Die Kimberley

The Kimberley, WA
Kooljaman am Cape Leveque, WA
Cockburn Ranges, WA
Affenbrotbäume

Die Kimberley

Lassen Sie sich von der Kimberley faszinieren, einer Region in Australiens entlegenem Nordwesten, deren atemberaubende Landschaft bis in die Zeit der Dinosaurier zurückreicht. Die Natur formt diese unvergängliche monumentale Landschaftskulisse mit ihren zerklüfteten Felsformationen, gewaltigen Wasserstraßen und dem funkelnden Ozean. Stürzen Sie sich in das Abenteuer, tauchen Sie ein in die lebendige Aborigine-Kultur und erleben Sie einen umweltbewussten und dennoch luxuriösen Aufenthalt inmitten der einzigartigen Farben und endlosen Horizonte der Kimberley. Fliegen Sie über die Bungle Bungles, die zum Weltnaturerbe zählen, fahren Sie mit dem Geländewagen über die Gibb River Road oder übernachten Sie auf der Dampier Peninsula in einer Aborigine-Gemeinde. Entdecken Sie eine bunte Tierwelt, machen Sie sich auf die Suche nach kostbaren Edelsteinen und erfahren Sie Interessantes über die bedeutende und blühende Kunsttradition der Region.

Vier Gründe, die für einen Besuch der Kimberley-Region sprechen

Cable Beach, Broome, WA
Cable Beach, Broome, WA

1. Eindrucksvolle abenteuerliche Landschaften

In der uralten Landschaft der Kimberley ist jede Art von Abenteuer möglich. Reiten Sie mit dem Kamel über den Cable Beach in Broome. Anschließend können Sie mit dem Geländewagen auf der Gibb River Road nach Kununurra fahren und dort die gewaltigen Gewässer des Lake Argyle und des Ord River mit dem Boot überqueren. Bestaunen Sie bei einem Rundflug die herrlichen Wasserfälle des Mitchell Plateau oder die Bungle Bungle Ranges im Purnululu National Park, der zum Weltnaturerbe erklärt wurde. Auch der Rowley Shoals Marine Park, nur einer von vielen spektakulären Tauch- und Schnorchelplätzen vor der unberührten Küste der Kimberley, wartet darauf entdeckt zu werden. Ein etwas sanfteres Abenteuer verspricht eine luxuriöse Bootsfahrt vorbei an einigen der 1000 Inseln des Buccaneer Archipels, Heimat der berühmten Horizontal Waterfalls.

Cape Leveque, WA
Cape Leveque, WA

2. Eine Fülle an Aborigine-Erlebnissen

Es gibt unzählige Möglichkeiten, in die lebendige Aborigine-Kultur einzutauchen. Übernachten Sie in einer traditionellen Aborigine-Gemeinde auf der Dampier Peninsula und erkunden Sie die Halbinsel mit einem einheimischen Reiseleiter beim Kajakfahren, Schnorcheln, Schlammkrabbenfischen und Angeln. Besuchen Sie eine Outback-Farm, die sich im Besitz von Aborigines befindet, probieren Sie Bush Tucker, lernen Sie, wie man Rinder zusammentreibt und lauschen Sie den Traumzeit-Legenden. Erkunden Sie gemeinsam mit den traditionellen Besitzern des Landes bedeutende Stätten wie die Geiki Gorge und die King George Falls. Entdecken Sie uralte Felskunst im Drysdale National Park oder auf dem entlegenen Mitchell Plateau, wo auch die Gwion Gwien Malereien zu finden sind. Bewundern Sie in den Galerien und Kunstzentren von Broome, Derby und Kunurru die Werke angesehener zeitgenössischer Aborigine-Künstler.

Monitoring turtles, Eco Beach, WA
Monitoring turtles, Eco Beach, WA

3. Vielfältige Tierwelt

Zahlreiche Vögel, eine vielseitige Meeresflora und -fauna, prähistorische Reptilien und andere Tiere sind in der Kimberley beheimatet. Entdecken Sie diese einzigartige Flora und Fauna bei einem Offroad-Abenteuer oder schließen Sie sich einer geführten Tour zu diversen Tierschutzgebieten und Brutplätzen an. Lassen Sie sich den Ord River hinabtreiben, vorbei an Salzwasserkrokodilen, Felswallabys und unzähligen Vogelarten. In der Windjana Gorge und am Tunnel Creek können Sie Krokodile beobachten, die sich am Ufer in der Sonne aalen. Besuchen Sie die Roebuck Bay in Broome, einen Zufluchtsort für heimische Vögel, der zwischen September und April ein beliebter Zwischenstopp für Zugvögel ist. Ein weiteres Paradies für Vogelbeobachtungen ist das Parrys Lagoon Nature Reserve und der Marlgu Billabong in der Nähe von Wyndham.

Pearl Lugger, cable beach, WA
Pearl Lugger, cable beach, WA

4. Diamanten, Perlen und Öko-Resorts

Es gibt nichts, was Prestige und Romantik mehr verkörpert als Diamanten und Perlen - beides ist in der sagenhaften Kimberley zu finden. Kaufen Sie in Broome Südseeperlen und tauchen Sie in Chinatown und auf dem Japanese Cemetery in die Perlentaucher-Geschichte dieser Küstenstadt ein. Besuchen Sie von Kununurra aus die enorme Argyle Diamantenmine, wo weltweit die meisten der seltenen rosaroten Diamanten gefördert werden. Die Kimberley ist auch der perfekte Ort, um bei einem nachhaltigen und dennoch luxuriösen Aufenthalt zurück zur Natur zu finden. Genießen Sie „Glamping“ - ein glamouröses Camping-Abenteuer - auf der Dampier Peninsula oder verlassen Sie die Gibb River Road für einen Abstecher in einer luxuriösen Öko-Lodge.

Weitere Reiseideen für Australien