Versuchen Sie Ihr Glück in Bendigo

Bendigo, VIC. © Tourism Victoria

Versuchen Sie Ihr Glück in Bendigo.

Entdecken Sie die Geschichte, Kultur und Kolonialarchitektur der Goldgräberzeit in Victorias ehemaliger Boomtown.
Auch wenn dort vielleicht kein Gold mehr zu finden ist, so bleiben die guten Zeiten im eleganten, historischen Bendigo, dem geografischen Zentrum von Victoria, dennoch erhalten. Die großartigen, prachtvollen Gebäude, das chinesische Erbe und die lebendigen Museen sind das sichtbare Vermächtnis des Goldrausches der 50er und 60er Jahre des 19. Jahrhunderts, die der Region ein neues Gesicht verliehen hat.

In den 1880er Jahren gelangte Bendigo dank der ergiebigsten Goldfelder der Welt zu Wohlstand. In dieser Zeit entstanden prächtige Gebäude, wie das Rathaus von Bendigo, der neu restaurierte Brunnen, das prachtvolle ehemalige Postamt, die Kunstgalerie und der Justizpalast. Bei einem Spaziergang auf den breiten Boulevards und den baumgesäumten Straßen erwartet man beinahe, dass Damen mit riesigen Reifröcken und Pfeifen rauchende Goldsucher über den Weg kreuzen.

Machen Sie einen Ausflug in die Vergangenheit mit der "sprechenden" Straßenbahn von Bendigo, entdecken Sie australische Kunst, die bis ins Jahr 1850 zurückreicht oder stöbern Sie durch die zahlreichen Antiquitätengeschäfte. Setzen Sie sich einen Helm auf und tauchen Sie ein in die Welt des Bergbaus. Bei einer geführten Tour haben Sie die Möglichkeit, den drei Stockwerke tiefen Minenschacht zu entdecken. Im Anschluss daran können Sie sich bei einem Bier im Shamrock Hotel entspannen. Dieses schon drei Mal umgebaute Hotel erstrahlt heute prachtvoller denn je.

Neben der Goldrausch-Vergangenheit von Bendigo erwartet Sie hier auch eine bedeutende chinesische Geschichte. Erfahren Sie im Golden Dragon Museum Interessantes über die chinesischen Minenarbeiter, die während des Goldrausches zu Zehntausenden in die Stadt strömten und genießen Sie anschließend die Ruhe in den klassischen chinesischen Gärten. Sie können das ursprüngliche Joss House aus dem Jahre 1860 sowie den Tempel, die größte chinesische Grabstätte oder die Überreste der chinesischen Ausgrabungen besichtigen. Die jährliche Osterparade, bei der der älteste und längste kaiserliche Drachen in faszinierendem Farbenkleid durch die Stadt tanzt, wird Sie begeistern. 

Schon lange vor den Chinesen und Europäern bevölkerten die Jarra Jarra-Aborigines das Land, in dem das Gold entdeckt wurde. Feiern Sie während der jährlichen NAIDOC-Woche gemeinsam mit den Nachkommen dieses Aborigines-Stammes oder entdecken Sie auf dem Eureka Reef Walk die Jarra Jarra „Rock Wells“ (Regenwassermulden in den Felsen).

Nachdem Sie Interessantes über die Geschichte erfahren haben, können Sie in einer der wunderschönen Parkanlagen der Stadt entspannen, die örtlichen Weingüter besichtigen oder mit dem Fahrrad, vorbei an unglaublichen Blumenfeldern, einer bunten Tierwelt und berühmten, geschichtsträchtigen Gebäuden, den Bendigo Bushland Trail erkunden.

Sie werden schnell erkennen, dass Bendigo noch immer boomt und zwar in vielerlei Hinsicht.

Weitere Reiseideen für Australien