Margaret River

Amberley Estate, Margaret River Weinregion, WA. © Tourism Western Australia

Margaret River

Zahlreiche weltberühmte Weingüter und preisgekrönte Restaurants haben Margaret River zu einem der beliebtesten Reiseziele für Weinkenner und Gourmets in Western Australia gemacht. Besuchen Sie auf einer Wein- oder Biertour die Weinkeller und Mikrobrauereien. Einen besonderen Genuss versprechen fangfrische Langusten oder Bio-Rindfleisch und Trüffel aus der Region. Bummeln Sie über Bauernmärkte und kosten Sie auf traditionelle Weise hergestellte Käsesorten. Oder Sie verwöhnen Ihren Gaumen mit feinster Schokolade und köstlichem Fudge (Karamell-Konfekt). Nach Ihrer kulinarischen Entdeckungsreise sollten Sie sich die Zeit nehmen, auch die natürliche Schönheit der Region zu erkunden, die nicht umsonst den Beinamen „Great South West“ trägt. Innerhalb weniger Stunden gelangen Sie von den Weinbergen zu atemberaubenden Stränden, die zum Surfen, Schnorcheln und Tauchen einladen. Oder Sie unternehmen Wanderungen in den faszinierenden Urwäldern und besichtigen eine der vielen Höhlen.

Die mehr als 120 Weingüter der Region Margaret River produzieren einige der besten australischen Weine der Sorten Cabernet Sauvignon, Chardonnay, Semillon, Sauvignon Blanc, Merlot und Shiraz. Beginnen Sie Ihre Rundreise am besten im Margaret River Visitor Centre, wo Sie durch interaktive Exponate viel Wissenswertes über Wein erfahren. Hier können Sie zudem von Einheimischen wertvolle Tipps für Ihre Reiseplanung erhalten.

Zu den besten Weingütern der Region Margaret River gehören Leeuwin Estate; Xanadu Wines und Voyager Estate. Sie alle bieten erlesene Speisen und Weinerlebnisse, die von Weinproben bis zu Gourmet-Degustationsmenüs mit saisonalen Produkten reichen. Im Verlauf des Jahres finden zahlreiche kulinarische Events und Weinfeste statt. Eines der beliebtesten ist das viertägige Margaret River Gourmet Escape im November, zu dem die besten Köche und Winzer aus ganz Australien und anderen Teilen der Welt anreisen.

Eine Autofahrt von Perth in den Süden bietet eine gute Gelegenheit, Australiens Great South West zu erkunden. Innerhalb weniger Stunden gelangen Sie von preisgekrönten Weingütern zu atemberaubenden Stränden mit gewaltiger Brandung, mit Baumriesen und uralten Höhlen. Mehrere Panoramastrecken laden zu lohnenden Umwegen ein.

Erkunden Sie die scheinbar endlose Südwestküste von Western Australia und genießen Sie die Sonnenuntergänge über dem Indischen Ozean. In Bunbury und Rockingham haben Sie die Möglichkeit, mit Delfinen zu schwimmen. Vom Leuchtturm des Cape Naturaliste in der Geographe Bay kann der Zug der Wale beobachtet werden. Und die Strände der nahe gelegenen, entspannten Küstenstadt Yallingup laden zum Surfen, Angeln und Baden ein. Spazieren Sie über den längsten hölzernen Landungssteg der Südhalbkugel und bewundern Sie die farbenprächtigen Korallen und Fische im Underwater Observatory von Busselton. Die einsamen Strandabschnitte um Dunsborough bieten ideale Bedingungen zum Schwimmen, Surfen und Tauchen. Sogar ein Schiffswrack – das der HMAS Swan – kann unter Wasser erkundet werden. Wandern Sie entlang der atemberaubenden Küste des Leeuwin-Naturaliste National Park oder spazieren Sie durch die Jarrah-, Marri- und Karri-Eukalyptuswälder, die sich jedes Jahr zur Wildblumenblüte in ein Farbenmeer verwandeln. Von Augusta aus empfiehlt sich ein Abstecher ins Hinterland, um in Manjimup die berühmten Trüffel zu kosten, die jedes Jahr im Juni beim „Truffle Kerfuffle“ gefeiert werden.

Margaret River liegt etwa 270 km südlich von Perth.

Weitere Australien-Vorschläge