Arbeiten, Freiwilligenarbeit und Studium in Australien

Arbeiten, Freiwilligenarbeit und Studium in Australien

Abhängig von der Art des geplanten Urlaubs musst du das entsprechende Visum beantragen. Australien ist so groß und von vielen Ländern so weit entfernt, dass sich viele Reisende für einen längeren Aufenthalt entscheiden, um das Land mit all seinen Reizen kennenzulernen. Finde heraus, ob du für ein einjähriges Working Holiday Visum in Frage kommst und wie du deinen Aufenthalt durch Arbeit in bestimmten ländlichen Regionen verlängern kannst. Erfahre außerdem Wissenswertes über Freiwilligenarbeit und ein Studienjahr in Australien - beides großartige Möglichkeiten, um in das australische Leben einzutauchen und außergewöhnliche Abenteuer zu erleben.

Australische ETA
Australische ETA

Australische ETA

Falls du einen Aufenthalt von weniger als drei Monaten planst und nicht die Absicht hast, während dieser Zeit einer Arbeit nachzugehen, benötigst du lediglich eine Reiseerlaubnis (Electronic Travel Authority). Dein Reisebüro stellt dir die ETA zusammen mit dem Flugticket aus. EU-Bürger können diese auch kostenlos online beantragen. Eine ETA ermöglicht dir einen Urlaubsaufenthalt in Australien von bis zu drei Monaten.

Weitere Informationen unter:
https://www.eta.immi.gov.au/ETA/etas.jsp

Australian Working Holiday Visas
Australian Working Holiday Visas

Australian Working Holiday Visas

Wenn du zwischen 18 und 30 Jahre alt bist und ein längeres Australien-Abenteuer planst, kannst du dich möglicherweise für ein Working Holiday Visum bewerben und im Land arbeiten. Es handelt sich um ein unkompliziertes Online-Bewerbungsverfahren, das vor der Ankunft in Australien zu erledigen ist. Dieses Visum ermöglicht einen Aufenthalt in Australien von bis zu 12 Monaten und gibt dir außerdem die Möglichkeit, während dieser Zeit im Land zu arbeiten. Du kannst maximal sechs Monate bei einem beliebigen Arbeitgeber arbeiten. Das Australian Government Department of Immigration und Citizenship (DIAC) stellt Working Holiday Visa für Passinhaber der meisten europäischen Länder, Hongkong, Japan, Korea, Taiwan und Kanada aus, die zwischen 18 und 30 Jahren alt sind. Hochschulabsolventen aus Chile, Indonesien, Malaysia, Thailand, der Türkei oder den USA, die zwischen 18 und 30 Jahre alt sind, können sich ebenfalls für ein Arbeits- und Touristenvisum bewerben.

Weitere Informationen unter:
http://www.immi.gov.au/visitors/working-holiday

Zweites Working Holiday Visum & Arbeiten in den regionalen Zentren
Zweites Working Holiday Visum & Arbeiten in den regionalen Zentren

Zweites Working Holiday Visum & Arbeiten in den regionalen Zentren

Möchtest du länger als ein Jahr in Australien arbeiten und reisen? Teilnehmer am Working Holiday-Programm, die mindestens drei Monate als Saisonarbeiter in Australiens ländlichen Regionen tätig waren, können ein zweites Working Holiday-Visum von 12 Monaten beantragen. Dein Job als Erntehelfer in den Weinreben oder auf den Baumwollfeldern könnte also ein weiteres Jahr in Australien bedeuten! Der Harvest Trail verbindet Reisende, die als Erntehelfer unterwegs sind. Vielleicht schneidest du Weinreben in Margaret River, pflückst Äpfel in den Adelaide Hills oder Mangos in Mareeba. Die Jahreszeiten unterscheiden sich in jeder Region, und so kannst du dich nach Lust und Laune durchs Land arbeiten. So entdeckst du das Land abseits ausgetretener Touristenpfade und hast die Gelegenheit, waschechte Australier kennenzulernen.

Weitere Informationen unter:
http://www.immi.gov.au/e_visa/working-holiday.htm

Freiwilligenarbeit in Australien
Freiwilligenarbeit in Australien

Freiwilligenarbeit in Australien

Freiwilligenarbeit ist eine großartige Gelegenheit, sich in einer örtlichen Gemeinde zu engagieren und dein Australien-Erlebnis noch zu vertiefen. Die WWOOF (Willing Workers on Organic Farms) setzt Reisende auf Biofarmen ein, wo sie gegen Kost und Logis die Farmer unterstützen. Bei voller Verpflegung wird in der Regel ein halber Tag gearbeitet. Dieses Modell kommt bei einer Reihe anderer Freiwilligenarbeiten zum Tragen - vom Retten der Schildkröten in Cape York bis zum Organisieren von Kunstfestivals im Arnhem Land. Oder arbeite im Naturschutz als Conservation Volunteer und hilf mit deinem Team, wertvolle australische Ökosysteme zu erhalten. Unterkunft, Verpflegung sowie An- und Abreise wird gestellt. Es gibt darüber hinaus viele internationale Organisationen, die freiwillige Forschungsreisen und „Volunteer Holidays“ anbieten.

Weitere Informationen unter:
http://www.wwoof.com.au

Studieren in Australien
Studieren in Australien

Studieren in Australien

Gefällt dir die Vorstellung, in Australien zu studieren? Das Australien Department of Immigration and Citizenship (DIAC) garantiert dir ein Studentenvisum, wenn der Kurs zugelassen ist oder Teil eines zugelassenen Vollzeit-Studiengangs ist. Bei Kursen, die kürzer als drei Monate sind, kannst du dich für ein Working Holiday Visum anmelden. Mit einem Studentenvisum hast du die Möglichkeit, von der bezuschussten Krankenversicherung für Studenten zu profitieren. Australien bietet ein großes Angebot an Studiengängen und die Universitäten genießen einen hervorragenden Ruf.

Weitere Informationen unter:
http://www.studyinaustralia.gov.au

Weitere Reiseideen für Australien