Great Walks of Australia

Great Walks of Australia

Wanderungen geben Ihnen die Möglichkeit, ganz unmittelbar in Australiens Natur einzutauchen. Die Great Walks of Australia sind die besten geführten mehrtägigen Wanderungen in Australien und bieten wahrhaft unvergessliche Erlebnisse. Von der ursprünglichen Wildnis Tasmaniens bis zum schroffen Outback des Northern Territory verlaufen sie durch Landschaften, die zu den einzigartigsten und spektakulärsten der Welt zählen. Sie müssen dabei dank komfortabler Öko-Lodges und origineller Wildnis-Camps mit warmem Wasser, Dusche und Gourmet-Küche keineswegs auf Luxus verzichten. Also schnüren Sie Ihre Wanderschuhe, packen Sie Ihren Rucksack, und brechen Sie gemeinsam mit einem Führer auf, das große Abenteuer der australischen Natur zu erleben.

Arkaba Walk, SA
Arkaba Walk, SA

Arkaba Walk, South Australia

Durchmessen Sie die uralten Flinders Ranges im Outback von South Australia im Rahmen des geführten viertägigen Arkaba Walk, und spüren Sie die allgegenwärtige Präsenz der Geschichte des Landes. Die tiefrot leuchtende, spektakuläre Outback-Landschaft von Wilpena Pound und Elder Range birgt über 600 Millionen Jahre geologischer Geschichte. Entlang der Strecke begegnet man regelmäßig Kängurus, Wallaroos (Bergkängurus) und Emus. Lauschen Sie am Lagerfeuer den Geschichten über die ersten Siedler, die sich in diesem rauen und doch wunderschönen Landstrich niederließen. Lassen Sie sich bei einer Camping-Nacht vom Funkeln der Sterne am schier endlosen Nachthimmel verzaubern, und genießen Sie dann den Kontrast beim Aufenthalt voller Annehmlichkeiten in Arkaba Station im stilvoll restaurierten historischen Homestead aus den 1850-er Jahren.

Bay of Fires Lodge Walk, TAS
Bay of Fires Lodge Walk, TAS

Bay of Fires Lodge Walk, Tasmania

Die überwältigende Küste mit dem klangvollen Namen Bay of Fires schließt an den Mount William National Park im Nordosten von Tasmanien an und wirkt, als wäre sie seit Tausenden von Jahren völlig unberührt geblieben. Diese ursprüngliche, abwechslungsreiche Landschaft mit azurblauem Wasser und felsigen Landspitzen bietet nicht nur einen eindrucksvollen Anblick, sondern ist zudem Heimat einer vielfältigen Fauna. Wandern Sie gemeinsam mit einem Führer beim viertägigen Bay of Fires Lodge Walk von Oktober bis Mai an den Stränden mit feinem weißen Sand entlang, erforschen Sie die Buchten, und gleiten Sie im Kajak über den Ansons River. Genießen Sie die Ruhe im Forester Beach Camp oder den Luxus der prämierten Bay of Fires Lodge, abgerundet von Speisen aus erlesenen tasmanischen Naturprodukten und tasmanischen Weinen.

Cradle Mountain Huts Walk, Tasmanien
Cradle Mountain Huts Walk, Tasmanien

Cradle Mountain Huts Walk, Tasmanien

Bestaunen Sie auf dieser Tour über den berühmten Overland Track im einzigartigen und friedlichen Gebiet des tasmanischen Cradle Mountain und des Lake St Clair National Park eins der überwältigendsten Weltnaturerbegebiete Australiens. Cradle Mountain Huts Walk bietet zwei Touren: eine sechstägige Wanderung für ehrgeizigere Teilnehmer oder eine mit vier Tagen kürzere Wandertour für Reisende, denen weniger Zeit zur Verfügung steht. Ihre Wanderung führt Sie durch uralte Regenwälder, vorbei an Wasserfällen und über Bergwiesen und einst von Gletschern überzogene Buttongras-Ebenen. Am Ende des Tages entspannen Sie sich in der Wärme der entlegenen und doch sehr komfortablen Cradle Mountain Huts. Vielleicht unternehmen Sie zusätzlich noch einen Ausflug zum Mount Ossa, dem höchsten Berg Tasmaniens.

Freycinet Experience Walk, Tasmanien
Freycinet Experience Walk, Tasmanien

Freycinet Experience Walk, Tasmanien

Der Freycinet Experience Walk erstreckt sich über die gesamte Halbinsel Freycinet an der Ostküste Tasmaniens. Die Wandertour führt vorbei an den rosafarbenen Granitfelsen der Hazard Mountains durch üppige Küstenwälder zu den weißen Sandstränden der Wineglass Bay. Die viertägige Wanderung verläuft abseits der häufig besuchten Routen durch entlegene und wenig erforschte Gebiete des Freycinet National Park. Sie werden sich fühlen wie der einzige Mensch auf der Welt. Wandeln Sie auf den Spuren der Ureinwohner der Oyster Bay, und folgen Sie denselben uralten Pfaden, die deren Vorfahren bereits vor etwa 30.000 Jahren beschritten. Jeden Abend kehren die Gäste zurück in die prämierte Friendly Beaches Lodge, die mit beeindruckender Architektur, freundlichem Service voller Herzlichkeit und privaten Räumen mit bequemen Betten aufwartet.

Great Ocean Walk by bothfeet, VIC
Great Ocean Walk by bothfeet, VIC

Great Ocean Walk by bothfeet, Victoria

Entdecken Sie von September bis Mai die wilde Schönheit Australiens beim Great Ocean Walk, der mit seinen 104 Kilometern zu den besten Fernwanderwegen des Landes zählt. Diese Wanderung erstreckt sich längs der Shipwreck Coast und Great Ocean Road und führt an der spektakulären Küste zwischen Apollo Bay und den berühmten Twelve Apostles entlang. Auf der Route wimmelt es nur so von heimischen Tierarten wie Pelzrobben, Wallabys und Koalas. Auch treffen Sie auf viele Pflanzen, die nur hier wachsen. Die gesamte Tour nimmt etwa sieben Tage in Anspruch. Sie können sich jedoch ebenfalls für die kürzere viertägige Option entscheiden. Jeden Abend kehren Sie zurück zum Luxus und Komfort der Ökovillen von bothfeet mit warmem Wasser, Duschen, eigenem Badezimmer und Fußspas sowie vom Koch zubereiteten schmackhaften Gerichten aus regionalen Lebensmitteln, abgerundet mit lokalen Weinen.

Larapinta Trail by World Expeditions, NT
Larapinta Trail by World Expeditions, NT

Larapinta Trail by World Expeditions, Northern Territory

Lassen Sie bei einer geführten Wanderung vorbei an den hohen Bergrücken der West MacDonnel Range den unvergleichlichen Zauber der ausgedehnten Ebenen, scharfzackigen Felsformationen und der fast unermesslichen Größe dieses uralten Landstriches auf sich wirken. Der Larapinta Trail eignet sich mit seiner Länge von 72 Kilometern und einigen anspruchsvollen Abschnitten besonders für erfahrene Wanderer. Die gesamte Tour dauert etwa sechs Tage. Folgen Sie den Spuren der Ureinwohner des Landes, der ersten Entdecker und der Abenteuerer unserer Zeit. Schlafen Sie wie echte Buschmänner in einem traditionellen australischen Schlafsack unter den Sternen. Lassen Sie sich bei Ihrer Unterbringung in exklusiven Wildnis-Camps in der Einsamkeit des australischen Outback mit von Ihren Gastgebern zubereiteten lokalen Spezialitäten kulinarisch verwöhnen.

Maria Island Walk, TAS
Maria Island Walk, TAS

Maria Island Walk, Tasmania

Es gibt wohl nur wenige Orte auf der Welt, die sich einer solch tiefen Ruhe und unberührten Natur rühmen können wie Maria Island National Park auf der nur wenige Kilometer vor der Ostküste Tasmaniens gelegenen Insel. Sie bietet eine beeindruckende Mischung aus seltenen Tierarten, Erinnerungen an die Strafkoloniezeit und spektakulären Landschaften. Wandern Sie tagsüber gemächlich beim Maria Island Walk an menschenleeren weißen Sandstränden entlang, und lassen Sie den Abend bei Kerzenschein mit einem Gourmet-Dinner ausklingen. Entspannen Sie sich beim Spaziergang barfuß am Strand, suchen Sie seltene Muscheln, oder schwimmen Sie im kristallklaren Wasser. Im Gegensatz zu schwierigeren Wanderungen in der Wildnis benötigen Sie hierfür keine Erfahrung. Wählen Sie zwischen einer Unterbringung in komfortablen Wildnis-Camps oder in restaurierten denkmalgeschützten Anwesen.

Weitere Australien-Vorschläge