Site Requires Javascript - turn on javascript!

Fünf Musikfestivals mit genialen Campingplätzen

Bei diesen fünf Festivals gibt’s nicht nur ordentlich was auf die Ohren, sondern auch ordentlich Platz zum Campen.


Endlich Sommer. Endlich wieder Hochsaison für reife Mangos, klebrige Sonnencreme, eisgekühltes Bier und – Musikfestivals! Was gibt es Schöneres, als eure Lieblingsbands live zu erleben und mit Freunden auf Feldbetten zu campen, gebaut aus gemeinsam geleerten Weinkartons? Yup, wir sind dabei!

Auf einer Skala von eins bis „unfassbarüberhammermäßig“ sind hier ein paar Festivals für alle Sinne, von denen ihr euch wünschen werdet, dass sie nie zu Ende gehen (man hat schon Leute gesehen, die sich am letzten Festivaltag an die Bauzäune geklammert haben … das sagt alles). Danke an die Jungs und Mädels von JUCY , die uns verraten haben, wo diese unglaublichen Orte zu finden sind.


Falls Festival

Exzellente News: Ihr habt gleich viermal die Chance, das Falls zu rocken, da sich das Festival auf vier Locations rund um Australien verteilt. Meist finden die Events zwischen dem letzten Dezember- und dem ersten Januarwochenende statt, und 2017 traten als Headliner unter anderem Flume, Fleet Foxes und The Kooks auf … Pech, falls ihr sie verpasst habt, aber das Line-up zeigt, welche Hochkaräter hier am Start sind. Campen auf dem Festivalgelände ist gratis, aber ihr müsst alles selbst mitbringen. Zeit für eine Runde „Gepäck-Tetris“, Leute!

TIPP: Wenn ihr mit mehreren Autos anreist, könnt ihr direkt nebeneinander parken und eure Zelte aufschlagen – so wie früher bei der Pyjama-Party!


Lost Paradise

Dieses Festival führt euch weit genug aus Sydney raus, um euch ein Gefühl von Freiheit zu schenken – eine Stunde und 45 Minuten in Richtung Norden, um genau zu sein. Falls ihr noch nach einer coolen Location für eure Silvesterparty sucht, hier ist sie!

Das 3- oder 4-Tages-Ticket bietet das beste Preis-Leistungs-Verhältnis: Zugang zum Campingbereich, einen Platz fürs Zelt und Einlass zum Hauptfestivalgelände. Papa war spendabel? Dann gesellt euch zu den glamourösen Campern, den „Glampern“, und mietet euch einen schicken Spot mit Duschen (Halleluja!), Toiletten, schattigen Lounges, Cantina Bar und vielem mehr.


Beyond the Valley

Wer in Victoria lebt, kommt am Beyond The Valley Music Festival nicht vorbei: Jahr für Jahr pilgern die Fans in Scharen nach Lardner Park, einem hügeligen Paradies nur eine Stunde und 20 Minuten mit dem Auto vom Stadtzentrum in Melbourne entfernt. 2017 standen hier Größen wie Matt Corby, Schoolboy Q, Little Dragon, Mura Masa und so weiter auf der Bühne! Der Campingplatz auf dem Gelände ist kostenfrei, und überall stehen Duschen und Dixies bereit. Wer’s gerne etwas luxuriöser mag (z. B. eine Steckdose, um euer Handy und eure Insta-Storys zu füttern) zahlt extra, aber für den zusätzlichen Komfort lohnt es sich allemal.


Meredith Music Festival

Woran man merkt, dass jemand schonmal auf dem Meredith war? Er schwärmt bis ans Lebensende davon! Kein Wunder, die Location ist ja auch mehr als beeindruckend: Ein privates Farmgelände vor den Toren der Stadt Meredith in Victoria, umgeben von weiten grünen Hügeln, hinter denen die orangefarbene Sonne versinkt ... Campen ist hier ein Muss, also bringt euer Zelt mit, übernachtet im Auto oder parkt euren Campervan, wo immer es euch gefällt. HEISSER TIPP: Unbedingt ein paar warme Klamotten einpacken (und wer hat, seinen Schatz zum Kuscheln), denn auch wenn dieses Festival Anfang Dezember (dem hiesigen Sommer) stattfindet, kann es nachts ganz schön frostig werden …


Splendour In The Grass

Dieses Festival in Byron Bay fand erstmals im Juli 2017 statt – und direkt mit einem Line-up, dass einem die Ohren schlackern: LCD Soundsystem, The XX, Royal Blood, Queens of the Stone Age ... Drei volle Tage habt ihr Zeit, dieses vollgepackte Event zu genießen, auf dem euch neben erstklassiger Musik auch Kunst, Handwerk und leckeres Essen aus der Region erwarten. Alles, was ihr zum Campen braucht, könnt ihr bei der Byron Bay Camping Co. mieten, nur wenige Fußminuten vom Festivalgelände entfernt. Wer zwischendurch ein bisschen chillen oder sich einen kleinen Snack zubereiten will, findet gemütliche Sitzsäcke und einen Küchenbereich. GANZ WICHTIG: Wenn du neben deinen Freunden campen willst, müsst ihr zur gleichen Zeit ankommen, und um das passende Camping- oder Fahrzeugticket müsst ihr euch selbst kümmern.

Neuigkeiten

VISA-INFORMATIONEN