Lassen Sie sich von den Twelve Apostles verzaubern

The Twelve Apostles, Port Campbell National Park, The Great Ocean Road, VIC.

Lassen Sie sich von den Twelve Apostles verzaubern.

Versinken Sie in diesen einzigartigen Anblick der berühmten Kalksteintürme der Great Ocean Road.
Es gibt keinen besseren Ort, um dem Alltag zu entfliehen, als die aufregende, zerklüftete und windgepeitschte Küste, an der sich die Twelve Apostles (Zwölf Apostel) befinden.

Diese majestätischen Kalksteinsäulen, die aus dem Südlichen Ozean emporragen und einen wichtigen Teil des Port Campbell National Park bilden, waren vor 10–20 Millionen Jahren mit den Klippen des Festlandes verbunden. Die Wellen und der Wind haben Höhlen aus den Klippen gemeißelt. Später entstanden Bögen, die letztendlich zusammenbrachen und bis zu 45 Meter hohe Säulen hinterließen.

Die gewaltige Kraft der Elemente lässt die Säulen jedes Jahr um weitere zwei Zentimeter erodieren. Einige der Säulen wurden in den vergangenen Jahren völlig weggespült, sodass heute nur noch acht Säulen übrig sind. Die London Arch war bis 1990 Teil einer natürlichen doppelbogigen Brücke. Als der dem Ufer am nächsten liegende Bogen einstürzte, blieben zwei fassungslose gestrandete Touristen zurück. Ein weiterer 50 Meter hoher Apostel stürzte im Jahre 2005 ins Meer.

Bei dem belebenden Anblick dieser wind- und meergepeitschten Küste hat man das Gefühl, am Ende der Welt zu sein. Spüren Sie die Gischt in Ihrem Gesicht, hören Sie das Getöse des Wassers in den Spritzlöchern und sehen Sie, wie das Wasser um die Türme herum aufschäumt.

An ruhigeren Tagen können Sie das Farbenspiel der Sonne auf den Twelve Apostles bewundern, die im Schatten dunkel und dramatisch erscheinen und im Licht der Sonne in einem funkelnden, prähistorischen Gelb erglänzen. Lassen Sie sich bei Sonnenauf- oder -untergang von einem atemberaubenden Blick verzaubern und erleben Sie die magische Anziehungskraft dieses Ortes vom unterhalb gelegenen weißen Sandstrand. Folgen Sie den Gibson Steps 70 Meter die Klippe hinab, bis Sie auf einen gigantischen Felsturm stoßen.

Unternehmen Sie einen lehrreichen Spaziergang entlang der Loch Ard Gorge und erfahren Sie Interessantes über die Geschichte der Schiffswracks und über die Geologie und die Ökologie der Küste. Oder erleben Sie einige der spektakulären Apostel wie Razorback, Island Archway, Thunder Cave, Bakers Oven Rock, Sentinel Rocks und The Grotto aus nächster Nähe. Sie können die zerklüftete mit Schiffswracks bestückte Küste auch bei einem Hubschrauberflug inklusive Geschichtsstunde kennenlernen.

Die gewaltige Kraft der Elemente hat Millionen von Jahren gebraucht, um die mächtigen Säulen zu formen, aber nur wenige Minuten reichen aus, um Ihre kleinen Alltagssorgen wegzuspülen.

Weitere Reiseideen für Australien