The Sunlander, Außenaufnahme

Reisen in Australien

The Sunlander, Außenaufnahme

Reisen in Australien

Natürlich wissen Sie, dass Australien ein großes Land ist; aber sie werden vielleicht überrascht sein, wie einfach Sie hier von einem Ort zum anderen gelangen. Die unberührten Strände, die sich kilometerweit erstrecken, und die bis an den Horizont reichenden Wüsten liegen alle in Ihrer Reichweite. Möchten Sie die Whitsundays umsegeln, den Kontinent mit dem Auto durchqueren oder eine Bahnfahrt durch die Baumwipfel des Regenwalds unternehmen? Es bieten sich verschiedene Möglichkeiten, unser weites und vielseitiges Land zu entdecken.

Mit dem Flugzeug

Fliegen ist die beste Option, wenn Sie große Entfernungen in kurzer Zeit zurücklegen wollen. Sie verbringen weniger Zeit unterwegs und mehr Zeit mit der Entdeckung von Australiens traumhaften Landschaften und seines entspannten Lebensstils. Australiens Inlands-Fluggesellschaften – Qantas, Jetstar, Virgin Blue, Rex und deren Tochtergesellschaften - fliegen alle Großstädte und Regionalzentren an. Der Wettbewerb unter den inländischen Fluggesellschaften garantiert günstige Angebote.

Mit dem Auto

Australien besitzt ein ausgedehntes Netzwerk guter Straßen und einige der weltweit schönsten Autoreisestrecken. Reisen Sie von Sydney nach Brisbane, vorbei an verschlafenen Küstenstädtchen und durch das üppige Hinterland. Entdecken Sie auf einer abenteuerlichen Fahrt durch die Wüste das Rote Zentrum Australiens. Oder folgen Sie der Great Ocean Road in Victoria entlang der spektakulären Südostküste Australiens. An allen großen Flughäfen, in den Stadtzentren, Vororten und Ferienorten sind Autovermietungen vertreten. Mieten Sie ein Auto, einen Geländewagen, Wohnwagen oder ein Motorrad und machen Sie sich auf den Weg.

Verkehrsregeln

Die Australier fahren auf der linken Straßenseite, wobei sich das Lenkrad auf der rechten Fahrzeugseite befindet. Die Höchstgeschwindigkeit in den Städten beträgt 60 km/h bzw. 50 km/h in einigen Vorstadtgebieten. Auf den Landstraßen und Autobahnen beträgt die Höchstgeschwindigkeit in der Regel 110 km/h. Aus Sicherheitsgründen gelten gesetzliche Regelungen zum Autofahren unter Alkoholeinfluss und das Anlegen von Sicherheitsgurten ist für alle Fahrzeuginsassen Pflicht. Für Motorradfahrer sowie für Fahrradfahrer gilt Helmpflicht. Ausländische Besucher können mit einem internationalen Führerschein ihre Fahrzeugklasse fahren. Sie sollten im Auto Ihren nationalen sowie den internationalen Führerschein mit sich führen.

Busse/Reisebusse

Busreisen in Australien sind bequem, unkompliziert und günstig. Die Reisebusse verfügen in der Regel über Klimaanlage, Leselampen, verstellbare Sitze und Videos. Es bestehen regelmäßig Verbindungen, die meist günstig und effizient sind. Der nationale Reisebusanbieter Australiens, Greyhound, bietet verschiedene Pässe für jeden Geldbeutel.

Bahnreisen

Eine Bahnreise ist eine angenehme, günstige und malerische Art, Australien zu erkunden. Die Bahnlinien innerhalb und zwischen den Staaten verbinden Städte und Regionalzentren miteinander und auf einer Bahnreise quer durch das Land verschaffen Sie sich einen Eindruck über die Größe und Vielseitigkeit Australiens. Sie haben die Qual der Wahl zwischen günstigen und luxuriösen Reisen sowie zwischen verschiedenen Bahnpässen, mit denen Sie Ihre Reisekosten reduzieren können, wenn Sie vorhaben große Teile Australiens zu erkunden.

Die Countrylink-Züge verbinden verschiedene Orte innerhalb von New South Wales und fahren entlang der Ostküste auch die Städte Melbourne, Brisbane und Canberra an. VLine verkehrt zwischen Melbourne und den Regionalzentren in Victoria, Traveltrain deckt Queensland ab und TransWA durchkreuzt Westaustralien.

Australien bietet außerdem berühmte klassische Bahnreisen mit dem Ghan und dem Indian Pacific, die den ganzen Kontinent durchqueren und die Romantik und den Komfort der Alten Zeit wieder aufleben lassen. Der Indian Pacific verkehrt zwischen Sydney und Perth und bietet die Möglichkeit, zwischendurch in Broken Hill, Adelaide und der Goldgräberstadt Kalgoorlie für Besichtigungen auszusteigen. Der legendäre Ghan verkehrt zwischen Adelaide und Darwin und durchquert das Rote Zentrum und das tropische Top End.

Öffentliche Verkehrsmittel

Australiens Großstädte bieten eine Auswahl an verschiedenen öffentlichen Verkehrsmittel, wie Bahn, Busse, Fähren, Monorail und Straßenbahnen.
Die Taxifahrten werden nach dem Taxameter abgerechnet.

Fähren

Die Spirit of Tasmania, eine Passagier- und Autofähre, verkehrt jede Nacht zwischen Melbourne und Tasmanien. Während der Hochsaison im Sommer verkehrt der Fährendienst noch häufiger. Die Sealink-Fähren verkehren mehrmals täglich zwischen Südaustralien und Kangaroo Island. Fähren verbinden zudem die Vorstädte der Großstädte - sie überqueren den Sydney Harbour, den Swan River in Perth und den Brisbane River in Brisbane.

Zu Fuß

Die Städte Australiens, die mit attraktiven Fußgängerzonen aufwarten, lassen sich einfach zu Fuß entdecken. In Australien findet man einige der längsten Wanderwege weltweit – beeindruckende Reiserouten, die sich über tausende von Kilometern erstrecken und mehrere Wochen in Anspruch nehmen.

Suche nach Verkehrsmitteln und Mietfahrzeugen