda Scenic Railway oder dem Skyrail zum malerischen Regenwalddorf Kuranda. Angeln Sie am ruhigen Mission Beach, dessen Riff direkt an den Regenwald angrenzt, oder legen Sie im lebhaften Ferienort Port Douglas bei einem Cocktail eine Pause ein. Lassen Sie sich in Palm Cove in einem der Wellness-Center verwöhnen und machen Sie eine Angel- oder Geländewagentour durch die entlegene Wildnis der Cape York Peninsula. Entdecken Sie das weltweit längste Lavaröhrensystem im Undara Volcanic National Park und ein Schloss aus den 1930er Jahren im spanischen Stil im Paronella Park.

Die Whitsundays – 74 unberührte, palmengesäumte Inseln zwischen dem Great Barrier Reef und dem Korallenmeer - laden zum Segeln, Schnorcheln, Tauchen und Faulenzen ein. Genießen Sie 5-Sterne-Luxus auf Hayman Island und das Nachtleben auf den Inseln Daydream oder Hamilton Island. Besuchen Sie Whitsunday Island und schlendern Sie über den blitzweißen Quarzsand von Whitehaven Beach. Zelten Sie in der Wildnis von Hook Island und erleben Sie Abenteuer pur auf South Molle Island. Sie können in Airlie Beach übernachten, das bei Rucksackreisenden beliebt ist, oder die tropischen Inseln mit einem gecharterten Segelboot erkunden.

Machen Sie eine Fahrt im Geländewagen auf Fraser Island, der weltweit größten Sandinsel die zum Weltnaturerbe erklärt wurde, die an farbigen Klippen und Süßwasserlagunen entlang und durch den Regenwald führt. Oder besuchen Sie Lady Elliot Island im südlichen Great Barrier Reef. In Hervey Bay können Sie zwischen Anfang Juli und Ende Oktober riesige Buckelwale und ihre Kälber beobachten. Sehen Sie sich die anmutigen Queenslander- und Kolonialstil-Häuser im geschichtsträchtigen Maryborough an. Folgen Sie einem Weinpfad durch das fruchtbare South Burnett Valley, schlagen Sie ein Zelt auf und machen Sie eine Buschwanderung unter Würgefeigen und Bunya-Kiefern in den Bunya Mountains.

Gladstone, QLD
Gladstone, QLD

Zentrales Queensland

Genießen Sie ein köstliches Steak in Rockhampton, Australiens Rinderhauptstadt. Fahren Sie weiter in Richtung Norden zur Capricorn Coast mit ihren 13 atemberaubend schönen Stränden, die sich von Yeppoon bis Emu Park erstrecken. Im Landesinneren können Sie die Aborigine-Felskunst im Carnarvon National Park ansehen und die malerischen Rainbow Falls im Blackdown Tableland National Park besuchen. Paddeln Sie auf dem Byfield River im Byfield National Park und suchen Sie nach Edelsteinen in den Sapphire Gemfields, den größten Saphirfeldern der Südhalbkugel. Rund um den hübschen Hafen von Gladstone finden Sie Regenwaldschluchten, Seen und lange weiße Sandstrände, die sich bis zum südlichen Great Barrier Reef erstrecken. Angeln Sie nach Barramundi am Lake Awoonga, schlagen Sie Ihr Zelt auf und machen Sie eine Tour mit dem Geländewagen an der Basis des Mount Castletower National Park. Entdecken Sie die majestätischen Klippen von Kroombit Tops oder machen Sie einen Tagesausflug nach Lady Musgrave Island und zur Fitzroy Lagoon, wo Sie tauchen, schnorcheln, fischen und sogar auf dem Riff spazieren gehen können.

Cattle mustering, QLD
Cattle mustering, QLD

Das südliche Queensland

Erkunden Sie Weingüter, Obstplantagen und hübsche, historische Dörfer wie Nanango, Blackbutt und Yarraman in South Burnett. Übernachten Sie in gemütlichen Pensionen in den Southern Downs. Lassen Sie die breiten, mit Rosen gesäumten Straßen, die alten Sandsteingebäude und das aufregende Warwick Rodeo in Warwick auf sich wirken. Genießen Sie den Panoramablick im Sundown National Park, turmhohe Granitfelsen im Girraween National Park und die 40 Meter hohen Wasserfälle der Queen Mary Falls im Main Range National Park. Im Bald Rock National Park befindet sich der zweitgrößte Felsen nach Uluru. Entdecken Sie die historischen Straßen, bunten Blumenbeete und perfekt gepflegten Rasenflächen von Toowoomba, einer Gartenstadt am Rande der Great Dividing Range. Hier findet jeden September der farbenfrohe Carnival of the Flowers statt.

Birdsville, QLD
Birdsville, QLD

Outback Queensland

Bestaunen Sie die 25 Millionen Jahre alten Fossilien in den zum Weltnaturerbe gehörenden Riversleigh Fossil Fields und die hervorragend erhaltenen Dinosaurier-Spuren in den Lark Quarry Dinosaur Trackways nahe Winton. Unternehmen Sie eine Kanufahrt auf den smaragdgrünen Gewässern der Lawn Hill Gorge im Boodjamulla National Park. Sie können aber auch an ruhigen Wasserlöchern (Billabongs) und wilden Flüssen wie dem Thomson und dem Barcoo Ihre Angel auswerfen. Suchen Sie in Opalton, Quilpie und Yowah nach Opalen, nahe Cloncurry nach Amethysten und in Moonstone Hill nach Mondsteinen. Unternehmen Sie eine Tour mit dem Geländewagen auf dem berühmten Birdsville Track oder dem Plenty Highway oder lassen Sie sich von einem Straßenabenteuer auf dem Matilda Highway herausfordern, der sich mehr als 1700 km von Cunnamulla nach Karumba, am Gulf of Carpentaria, erstreckt. Bestaunen Sie die buckelnden Wildpferde beim Mount Isa Rodeo oder lernen Sie auf einer Rinder- oder Schaffarm, wie man Vieh zusammentreibt oder Schafe schert.

Mackay, QLD
Mackay, QLD

Mackay

Genießen Sie frische Meeresfrüchte, tropische Früchte und saftige Steaks in der kleinen Küstenstadt Mackay. Machen Sie eine Buschwanderung, baden Sie an der eindrucksvollen Küste des Cape Hillsborough National Park und halten Sie Ausschau nach Schnabeltieren am Broken River, in der subtropischen Oase des Eungella National Park. Segeln oder fliegen Sie mit dem Wasserflugzeug zu einer Insel im Great Barrier Reef. Campen Sie auf den Newry Islands oder verbringen Sie einige Nächte auf Brampton und wandern Sie auf seinen vielen Naturpfaden durch den Busch. Fangen Sie Fische am Riff oder schnorcheln Sie im Bushy Atoll - einem ringförmigen Korallenriff mit eingeschlossener Lagune, die eine bunte Unterwasserwelt bietet. Besuchen Sie eines der größten Kohlebergwerke Australiens im Hinterland von Blair Athol und weitläufige Sonnenblumenfelder in den Peak Range Mountains des Hochlandes.

Erkunden Sie die stattlichen alten Gebäude und erfahren Sie Wissenswertes über die Geschichte der Zucker- und Rumherstellung in Bundaberg. Schließen Sie sich einer Tauch- oder Angeltour nach Lady Elliot Island und Lady Musgrave Island an, den am südlichsten gelegenen Koralleninseln des Great Barrier Reef. Beobachten Sie, wie Karrettschildkröten am Mon Repos Beach nisten und schlüpfen. Schwimmen oder fischen Sie bei Elliot Heads, tauchen Sie bei Coral Cove und Innes Park oder halten Sie am Woodgate Beach nach Kängurus Ausschau, um nur einige der Strände des 140 Kilometer langen unberührten Küstenstreifens zu nennen. Bleiben Sie im idyllischen Ort 1770, der nach dem Jahr seiner Entdeckung durch Captain Cook so benannt wurde, oder in den historisch wertvollen Orten Gin Gin und Childers. Machen Sie eine Buschwanderung durch den üppigen Regenwald des Cania Gorge National Park und bewundern Sie die uralten Mystery Craters im Eurimbula National Park.

Die Glass House Mountains bestehen aus elf Hügeln, die sich abrupt aus der Küstenebene im Hinterland der Sunshine Coast von Queensland erheben.

Ihren Namen erhielten die Berge 1770 von Captain James Cook, den die Gipfel an die Glasschmelzöfen in seiner Heimat Yorkshire erinnerten. Entstanden ist die Bergkette vor ca. 26 Mio. Jahren, als die flüssige Lava in den Vulkankernen erstarrte.

Das Tangalooma Island Resort auf Moreton Island liegt ca. 40 km vor der Küste von Brisbane.

Etwa 98 % der Insel sind als Moreton Island National Park geschützt. Die dem Ozean zugewandte Seite der Insel ist von weißen Sandstränden gesäumt, die sich ideal zum Schwimmen, Surfen und Angeln eignen. An der geschützten Westseite, wo das kristallklare blaue Wasser sanft den Strand umspült, geht es ruhiger zu. Alle drei Siedlungen auf Moreton Island liegen im westlichen Teil der Insel – Kooringal im Süden, Cowan in der Mitte und Bulwer im Norden.

Townsville ist die größte Stadt im Norden von Queensland und eines der Tore zu den Inseln am Great Barrier Reef. Die mit über 320 Tagen Sonnenschein im Jahr besonders sonnenverwöhnte Region um Townsville bietet auch spektakuläre Naturlandschaften und Attraktionen wie zum Weltnaturerbe zählende Nationalparks und historische Goldgräberstädte.

Mit dieser Landkarte können Sie interessante Reiseziele und Aktivitäten entdecken

States
States

Weitere Reiseideen für Australien

Weiteres

Mehr Informationen über Queensland finden Sie auf der Tourism Queensland Website