Die geologischen Wunder von Karijini

Die geologischen Wunder von Karijini

“Einfach unvergleichlich... Durch die alten Bandeisenformationen der Schlucht Weano Gorge im Karijini-Nationalpark, Westaustralien, streifen.

Der Karijini-Nationalpark war für das amerikanische Geologenpaar Jill und Paul ein wahrer Traum. Die beiden verbrachten gemeinsam mit ihren Kindern einen 6-wöchigen Camping-Urlaub in Westaustralien. Vor Pauls dreimonatiger Tätigkeit an der Sydney University wollte die Familie unbedingt noch einen gemeinsamen Erlebnisurlaub verbringen. Sie flogen nach Perth, von wo aus sie mit dem Mietwagen in Richtung Norden fuhren. 

“Mein Mann und ich sind Geologen und wandern sehr gern durch die geologischen Wunder der Natur. Unsere Kinder  sind damit aufgewachsen und gehen ebenfalls gern auf “Entdeckungsreise“, sagte Jill.

Jill, Paul und die Kinder genossen es, durch die uralte Landschaft des Karijini-Nationalpark, in der Nähe der kleinen Stadt Tom Price in Westaustraliens Pilbara Region, zu wandern. Jill beschrieb die Region als „unglaublichen Ort“ und die Familie verbrachte hier eine ganze Woche. Sie erforschten die zerklüfteten roten Schluchten, mächtigen Wasserfälle und glitzernden Wasserlöcher. Hier machte Jill das Foto von ihrem Sohn Erik, der über die „präkambrischen Eisenformationen“ der Weano Gorge kletterte.

“Wir zelten, weil es sparsamer ist, wir dadurch noch mehr sehen können und weil es uns als Familie näher bringt. Wir erfahren auf unseren Reisen somit viel über Natur, Kultur, Geschichte und lernen auch von anderen Reisenden“ erklärt Jill.  

Auf ihrer Reise durch Westaustralien entdeckten Jill, Paul und die Kinder außerdem die Kalkstein-Formationen (Pinnacles) im Nambung-Nationalpark nördlich von Perth und sahen wie die “Sanddünen Geraldton verschlucken“. In der Shark Bay, die zum Weltkulturerbe gehört, erlebten Sie die freundlichen Delfinen von Monkey Mia hautnah und besuchten den Hamelin Pool mit seinen faszinierenden uralten Stromatholiten.

Die Familie verbrachte auch einige Zeit in Coral Bay, etwas weiter nördlich. Am Ningaloo Reef schnorchelten sie und beobachteten Wale sowie Stachelrochen. Auch das südliche Ende des 80 Mile Beach, wo die reiche Aborigine- Kultur auch heute noch allgegenwärtig ist, zählte zu ihren Lieblingsorten. Der Strand ist 220 km lang und befindet sich zwischen Port Hedland und dem Perlenhafen Broome, den sie ebenfalls besuchten.

Die Familie fuhr bis zur Geikie Gorge in der Kimberley-Region und von dort aus wieder zurück durch den Karijini-Nationalpark und durch Tom Price, wo sie die örtliche Eisenerzmine besichtigten. Im goldenen Outback des Staates besuchten sie die prächtige alte Goldgräberstadt Kalgoorlie und das Hoover House (hier arbeitete einst der ehemalige US Präsident Hoover) in der nahegelegenen Geisterstadt Gwalia.

Weitere unvergessliche Orte an der Südwestküste von Westaustralien waren Esperance, Cape Le Grand-Nationalpark und der verträumte weiße Sandstrand von Lucky Bay. Vor der Rückkehr nach Perth bestaunte die Familie die riesigen Giant Tingle Eukalypten (Eucalyptus jacksonii) nahe Walpole und besuchte außerdem Calgardup Cave und Cape Leeuwin.

“Wir lieben Australien sehr und die Abreise fällt immer wieder schwer. Für unsere Kinder fängt bald das College-Leben an, aber die gemeinsamen Erlebnisse werden ihnen ewig in Erinnerung bleiben. Wir sind nicht reich und leisten uns nicht viel Luxus. Stattdessen sparen wir unser Geld und geben es lieber für unsere unvergesslichen Reisen mit den Kindern aus. Es ist es wert. Wir hoffen, dass wir als Rentner noch einmal herkommen und bei einer weiteren Rundreise die Wanderung der Grauwale beobachten können,“ erklärt Jill.



Lesen Sie weitere Urlaubsgeschichten aus Australien

Canberra, eine Stadt für Naturliebhaber
Ein Traumurlaub an der Gold Coast
Eine Hochzeitsreise ab Hobart - Tagesausflüge ohne Ende
Die geologischen Wunder von Karijini
Von Perth zu den Pinnacles
Sydney Opera House: Sonnenaufgang über den berühmten australischen Wahrzeichen
Australien-Erlebnisse - vom Red Centre nach Tasmanien
Familienspaß am Margaret River

Der sich ständig verändernde Zauber des Kakadu-Nationalpark
Tangalooma, Moreton Island
Tasman-Nationalpark
Die Kimberley: ein unvergessliches Australien-Abenteuer
Valley of the Giants - Tal der Giganten
Eine außergewöhnliche Australienreise
Ein unvergesslicher Urlaub in Tasmanien
Jede Menge Spaß entlang der Great Ocean Road
Wave Rock: ein westaustralisches Wunder

Weitere Reiseideen für Australien