Australiens Natur

Curtis Falls, Tamborine National Park, QLD. © Tourism Queensland

Australiens Natur

Erleben Sie die  atemberaubende Natur Australiens. In Australien finden Sie einzigartige Vögel, Pflanzen und Tiere, 15 Naturwunder, die zum Weltnaturerbe zählen, und über 500 Nationalparks.

Lassen Sie im Red Centre und in Kimberley im Westen Australiens die Magie des australischen Outbacks auf sich wirken. Schnorcheln Sie inmitten bunt schillernder Fische und Korallen im Great Barrier Reef von Queensland. Erleben Sie im Tierparadies von Kangaroo Island Koalas, Kängurus, Wallabys, Seelöwen, Pelikane und Pinguine aus nächster Nähe. Entdecken Sie die Feuchtgebiete und Wasserfälle des Kakadu National Park, in dem fast ein Drittel aller australischen Vogelarten beheimatet ist. Oder treten Sie im Daintree Rainforest eine Reise in die Vergangenheit an. Hier finden Sie Pflanzen, die so alt sind wie der Großkontinent Gondwana. Zwischen Mai und September können Sie am farbenfrohen Wildflower Trail im Westen Australiens nach Walen Ausschau halten.

Naturliebhabern bieten sich zahlreiche Reisemöglichkeiten, von Autofahrten bis hin zu Wanderungen entlang der Naturpfade des australischen Buschs. Bewandern Sie den berühmten Overland Track Australiens, erkunden Sie das üppige Hinterland der Gold Coast oder entdecken Sie die Blue Mountains auf dem Six Foot Track.

Australien ist bekannt für großartige Outdoor-Aktivitäten, für seine Natur und die fantastische Tierwelt. Von der beeindruckenden entlegenen Region Kimberley bis hin zur tasmanischen Wildnis oder der Vogelbeobachtung im Kakadu National Park gibt es unzählige Möglichkeiten, die einzigartige Tierwelt und die abwechslungsreiche Landschaft Australiens zu erleben. Hier ist unsere Liste der Top-10-Naturerlebnisse Australiens.

Entdecken Sie die berühmten Naturwunder Uluru, Kata Tjuta, die MacDonnell Ranges und Kings Canyon in Australiens Rotem Zentrum. Sie können diese Landschaften alle von Alice Springs aus erreichen, der berühmten Stadt im Outback, wo moderne Annehmlichkeiten nur einen Tagesausflug von uralten Gebirgszügen und endloser Weite entfernt liegen.  Bestaunen Sie den Uluru vom Rücken eines Kamels aus und machen Sie eine Fahrt mit dem Geländewagen entlang des uralten Finke River.  Schlafen Sie unter dem Sternenhimmel und schwimmen Sie in der Glen Helen Gorge der MacDonnell Ranges.  Entdecken Sie die spirituellen Dimensionen der Kunst der Aborigines im Simpson Desert.  Bestaunen Sie einzigartige Flora und Fauna am Larapinta Trail und zeitlos schöne, farbintensive Aussichten entlang des Red Centre Way.

Willkommen in Kimberley - einer Welt grenzenloser Horizonte, uralter Schluchten, seltsamer Felsformationen, einladender Felspools und goldener Strände. Machen Sie auf Broomes Cable Beach einen Kamelritt bei Sonnenuntergang oder bestaunen Sie die gewaltigen Felstürme des Bungle Bungle Massivs aus der Luft. Kreuzen Sie auf dem riesigen Lake Argyle und lassen Sie sich von den haushohen Wellen am Buccaneer Archipels den Atem rauben. Eine Fahrt mit dem Geländewagen auf der Gibb River Road führt an Schluchten und gewaltigen Flüssen vorbei. Oder folgen Sie der roten Sandpiste, die von Broome zur entlegenen Dampier Peninsula führt.

Das Great Barrier Reef erstreckt sich über mehr als 2.000 Kilometer vor der Küste Queenslands von Port Douglas bis Bundaberg.  Besuchen Sie die unberührten, palmengesäumten Inseln und entdecken Sie anschließend die farbenprächtigen Koralleninseln sowie die faszinierende Unterwasserwelt.

Schauen Sie rosa Pelikanen beim Flug zu, beobachten Sie seltenen australischen Seelöwen bei Seal Bay und verschlafene Koalas in den Bäumen. Setzen Sie sich an den Strand bei Penneshaw und beobachten Sie die kleinen Pinguinpärchen bei ihrer nächtlichen Wanderung ans Ufer. Kaufen Sie frische Lebensmittel aus einheimischem Anbau ein, wie ligurischen Honig, Freilandhühner, Freilandeier, und Weine von 30 verschiedenen Winzern von Cape Willoughby bis Kingscote. Übernachten Sie in historischen Unterkünften und sehen Sie sich bei Cape Willoughby, Cape Borda und Cape du Couedic die ältesten Leuchttürme Südaustraliens an.Schwimmen Sie an den versteckt gelegenen Stränden von Stokes Bay, surfen Sie bei Vivonne Bay und angeln Sie bei Emu Bay. Machen Sie einen Ausflug zu den unterirdischen Höhlen des Kelly Hill Conservation Park und den interessanten Felsformationen im Flinders Chase Nationalpark.

Hier in Australiens größtem Nationalpark erwarten Sie steile Felswände, ein üppiger Regenwald und Felskunstgalerien, die bis zu 50.000 Jahre alt sind. Erfahren Sie von den traditionellen Besitzern des Landes, den Bininj/Mungguy-Aborigines, Interessantes über die Kultur der Aborigines. Beobachten Sie inmitten der Feuchtgebiete die riesigen Schwärme von Wasservögeln. Bewundern Sie die zarten Wasserlilien, die prähistorischen Krokodile, tosenden Wasserfälle und glitzernden Wasserlöcher. Erleben Sie den Zauber von Kakadu in sechs völlig unterschiedlichen Jahreszeiten. Von zarten Wasserlilien bis hin zu prähistorischen Krokodilen bietet Kakadu unzählige Schätze, die darauf warten, von Ihnen entdeckt zu werden.

Entdecken Sie die zauberhaften, zum Weltnaturerbe gehörenden Regenwälder. Sie erstrecken sich durch das ganze Land und umfassen alle Klimazonen. Entdecken Sie die dichten tropischen Wälder des Daintree Rainforest oder wandern Sie durch die gemäßigten Zonen der tasmanischen Wildnis. Entdecken Sie im Gondwanischen Regenwald nahe Byron Bay eine Pflanzenwelt aus der Zeit der Dinosaurier. Erkunden Sie die Ausläufer der Trockenregenwälder in der Kimberley Region in Westaustralien. Im Kakadu National Park finden Sie Monsun-Regenwälder und in den Otway Ranges in Victoria gibt es üppig-grüne mit Farn bewachsene Schluchten. Australien ist die Heimat einiger der ältesten und größten Regenwälder der Welt. Tauchen Sie ein in diese fantastische Welt, werden Sie eins mit der Natur und helfen Sie dabei, sie zu erhalten.

Wo auch immer Sie Ihre Reise in Australien hinführt, Sie sind stets von der Natur umgeben. Es erwarten Sie 550 Nationalparks und 15 Naturwunder, die zum Weltnaturerbe zählen. Ab Darwin können Sie auf dem Natures Way die Feuchtgebiete und die Tierwelt des zum Weltnaturerbe zählenden Kakadu National Park und des Litchfield National Park entdecken. Folgen Sie dem Great Alpine Way durch die Australischen Alpen bis zu den Seen, Stränden und Nationalparks von Gippsland. Bei einer Tasmanien-Rundfahrt können Sie im Osten der Insel idyllische Strände, rosafarbene Berge und türkisfarbenes Meer und im Westen dichten Naturerbe-Wald sowie wilde Flüsse entdecken. Um die Schönheit des Landes hautnah zu erleben, sollten Sie sich auf einen der zahlreichen Wanderwege begeben.

Strecken Sie die Beine aus, lassen Sie Ihre Seele baumeln und begeben Sie sich auf eine der legendären Wanderrouten Australiens. Sie haben die Wahl unter Tageswanderungen, kurzen, landschaftlich reizvollen Etappen oder Wanderungen, die Wochen oder gar Monate dauern können. Wandern Sie auf dem Overland Track durch die tasmanische Wildnis, die zum Weltnaturerbe zählt, oder folgen Sie dem Larapinta Trail über die West MacDonnell Ranges im Northern Territory. Bringen Sie einige Etappen auf dem berühmten Heysen Trail hinter sich, der sich von der Fleurieu Peninsula bis hin zu den Flinders Ranges erstreckt. Verbringen Sie drei Tage in den Blue Mountains, die zum Weltnaturerbe zählen, oder wandern Sie durch den gondwanischen Regenwald an der Gold Coast. Unternehmen Sie Tageswanderungen durch Victorias Wilsons Promontory oder genießen Sie auf dem Bibbulmun Track die Schönheit der südwestlichen Ecke Westaustraliens.

Zu den insgesamt 19 australischen UNESCO-Welterbestätten gehören einige der ältesten Regenwälder der Erde und etwa ein Drittel aller weltweit geschützten Meereszonen.